Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Irischer Stockkampf

Ennepetaler EM-Erfolge

01.06.2012 | 06:00 Uhr
Ennepetaler EM-Erfolge

Ennepetal. Mit hervorragenden Platzierungen kehrten Danny Vorsthove, Karl-Heinz Carstensen und Andreas Ide von den Europameisterschaften im Irischen Stockkampf aus Albstadt zurück. Den Sportlern des To-San Ennepetal gelang es, ihr Können unter Beweis zu stellen.

„Irish Stick Fighting“ bezeichnet das Kampfsystem der Iren mit dem Shillelagh, einem etwa einen Meter langen Stock, der je nach Stil ein- oder beidhändig geführt wird. Die Wettkampf-Sportart wird im Vollkontakt mit speziellen Schutzhelmen, gepolsterten Handschuhen so wie einer Schutzweste vollzogen. Die Wettkampfstöcke sind an den Enden leicht gepolstert.

Während die beiden Turnierneulinge Vorsthove und Carstensen gute Vorrunden Kämpfe in ihrer Klasse ablieferten, lief es für ihren Vereinskollegen Ide, gehandicapt durch eine Beinverletzung in den ersten Kämpfen, nicht so gut. Trotzdem erreichten alle die nächste Runde. Ihre souveräne Leistung spiegelte die gute Vorbereitung im Training wider. Nach dem Einzug in die Finals errang Danny Vorsthove in der am stärksten besetzten Klasse den vierten Platz. Karl-Heinz Carstensen belegte einen hervorragenden zweiten Platz, während sich Andreas Ide den Platz drei in seiner Klasse sicherte.

Mit diesen Platzierungen wurde ein hervorragendes Ergebnis bei dieser international hochkarätig besetzten, Europameisterschaft erzielt. Obwohl letztendlich nicht alle Sportler hundertprozentig mit ihrem Ergebnis zufrieden waren, hatten sie immerhin die Gelegenheit genutzt, Erfahrungen zu sammeln und zu sehen, in welchen Bereichen noch Verbesserung möglich ist.

Große Freude riefen die Platzierungen auch beim Trainerteam und dem Vorstand des To-San Ennepetal hervor. Durch die zentrale Lage von Deutschland in Europa hoffen die Ennepetaler den Zuschlag für die Ausrichtung der nächsten Europameisterschaft zu erhalten.

WR-Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Dritter unter tausend Mannschaften
Jugend-Fußball
„Bronze“ und ein Treffen mit dem zum wiederholten Male zum beliebtesten deutschen Bundesligatrainer gewählten Jürgen Klopp – die Fußballer der „Höhendorf-Fighter“ aus Silschede werden dieses Wochenende so schnell nicht vergessen.
Dritter unter tausend Mannschaften
Jugend-Fußball
Bronze“ und ein Treffen mit dem zum wiederholten Male zum beliebtesten deutschen Bundesligatrainer gewählten Jürgen Klopp – die Fußballer der „Höhendorf-Fighter“ aus Silschede werden dieses Wochenende so schnell nicht vergessen.
Oberlies sichert sich vier Siege
Leichtathletik-Nachwuchs
Mit Masse und Klasse wartete das 21. Hussel-Meeting auf. Mehr als 300 überwiegend junge Leichathleten gingen beim gastgebenden TSV Hagen 1860 im Ischelandstadion an den Start. Teilweise mit überraschendem Erfolg.
Hochkaräter zum Start in neue Umgebung fast bezwungen
Basketball im Überblick
Einen gelungen Einstand in die Saison feierte das neu formierte Schwelmer Team mit neuem Trainer Jan-Philipp Buchwald. Insbesondere nach der Pause zeigten die Gäste eine ansprechende Leistung. Vor dem Seitenwechsel agierten die RE Baskets noch zu verhalten. Als zu Beginn des dritten Viertels der bis...
Schwelm verliert zum Start in Haspe
2....
Für Haspe und Breckerfeld war es verheißungsvoll, für Schwelm ernüchternd: der Start in die 2. Basketball-Regionalliga. Nach fünf gespielten Minuten hieß es für die Hasper: erstmal tief durchatmen. Denn der 2:14-Rückstand schmeckte den Gastgebern so gar nicht. Während die 70er überhaupt nicht in...
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball
Gut mitgehalten aber verloren
Bildgalerie
Frauenfußball-Landesliga
Stars zum Anfassen
Bildgalerie
Handball
Gevelsberg ist schockiert
Bildgalerie
Handball-Oberliga