Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Irischer Stockkampf

Ennepetaler EM-Erfolge

01.06.2012 | 06:00 Uhr
Ennepetaler EM-Erfolge

Ennepetal. Mit hervorragenden Platzierungen kehrten Danny Vorsthove, Karl-Heinz Carstensen und Andreas Ide von den Europameisterschaften im Irischen Stockkampf aus Albstadt zurück. Den Sportlern des To-San Ennepetal gelang es, ihr Können unter Beweis zu stellen.

„Irish Stick Fighting“ bezeichnet das Kampfsystem der Iren mit dem Shillelagh, einem etwa einen Meter langen Stock, der je nach Stil ein- oder beidhändig geführt wird. Die Wettkampf-Sportart wird im Vollkontakt mit speziellen Schutzhelmen, gepolsterten Handschuhen so wie einer Schutzweste vollzogen. Die Wettkampfstöcke sind an den Enden leicht gepolstert.

Während die beiden Turnierneulinge Vorsthove und Carstensen gute Vorrunden Kämpfe in ihrer Klasse ablieferten, lief es für ihren Vereinskollegen Ide, gehandicapt durch eine Beinverletzung in den ersten Kämpfen, nicht so gut. Trotzdem erreichten alle die nächste Runde. Ihre souveräne Leistung spiegelte die gute Vorbereitung im Training wider. Nach dem Einzug in die Finals errang Danny Vorsthove in der am stärksten besetzten Klasse den vierten Platz. Karl-Heinz Carstensen belegte einen hervorragenden zweiten Platz, während sich Andreas Ide den Platz drei in seiner Klasse sicherte.

Mit diesen Platzierungen wurde ein hervorragendes Ergebnis bei dieser international hochkarätig besetzten, Europameisterschaft erzielt. Obwohl letztendlich nicht alle Sportler hundertprozentig mit ihrem Ergebnis zufrieden waren, hatten sie immerhin die Gelegenheit genutzt, Erfahrungen zu sammeln und zu sehen, in welchen Bereichen noch Verbesserung möglich ist.

Große Freude riefen die Platzierungen auch beim Trainerteam und dem Vorstand des To-San Ennepetal hervor. Durch die zentrale Lage von Deutschland in Europa hoffen die Ennepetaler den Zuschlag für die Ausrichtung der nächsten Europameisterschaft zu erhalten.

WR-Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Auch dieses Jahr gibt es keinen klaren Favoriten
Handball-Oberliga
Wer wird Nachfolger des Soester TV und Handball-Oberliga-Meister der Saison 2014/15? Eine spannende Frage, denn es gibt (wie im Vorjahr) keinen eindeutigen Favoriten, wohl aber einige „heiße“ Kandidaten, die zumindest einräumen, unter die ersten Fünf kommen zu wollen.
Knapp 2700 Kilometer zu reisen
Handball-Oberliga
Weite Fahrten, Personalsorgen: Die dritte Saison in der Handball-Oberliga kann für die HSG Gevelsberg-Silschede eine der schwierigsten werden. Der Generationswechsel muss vollbracht werden, dazu kann Trainer Hans-Peter Müller noch nicht mit komplettem Personal planen.
Valerie Wilhelms holt  zwei Westdeutsche Titel
Bahnengolf
Der BSC Ennepetal holt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Halver drei Meistertitel im Sterngolf. Mit 16 aktiven Spielern im Alter von 9 bis 62 Jahren traten die Ennepetaler in Halver in der Einzel- und Mannschafts- und Jugendwertung an. .
Dominic Bornemann war zu schnell
Crosslauf
Kühl war’s – aber das hielt die Läufer der „Schwelmer Jungs“ nicht davon ab, zum dritten Mal in Folge den Staffellauf „Rund um Wuppertal“ zu gewinnen.
Vorfreude auf die neue Saison ist riesengroß
Rote Erde Handball
Die Handballabteilung der RE Schwelm feierte am Sonntag eine gelungene Saisoneröffnung. Dabei bekamen die Zuschauer so einiges geboten. Fast schon traditionell sorgten die Schwelmer mit Kuchen, Getränken und einem großen Grill bestens für das leibliche Wohl. Sportlich begann die Veranstaltung mit...
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Gut mitgehalten aber verloren
Bildgalerie
Frauenfußball-Landesliga
Stars zum Anfassen
Bildgalerie
Handball
Gevelsberg ist schockiert
Bildgalerie
Handball-Oberliga