Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Eishockey

Ex-DEG-Verteidiger Holzer steht im AHL-Finale

28.05.2012 | 23:15 Uhr
Ex-DEG-Verteidiger Holzer steht im AHL-Finale

Düsseldorf. Vor zwei Jahren wagte Ex-DEG-Verteidiger Korbinian Holzer den Sprung über den großen Teich, um sein Ziel von einer Karriere in der NHL zu verwirklichen, der besten Eishockey-Liga des Planeten. Nun steht der Abwehrrecke mit den Toronto Marlies in der AHL vor dem bislang größten Triumph seiner Karriere. Das Farmteam der Toronto Maple Leafs duelliert sich ab Freitag im Finale mit den Norfolk Admirals um den traditionsreichen Calder Cup. Korbinian Holzer siegte mit seinem Team in der Endspielserie der Western Conference gegen die Oklahoma City Barons mit 4:1. Die Admirals zogen durch einen 4:0-Sweep über die St. John’s IceCaps ins Finale ein.

Holzer könnte zusammen mit dem aktuell verletzen Team- und Nationalmannschaftskollegen Marcel Müller in die Fußstapfen von Uwe Krupp (1987 AHL-Titel mit Rochester) und Dennis Seidenberg (2005 mit Philadelphia) treten. Beide gewannen später als einzige Deutsche auch den Stanley Cup in der NHL.

Übrigens: Die DEG gibt am Freitag eine Lizenzantragsfeier mit Trainergespann und Spielern im Treibgut an der Ronsdorfer Straße. Ab 19 Uhr sind die Fans zu einer „Frei-Dankesbier-Party“ eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Mareike Scheer


Kommentare
Aus dem Ressort
Reck macht Rensing zu Fortunas Nummer 1 - Bolly angeschlagen
Fortuna
Am Freitag startet die 2. Fußball-Bundesliga in ihre 41. Saison. Fortuna Düsseldorf eröffnet das Rennen um die Aufstiegsplätze gegen Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig. Michael Rensing ist als Starttorhüter festgelegt. Aber Reck muss um den leicht verletzten Mathis Bolly bangen.
Internationaler Schwund
Galopp
Der Höhepunkt der Grafenberger Galopp-Saison mit dem 156. Henkel–Preis der Diana am Sonntag ab 13.30 Uhr ist diesmal nicht zu einem internationalen Gradmesser geworden. Von vormals 16 gemeldeten Stuten aus dem Ausland ist mit Graceful Grit aus Frankreich nur eine im Starterfeld verblieben.
Torhüter Robin Heller lebt in der Grauzone der Fortuna
2. Fußball-Bundesliga
Bei Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf gibt es auch ein Leben in der Grauzone. Torhüter Robin Heller ist ein Vertreter. Das 19-jährige Talent trainiert vorwiegend mit der ersten Mannschaft, kommt aber bisher ausschließlich für die „Zwote“ in der Fußball-Regionalliga zum Einsatz.
Oberligist Turu verliert gegen Fortunas U 19
Fußball
Es war kein fußballerischer Leckerbissen, den Fortunas U-19-Bundesliga-Kicker und die Gäste von Oberligist Turu 80 den Zuschauern boten. Benjamin Nuhi erzielte den 1:0-Siegtreffer der Rothemden. Derweil hält die Testspiel-Siegesserie von Landesliga-Aufsteiger TV Kalkum-Wittlaer an.
Eine Mission startet im Bunker
Boxen
Im Hochbunker am Rather Kreuzweg bauten Stefan Becker und Andreas Klix in unzähligen Stunden einen alten Lagerraum um. Das Duo will den Geist vergangener Boxring-Zeiten aufleben lassen. Die Oberliga und dort eine Top-3-Platzierung sind das erklärte Ziel.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Eller - Fortuna II
Bildgalerie
Sommer-Cup
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Grafenberg
Bildgalerie
Galopp