Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Radsport

Michael Schweizer sorgt mit Platz drei für Aufsehen in Polen

05.07.2012 | 17:37 Uhr
Michael Schweizer sorgt mit Platz drei für Aufsehen in Polen
Hervorragender dritter Platz in Polen für Michael Schweizer.

Polen ist für die Radsportler aus dem Team Nutrixxion-Abus durchaus eine Reise wert. Bei der nach der Polen-Rundfahrt zweitwichtigsten Landesrundfahrt, der 900 km langen sogenannten „Course Cycliste de Solidarnosc et des Champions Olympiques“, war es Top-Sprinter Michael Schweizer, der mit seinem dritten Platz auf der zweiten Etappe für Aufsehen sorgte. Damit verbesserte sich Schweizer auch in der Gesamtwertung auf Platz drei. Nach 140 km von Tuszyn nach Sieradz waren nur der Ex-Dortmunder Andre Schulz (Team NetApp) und Marko Kump (Team Adria Mobil) schneller als der 28-jährige Schweizer.

Dabei begann die Tour in den Osten ganz und gar nicht nach dem Geschmack der Dortmunder. Der amtierende Deutsche Bergmeister Dirk Müller musste aus gesundheitlichen Gründen ganz kurzfristig seinen Start absagen. Der Sportliche Leiter Eryk Serafin trat die Fahrt mit Alexander Schmitt, Holger Burkhardt, Alexander Gottfried und natürlich mit Michael Schweizer an.

Auf den sechs Etappen über knapp 900 Kilometer wollen die Dortmunder natürlich noch einmal ihren Sprinter Michael Schweizer in die richtige Position bringen. Für einen guten Platz im Gesamtergebnis dürfte dagegen Alexander Gottfried die besten Beine haben. Der 26-jährige Rückkehrer unterstrich seine gute Form vor zehn Tagen mit Rang 13 bei der DM in Leipzig.

Peter Kehl



Kommentare
Aus dem Ressort
Hier gibt's alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs
Amateurfußball
Am Wochenende steht in den Amateurfußball-Ligen der elfte Spieltag der Saison 2014/15 auf dem Programm. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen mit Dortmunder Beteiligung - von der Ober- bis zu Bezirksliga.
Nach 47 Jahren: Franke beendet Trainerlaufbahn
Leichtathletik
Verlässt ein leistungsstarker Athlet den Verein oder beendet seine Karriere ist das für den Klub bitter. Steigt aber ein langjähriger erfolgreicher Trainer aus, hat das erheblich einschneidendere Folgen. Nach 47 Jahren beendet Wolfgang Franke seiner Trainerlaufbahn, die Folgen sind noch nicht...
OSC gegen Oberaden - Höchsten in Hattingen
Handball: Verbandsliga
Mit dem nächsten Highlight setzt der Verbandsliga-Spitzenreiter OSC Dortmund sein Programm fort. Am Freitag um 20.30 empfängt die Mannschaft von Thorsten Stoschek den Gast aus Oberaden. Nachbar TuS Borussia Höchsten erwartet eine schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe gegen den TuS Hattingen...
BVB 2 siegt im Kellerduell gegen Dutenhofen
Handball: 3. Liga
In der richtungsweisenden Drittliga-Partie der beiden noch sieglosen Handball-Kellerkinder Borussia Dortmund 2 und HSG Dutenhofen/Münchholzhausen sicherte sich das Team des Trainergespanns Dagmara Kowalska und Frank Moormann zwei ganz wichtige Zähler.
Eisadler thronen nach 12:2 weiterhin an der Tabellenspitze
Eishockey: Regionalliga
Auch die Wiehl Penguins konnten im Eissportzentrum an den Westfalenhallen den aktuellen Höhenflug des Eishockey-Regionalligisten Eisadler Dortmund nicht stoppen. Mit 12:2 (4:1, 4:0, 4:1) gewann das Team von EAD-Trainer Krystian Sikorski auch in dieser Höhe verdient und festigte die Tabellenführung.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos