Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Dortmund

Derne brennt auf Revanche für Hinspiel-Niederlage

21.03.2008 | 18:58 Uhr

Am Ostermontag stehen in der Bezirksliga 8 nur zwei Begegnungen mit Dortmunder Beteiligung auf dem Spielplan.

SuS Derne ist in diesem Jahr noch ungeschlagen und geht als Favorit in die Begegnung beim fast schon als Absteiger feststehenden SV Südkirchen. Die Gastgeber haben im bisherigen Saisonverlauf erst neun Punkte geholt. "Wir dürfen Südkirchen nicht unterschätzen und müssen über den Kampf zum Spiel finden, damit wir uns für die vermeidbare 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren können", warnt Trainer Holger Tremblau sein Team vor Überheblichkeit. Neben den verletzten Peter Malik und Sebastian Broszko muss der SuS auch auf Urlauber Darius Senczuk verzichten.

Der TuS Körne gastiert bei Aufsteiger Gurbet Spor Bergkamen. Die Gastgeber sind im Kalenderjahr 2008 noch ohne Punktgewinn. "Wir brennen auf Wiedergutmachung für die 0:3 Derby-Schlappe gegen Wickede, wenn wir unsere individuellen Fehler minimieren und bei Standardsituationen hellwach sind, sollte uns ein Sieg in diesem wichtigen Spiel gelingen", geht Spielertrainer Axel Schmeing optimistisch in die Begegnung. Urlauber Andre? Wersing steht nicht zur Verfügung. (OMA)



Kommentare
Aus dem Ressort
Friederike Lütz steht vor ihrem Comeback
BVB-Handball
Kurz nach ihrer Rückkehr zu den Handballfrauen des BVB musste sich Friederike Lütz im November 2013 mit dem Thema Karriereende beschäftigen. Beim Spiel gegen Allensbach zog sich die 26-Jährige eine schwere Knieverletzung zu, musste zweimal operiert werden und arbeitet seit Monaten an ihrem Comeback....
38 Teams gehen ab Freitag auf Titeljagd
Handball:...
Die Vorbereitung für Dortmunds Handball-Teams befindet sich 14 Tage vor dem Meisterschaftsstart in der entscheidenden Phase. Aufgelockert wird sie am Wochenende mit den Dokom21-Stadtmeisterschaften um die Dieter-Gohmann-Gedächtnispokale.
TV Hörde zieht erste Damenmannschaft zurück
Basketball: Oberliga
Die Basketballerinnen des TV Hörde müssen die Reißleine ziehen: Nach dem Abstieg aus der Regionalliga in der vergangenen Saison, verzichten sie nun wenige Wochen vor Beginn der neuen Spielzeit auf ihren Platz in der Oberliga und zogen die erste Mannschaft vom Spielbetrieb zurück.
Indoortrail kehrt nicht nach Dortmund zurück
Verträge ausgelaufen
Der Indoortrail in den Dortmunder Westfalenhallen steht vor dem Aus. Trotz der vielen Starter in diesem Jahr wird das Event 2015 wahrscheinlich nicht in Dortmund stattfinden. Die Verträge mit den Sponsoren und dem Veranstalter sind ausgelaufen.
SVD mit jungem Team und neuem System
Basketball: Zweite...
Auf zwei Sachen wird sich Sebastian Mlynarski, der Trainer des SVD, in der anstehenden Saison einstellen müssen: Er wird der zweiten Regionalliga wohl eines der jüngsten Teams trainieren - und seine Mannschaft wird eine der kleinsten sein.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos