Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Poolbillard

Fünf Aufsteiger

27.06.2012 | 17:04 Uhr
Fünf Aufsteiger
Die 1. Mannschaft der SGT Grafenwald ist in die Poolbillard-Oberliga aufgestiegen.

Bottrop.  Die abgelaufene Saison war die erfolgreichste in der 39-jährigen Vereinsgeschichte der SGT Grafenwald 73.

Die abgelaufene Saison war die erfolgreichste in der 39-jährigen Vereinsgeschichte der SGT Grafenwald 73.

Nach dem Aufstieg der ersten und zweiten Mannschaft konnte nun auch die dritte Mannschaft durch einen Sieg im Relegationsspiel gegen den PBC Renaissance Gladbeck IV den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen. Zudem rücken durch die Auflösung des Vereins BSC Marl die vierte und fünfte Mannschaft des Bottroper Poolbillard-Vereins aus der Kreisliga in die Bezirksliga nach. Damit sind alle fünf gestarteten Teams aufgestiegen und starten in der nächsten Spielzeit eine Klasse höher.

Die erste Mannschaft brachte in dieser Saison das Kunststück fertig, als Aufsteiger aus der Landesliga den Durchmarsch in der Verbandsliga zu schaffen und in die Oberliga aufzusteigen. Dies ist der dritte Aufstieg innerhalb von vier Jahren. Hanno Holzmann, der als einziger schon in der Bezirksliga zum Kader der 1. Mannschaft gehörte und seit 34 Jahren Billard spielt, hat solch eine Erfolgsgeschichte auch noch nicht erlebt. „Als ich vor sechs Jahren zur SGT gestoßen bin, hatte der Verein zwei Mannschaften im Spielbetrieb, beide in der Bezirksliga. Und der Verein hat sich nicht nur sportlich sehr gut entwickelt, denn auch im Vorstand sind Mitglieder aktiv, die ihr Handwerk verstehen.“ Gegen den Trend in fast allen Vereinen, bei denen die Mitgliederzahlen rückläufig sind, konnte SGT Grafenwald seinen Mitgliederbestand kontinuierlich vergrößern.

Zur neuen Saison ist der Verein nun auf der Suche nach mindestens einer Verstärkung für die erste Mannschaft, denn in der Oberliga steigt das sportliche Niveau wieder ein enormes Stück im Vergleich zur Vorsaison. Darüber hinaus sind natürlich auch Sportler zur Verstärkung der anderen Mannschaften, als auch Hobbyspieler und Anfänger immer gerne im Vereinsheim an der Werkstraße 4 gesehen. Mittwochs ab 17 Uhr wird im Vereinsheim trainiert. Weitere Info:  9 18 70.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bottrops Christian Rudolph ist Deutscher Meister
Billard, DM
Am Ende musste er einfach raus: Der Freudenschrei von Christian Rudolph nach dieser richtig engen Kiste. Mit 40:38 siegte der Spieler der Bottroper Billard-Akademie hauchdünn in 31 Aufnahmen gegen Andreas Niehaus.
VfB Bottrop stolpert über einen Kreisligisten
Fußball, Kreispokal
Beim VfB Bottrop will die Pechsträhne einfach nicht reißen: Im Elfmeterschießen unterliegt der Landesligist dem zwei Klassen tiefer spielenden FC Sterkrade 72 und scheidet überraschend aus dem Pokal aus. Mit einer Rumpftruppe tritt der VfB in Oberhausen an und führt bis zur Nachspielzeit.
Adler ziehen in die nächste Runde ein
Handball, Kreispokal
Die Bezirksligahandballer der DJK Adler 07 zogen am Samstagabend in die dritte Pokalrunde ein. Hierzu genügte der Sieben von Coach Benno Schupe eine durchschnittliche Leistung, um bei der TG 56 Mülheim zu bestehen. Mit 23:22 (13:10) gewannen die Adler und treffen nun auf die DJK VfR Mülheim Saarn.
Bottroper Bundesligist mit besserem Saisonstart als 2013
Unterwasserrugby, 1....
Die Unterwasserrugby Spielgemeinschaft DUC Bottrop/ TSG Kirchhellen ist mit einer Niederlage und einem Sieg in die neue Saison der Unterwasserrugby-Bundesliga gestartet. Nach einer 0:2-Auftaktpleite beim amtierenden West-Meister Rheine, schlugen die Bottroper den DSSC Duisburg im heimischen Bad mit...
Kirchhellener holen den deutlichsten Saisonerfolg
Tischtennis, Verbandsliga
Höchst eindrucksvoll meldet sich der VfB zurück! Die Tischtennisherren aus Kirchhellen gewannen nach der knappen Niederlage der Vorwoche im Rekordtempo beim Tabellennachbarn mit 9:0. Als Maurice Mann gegen die starke Frintroper Nummer eins gewann, war der Weg für den deutlichsten Sieg der Saison...
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
1800 Läufer am Start
Bildgalerie
Herbstwaldlauf
Schülerwaldlauf
Bildgalerie
Sport in Bottrop
WAZ - Nachwuchscup
Bildgalerie
Fussball
NRW Gala Bottrop 2014
Bildgalerie
Leichtathletik