Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball Bezirksliga

Zum Auftakt ist Spannung garantiert

17.08.2012 | 18:53 Uhr
Zum Auftakt ist Spannung garantiert
Wird die Wiemelhausener Abwehr dank seiner Schnelligkeit vor eine echte Herausforderung stellen: Kornharpens Spieler Jan Schulte (re.).Foto: GATZMANGA, Karl

In Kornharpen kommt es zum Favoritentreffen. Kaltehardt und Hiltrop mit personellen Problemen.

FC Vorwärts Kornharpen -
Concordia Wiemelhausen

Für Kornharpen kommt zum Meisterschaftsauftakt direkt ein dicker Brocken zu Besuch. „Wiemelhausen ist ein absoluter Aufstiegsfavorit“, sagt FC-Trainer Jürgen Heipertz. Die „Kornis“ selber gelten jedoch ebenso als potenzielle Titelanwärter - eine spannende Partie dürfte damit garantiert sein. „Unsere Vorbereitung ist gut verlaufen und mir stehen so gut wie alle Spieler zur Verfügung“, sagt Heipertz. Fehlen werden lediglich Tobias Huk (Verdacht auf Leistenbruch) und Neuzugang Pascal Langer (noch keine Freigabe). Für Wiemelhausen lief die Vorbereitung ebenfalls „wie geschmiert“, so Obmann Rolf Wagener - alle Neuzugänge haben sich gut integriert und die Testspiele seien gut verlaufen, wie sowohl Trainer Thomas Gerner als auch Wagener bestätigen. „Es wird ein hartes Duell, aber wir sind bereit und freuen uns auf einen spannenden Auftakt“, so Wagener.

SV GE-Hessler 08 -
SV Germania Bochum-West

Für Bezirksliga-Aufsteiger Germania Bochum lief die Vorbereitung hingegen „mehr schlecht als recht“, konstatiert SV-Trainer Tibor Bali. Neben einer lange gesperrten Platzanlage und vielen personellen Ausfällen, „haben wir auch spielerisch noch sehr viel Nachholbedarf“, bekräftigt der Trainer.


Kommentare
Aus dem Ressort
FCN hofft auf wichtige Punkte
Fußball Bezirksliga
Concordias Wartala fällt mit Kreuzbandriss sieben Monate aus
„Keine Angst“ vor dem Spitzenreiter
Fußball - Regionalliga
U23-Trainer Thomas Reis will die Überraschung gegen Fortuna Köln - die haben eine fast makellose Bilanz gegen zweite Mannschaften. Albert Streit ist aber verletzt.
SG 09 zieht sich achtbar aus der Affäre: 1:2 in Köln
Regionalliga
Drei bis sechs Punkte braucht die SG Wattenscheid 09 wohl noch, um diese kleine Sensation namens Regionalliga-Klassenerhalt dingfest zu machen – aus Köln allerdings kehrte die Mannschaft von André Pawlak am Donnerstagabend mit leeren Händen zurück.
„Natürlich gucken wir nach oben“
Westfalenliga
Ein bisschen abgedroschen ist das Sprichwort mit dem Hochmut und dem Fall ja schon, aber Carsten Blankenagel, Trainer des Westfalenliga-Dritten DJK TuS Hordel, trifft’s damit auf den Punkt. Mit 3:1 hatte sein Team am Sonntag noch den Spitzenreiter TSV Marl-Hüls geschlagen, um vorgestern im...
Zur Abwechslung mal Fußball
Wattenscheid 09
Es ist viel passiert in den letzten Tagen, und bereits heute (19.30 Uhr, Höhenberg) geht’s für die SG Wattenscheid 09 im Pflichtspielbetrieb beim FC Viktoria Köln weiter. Bis Dienstagabend hatte noch ein Boykott der Partie im Raum gestanden, inzwischen sind aber alle Februar-Gehälter überwiesen...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Fußball-Camp in Wattenscheid
Bildgalerie
Fußball
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Landesliga-Derby in Linden
Bildgalerie
6:2