Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fussball - Regionalliga

Sven Kreyer setzt erste Duftmarke

01.07.2012 | 17:25 Uhr
Sven Kreyer setzt erste Duftmarke
Gab die Vorlage zum goldenen Treffer von Sven Kreyer: VfL-Kapitän Christian Mengert. Foto: Horst Müller

Den ersten Test haben die VfL-Talente erfolgreich bestanden. Beim 1:0-Sieg gegen den kommenden Liga-Konkurrenten SF Siegen durften sich sechs Neuzugänge beweisen - Sven Kreyer tat das mit Nachdruck.

Den ersten Test haben die VfL-Talente erfolgreich bestanden. Beim 1:0-Sieg gegen den kommenden Liga-Konkurrenten SF Siegen durften sich sechs Neuzugänge beweisen - Sven Kreyer tat das mit Nachdruck und erzielte den goldenen Treffer. „Das hat für einen ersten Test schon gut funktioniert“, freute sich VfL-Trainer Iraklis Metaxas.

Aufgrund akuter Stürmernot - Daniel Engelbrecht ist bei den Profis, Jannis Schliessing verletzt und Kreyer angeschlagen - versuchte es Metaxas gegen Siegen mit dem spanischen System ohne nominellen Angreifer. Stattdessen sollte ein Sechser-Mittelfeld-Block mit Enes Uzun an der Spitze für Wirbel sorgen.

Vor knapp 100 Zuschauern auf dem Leichtathletikplatz am rewirpower-Stadion fanden die Bochumer zunächst jedoch schwer ins Spiel. Dreimal musste Torhüter Jonas Ermes eingreifen. Nach einer Viertelstunde bekamen die VfL-Talente das Spiel aber in den Griff, nur ein Treffer wollte nicht gelingen. So ging es mit einem Lattenschuss von Max Jansen (45.) und einem torlosen Remis in die Kabinen.

Nach 57 Minuten brachte Metaxas dann doch einen „echten“ Stürmer. Und der brachte gleich die Entscheidung: Eine Flanke von Christian Mengert verwertete der eingewechselte Kreyer mit einem Volley-Knaller aus 12 Metern zum 1:0 (73.). Danach ließen die Bochumer, auch dank Routinier Dimitrios Grammozis, nichts mehr anbrennen.

„Von Dimitrios habe ich das erwartet, er gibt den Jungs Sicherheit“, sagte Metaxas: „Von anderen bin ich hingegen angenehm überrascht. Der Auftritt von Adrian Wasilewski, Simon Kohlen oder Daniel Feldkamp etwa war erfreulich.“

VfL Bochum U 23: Ermes (45. Heuer-Fernandes) - Wasilewski, Weiler, Wolff (45. Starostzik), Stevens (45. Thomas) - Grammozis, Mengert, Götze (45. Feldkamp) - Semlits (45. Kohlen), Uzun (57. Kreyer), Jansen (45. Fachat)

Felix Kannengießer


Kommentare
Aus dem Ressort
Zur Abwechslung mal Fußball
Wattenscheid 09
Es ist viel passiert in den letzten Tagen, und bereits heute (19.30 Uhr, Höhenberg) geht’s für die SG Wattenscheid 09 im Pflichtspielbetrieb beim FC Viktoria Köln weiter. Bis Dienstagabend hatte noch ein Boykott der Partie im Raum gestanden, inzwischen sind aber alle Februar-Gehälter überwiesen...
Carbons bleiben dank Kantersieg erstklassig
Jugendbasketball
Mit einem Kantersieg am vorletzten Spieltag sicherte sich die Basketballkooperation vom SV Derne und den VfL AstroStars das Bundesliga-Ticket für die kommende Spielzeit. Dabei kamen zwar die abgeschlagenen U16-Talente des UBC Münster zur Lieblingsadresse der Carbons in die Dortmunder Brügmannhalle.
Charlotta Gehrke schießt Waldesrand ins Finale
Frauenfußball
Große Überraschung am Waldesrand: Erneut schaltete die elf von Trainer Malte Schnittger ein höherklassiges Team aus und steht nun verdient im Finale des Westfalenpokals. Gegner dort ist entweder der vfL Billerbeck oder die Warendorfer SU.
AstroStars setzen auf Kai Schulze
Basketball
Der eine Kai (Friedrich) hat lange mit sich gerungen und dann der Familie den Vorzug gegeben, nun rückt ein anderer Kai an seine Stelle. Mit Kai Schulze als Chef-Trainer planen die Zweitliga-Basketballer der VfL AstroStars die Zukunft. Petar Topalski soll als Co-Trainer an Bord bleiben.
PSV-Judoka unterliegen beim Saisonauftakt überraschend knapp
Judo 2. Bundesliga
Neuzugang Michel Verhagen brilliert mit starkem Debüt
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Fußball-Camp in Wattenscheid
Bildgalerie
Fußball
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Landesliga-Derby in Linden
Bildgalerie
6:2