Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Doping

Lance Armstrong muss Olympia-Medaille zurückgeben

17.01.2013 | 14:38 Uhr
Lance Armstrong muss Olympia-Medaille zurückgeben
Lance Armstrong hatte vor 13 Jahren bei den Olympischen Spielen im Zeitfahren hinter Jan Ullrich und Wjatscheslaw Jekimow den dritten Platz belegt.Foto: dpa

Lausanne.   Der des Dopings überführte Ex-Radstar Lance Armstrong muss seine Olympia-Bronzemedaille von Sydney 2000 zurückgeben. Das hat das Internationale Olympische Komitee entschieden. Zu einem möglichen Ausschluss des Radsports von künftigen Olympischen Spielen wollte sich IOC-Sprecher Mark Adams nicht konkret äußern.

Lance Armstrong muss seine Bronzemedaille von den Olympischen Spielen 2000 in Sydney zurückgeben. Das bestätigte das Internationale Olympische Komitee IOC am Donnerstag. Armstrong hatte vor 13 Jahren im Zeitfahren hinter Jan Ullrich und Wjatscheslaw Jekimow den dritten Platz belegt.

Zu einem möglichen Ausschluss des Radsports von künftigen Olympischen Spielen wollte sich IOC-Sprecher Mark Adams nicht konkret äußern. Zu diesem Zeitpunkt seien derart drastische Überlegungen nicht angebracht. IOC-Mitglied Richard Pound hatte solche Konsequenzen bei einer weitreichenden Verwicklung des Radsportweltverbandes UCI in den Fall Armstrong in Erwägung gezogen.

Nach einem umfassenden Enthüllungsbericht der US-Anti-Doping-Agentur USADA war Armstrong im Oktober von der UCI lebenslang gesperrt worden. Dem 41-Jährigen wurden zudem seine sieben Tour-de-France-Siege aberkannt. In einem zweiteiligen Interview mit Oprah Winfrey, das am Montag aufgezeichnet worden war, hat Armstrong angeblich jahrelanges Doping gestanden .

Das Gespräch zwischen Armstrong und Oprah Winfrey wird via Sky auf dem Discovery Channel ausgetrahlt, am Freitag- und Samstagmorgen jeweils um 03.00 Uhr MEZ. (sid)


Kommentare
17.01.2013
20:16
Lance Armstrong muss Olympia-Medaille zurückgeben
von DaDU | #3

Einfach nur ein Looser, trotz Doping, nur Dritter.

1 Antwort
Lance Armstrong muss Olympia-Medaille zurückgeben
von akaz | #3-1

ab sofort nur noch Letzter

17.01.2013
19:02
Lance Armstrong muss Olympia-Medaille zurückgeben
von buntspecht2 | #2

Na und ?

17.01.2013
18:28
Lance Armstrong muss Olympia-Medaille zurückgeben
von akaz | #1

Der will bestimmt ein Buch schreiben. Die gleiche Taktik wie bei Bettina.

Aus dem Ressort
Ausrüster Puma lüftet das Geheimnis um das neue BVB-Trikot
BVB-Trikot
Auf seiner Facebookseite gibt sich Borussia Dortmund noch geheimnisvoll, was das neue BVB-Trikot angeht. Beim Ausrüster Puma allerdings gibt es auf der Homepage schon ein neues "BVB-Heimtrikot" anzuschauen. Das Geheimnis um das neue schwarz-gelbe Dress scheint gelüftet.
Tony Martin feiert Solo-Sieg bei der Tour de France
Tour de France
Tony Martin hat nach einer 155-Kilometer-Flucht die neunte Etappe der 101. Tour de France gewonnen. Der Radprofi vom Team Omega Pharma-Quickstep sicherte sich auf dem Teilstück zwischen Gérardmer und Mulhouse nach einer bravourösen Alleinfahrt den bereits fünften deutschen Etappensieg.
Schwimm-Olympiasieger Ian Thorpe outet sich als homosexuell
Coming-out
Trotz anhaltender Gerüchte hatte Schimm-Star Ian Thorpe jahrelang dementiert, homosexuell zu sein. Nun hat er sich erstmals öffentlich in einem TV-Interview zu seiner Homosexualität geäußert. Anfang des Jahres hatte sich der fünffache Olympiasieger wegen Depressionen behandeln lassen müssen.
Gladbacher Luuk de Jong wechselt nach Eindhoven
Gladbach
Stürmer Luuk de Jong wechselt von Bundesligist Borussia Mönchengladbach zur PSV Eindhoven. Das bestätigten die Clubs am Samstag. Laut Medienberichten Der Wechsel soll der Borussia laut Medienberichten soll der Wechsel der Borussia 5,5 Millionen Euro Ablöse einbringen.
Der VfL Bochum setzt seine Torjagd in Gladbeck fort
Fußball Testspiel
Der VfL Bochum setzte in der Saisonvorbereitung seine Torjagd fort. Mit 8:0 (3:0) bezwang der Fußball-Zweitligist vor 1000 Zuschauern im Gladbecker Stadion den Oberligisten SV Zweckel. Das Spiel war wegen starker Regenfälle am Mittwoche zunächst abgesagt worden.
Umfrage
Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

So haben unsere Leser abgestimmt

Deutschland
86%
Argentinien
14%
3096 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
DFB-Elf feiert den vierten WM-Titel
Bildgalerie
Jubel und Tränen
Weltmeister! - So sieht Warstein das Finale
Bildgalerie
Public Viewing
So fiebert Angela Merkel mit
Bildgalerie
WM-Finale
Prominente Fans beim WM-Finale
Bildgalerie
Fußball-Fieber