Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht

28.12.2012 | 22:06 Uhr

Der argentinische Fußballverband hat die zwei Erstligaspieler Lucas Bernardi und Gustavo Canales wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert.

Buenos Aires (SID) - Der argentinische Fußballverband hat zwei Erstligaspieler wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert. Lucas Bernardi, defensiver Mittelfeldspieler der Newell's Old Boys, und Gustavo Canales, Stürmer von Arsenal de Sarandí, sollen positiv auf eine nicht genannte Substanz getestet worden sein. Weitere Sanktionen könnten folgen, sobald mehr Proben analysiert sind.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
FIFA entgeht Boykott: Blatter vor 5. Krönung
Fußball
Der weltweit kritisierte Joseph Blatter kann sich nach den turbulentesten Stunden seiner Dauer-Regentschaft auf eine fünfte Amtszeit als FIFA-Chef...
LIVE! HSV und KSC kämpfen um die Erstklassigkeit
Relegation live
Wer wird der 18. Bundesligist in der kommende Saison? Der KSC will hoch, der HSV nicht runter. Verfolgen Sie das Relegations-Hinspiel hier im Ticker.
Trainer Frontzeck bleibt: Zweijahresvertrag in Hannover
Fußball
Der Fünf-Spiele-Trainer erhält einen 68-Spiele-Vertrag. Nach dem geglückten Klassenverbleib darf sich Michael Frontzeck über eine Verlängerung seiner...
Platini entwirft neues Drohszenario für Blatter-Sieg
Fußball
Kurz nach seiner deutlichen Rücktritts-Forderung an Joseph Blatter sah sich Michel Platini selbst in die Enge gedrängt.
FIFA-Kongress eröffnet - Blatter vor fünfter Amtszeit
Fußball
Ungeachtet weltweiter Kritik und Boykott-Drohungen hat FIFA-Präsident Joseph Blatter den 65. Kongress des Fußball-Weltverbandes eröffnet.
7431639
Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht
Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/zwei-argentinische-fussballer-unter-dopingverdacht-id7431639.html
2012-12-28 22:06
Fußball