Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fußball

Zwei Argentinische Fußballer unter Dopingverdacht

28.12.2012 | 22:06 Uhr
Funktionen

Der argentinische Fußballverband hat die zwei Erstligaspieler Lucas Bernardi und Gustavo Canales wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert.

Buenos Aires (SID) - Der argentinische Fußballverband hat zwei Erstligaspieler wegen des Verdachts auf Doping vorläufig supendiert. Lucas Bernardi, defensiver Mittelfeldspieler der Newell's Old Boys, und Gustavo Canales, Stürmer von Arsenal de Sarandí, sollen positiv auf eine nicht genannte Substanz getestet worden sein. Weitere Sanktionen könnten folgen, sobald mehr Proben analysiert sind.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
BVB verpflichtet Kampl aus Salzburg - Ji nach Augsburg
Fußball
Beim vom Abstieg bedrohten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat der Umbau des Kaders begonnen. Wie der Tabellen-17. mitteilte, hat er den...
BVB verpflichtet Kevin Kampl von Red Bull Salzburg
Kampl
Am Montagabend gab der 17. der Fußball-Bundesliga die Personalie bekannt. Der Slowene wird beim BVB einen Vertrag bis 2019 unterschreiben.
Klopp schließt Rücktritt aus: "Schmeiße nicht hin"
Fußball
Jürgen Klopp hat nach der katastrophalen Hinrunde einen Rücktritt erneut kategorisch ausgeschlossen.
"Kein Aktionismus" - Klopp rechnet nicht mit BVB-Neuzugängen
Panikkäufe
Trotz der schwachen Hinrunde ist BVB-Trainer Jürgen Klopp beim Thema Neuzugänge eher skeptisch - will aber eine Neuverpflichtung nicht ausschließen.
Dong-Won Ji verlässt den BVB und kehrt zurück nach Augsburg
Dong-Won Ji
Der südkoreanische Nationalspieler verlässt Borussia Dortmund nach nur einem halben Jahr und ohne auch nur ein Pflichtspiel absolviert zu haben.