Das aktuelle Wetter NRW 12°C

Fußball

Gladbach reist zum Test nach Bochum - Poker um Inui

01.06.2012 | 12:00 Uhr

Der VfL Bochum bestreitet im Rahmen der großen Saisoneröffnungsfeier ein Testspiel gegen Bundesligist Borussia Mönchengladbach am Samstag, 28. Juli. Der Poker um Takashi Inui, den Eintracht Frankfurt verpflichten will, geht unterdessen weiter.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum bleibt ungeschlagen
Bildgalerie
VfL Bochum
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum
Aus dem Ressort
VfL-Abwehrspieler Fabian ist auf gutem Weg der Besserung
Lichtblick
Auf einem guten Weg der Besserung ist Patrick Fabian. Nach seiner Gehirnerschütterung, die er sich am Freitagabend beim 1:1 gegen den KSC zugezogen hatte, soll er bereits am Dienstag wieder komplett mittrainieren beim VfL Bochum. Sein Vertreter Malcolm Cacutalua hat derweil alle beeindruckt.
Beim VfL Bochum ist gute Stimmung garantiert
Kommentar
Trotz des dritten Remis im dritten Heimspiel feierten die Fans des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC ihre Mannschaft. Die Zeiten, in denen VfL-Fans als notorisch ungeduldig galten, sind schon länger vorbei. Ein Kommentar.
VfL Bochum wartet weiter auf den ersten Heimsieg
Spielbericht
Im Zweitliga-Topspiel gegen den Karlsruher SC brauchte der VfL Bochum lange, um sich vom 0:1 aus der 19. Minute zu erholen. Nach Yusuke Tasakas Ausgleich kämpften die Bochumer aber leidenschaftlich. Die Fans feierten das Team nach dem 1:1.
Tasaka rettet Bochum Punkt gegen KSC - Perthel Totalausfall
Einzelkritik
Der VfL Bochum bleibt zwar in dieser Zweitliga-Saison ungeschlagen, verliert jedoch die Tabellenführung. Spielmacher Tasaka rettete der Neururer-Elf einen Punkt gegen den Karlsruher SC. In der Abwehr leistete sich Perthel einige Patzer. Die Einzelkritik.
Neururer über VfL-Punktgewinn "eingeschränkt zufrieden"
Stimmen
Am Ende reichte man sich an der Castroper Straße die Hand und war mit dem 1:1-Unentschieden zwischen dem VfL Bochum und dem Karlsruher SC zufrieden. VfL-Trainer Peter Neururer lobte die Fans und Debütat Malcolm Cacutalua. Die Stimmen zum Spiel.