Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Bundesliga

Magerer Punkt für Schalke

Zur Zoomansicht 26.01.2013 | 20:05 Uhr
Die Königsblauen kamen  beim FC Ausgburg über ein 0:0 nicht hinaus.
Die Königsblauen kamen beim FC Ausgburg über ein 0:0 nicht hinaus.Foto: Bongarts/Getty Images

Schalke 04 trennte sich am 19. Bundesliga-Spieltag torlos vom FC Augsburg.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Schalke spielt 1:1 gegen Bayern
Bildgalerie
Schalke
Schalke verpatzt Auftakt
Bildgalerie
Schalke
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Spurs besiegen Schalke
Bildgalerie
Generalprobe
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Foodwatch sucht die größte Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Streik trifft Pendler auf dem Heimweg
Bildgalerie
Bahnstreik
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Kitesurfer holen Guinness-Rekord
Bildgalerie
Wassersport
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Der Kult-Trabi 601 wird 50
Bildgalerie
Oldtimer
Essens modernste Schule
Bildgalerie
Schul-Neubau
Altstadtfest Brilon
Bildgalerie
Prima Brilon
Niedecken "Unplugged" beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Facebook
Kommentare
28.01.2013
11:05
Magerer Punkt für Schalke
von bosshaft | #1

körpersprache von keller hin oder her: die einwechselungen sprechen gegen ihn! wer in die championsleague will, kann sich nicht mit einem unentschieden in augsburg begnügen und die mannschaft auf 0:0 halten spielen lassen. das kann schalke sowieso nicht - pfostenschuß war pures glück - der mann ist mutlos, so sieht er auch aus und so spielt die mannschaft! beschämend für letztere war der auftritt in augsburg auch deshalb, weil man den größeren siegeswillen bei augsburg und nicht bei S 04 sah! es kommen schwere zeiten auf uns alte S 04 fans zu.

Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Eine Gala für Rudi Assauer
Bildgalerie
Geburtstag
Gladbach schlägt Schalke
Bildgalerie
S04/BMG
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Aus dem Ressort
Boateng kehrt ins Schalke-Training zurück
Boateng
Schalkes umstrittener Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng trainiert wieder: Nach einer zehntägigen Verletzungspause übte er am Mittwoch erstmals wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen. Ohne Boateng hatte S04 gegen den FC Bayern einen Punkt geholt.
Preise in der Arena erhöht - Schale Bierlaune auf Schalke
Bierpreise
Die Erhöhung des Bierpreises von über acht Prozent sorgt beim ersten Saisonspiel in der Schalker Veltins-Arena am Wochenende gegen den FC Bayern für Ärger bei den Fans. Der Gutschein für ein Freibier konnte nicht darüber hinweg trösten. Der Verein bittet um Verständnis.
WAZ-Aktion - Leser fragen Schalke-Star Kaan Ayhan
Leser fragen Schalker
In unserer neuen Rubrik "Leser fragen Schalker" können Sie uns Fragen zum Thema Schalke schicken, die wir dann an einen prominenten Schalker weiterleiten. Den Auftakt macht Kaan Ayhan. Schicken Sie uns Ihre Fragen bis Donnerstag, 4. September, per Mail.
Keller gehört zu Uefa-Elitetrainern - Zehn Schalker reisen
Splitter
Große Ehre für Schalke-Trainer Jens Keller: Am Mittwoch und Donnerstag reist er nach Nyon zum Uefa-Elitetrainer-Forum. Zehn Schalke-Profis sind mit in der kommenden Woche mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Die Übersicht gibt's in den Schalke-Splittern.
WAZ-Aktion - Leser fragen Schalke-Star Kaan Ayhan
Leser fragen Schalker
In unserer neuen Rubrik "Leser fragen Schalker" können Sie uns Fragen zum Thema Schalke schicken, die wir dann an einen prominenten Schalker weiterleiten. Den Auftakt macht Kaan Ayhan. Schicken Sie uns Ihre Fragen bis Donnerstag, 4. September, per Mail.