Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Torschützenkönig

Huntelaar feiert Torjägerkanone

05.05.2012 | 20:31 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Mit drei Toren Vorsprung auf Mario Gomez sicherte sich Klaas-Jan Huntelaar am letzten Bundesliga-Spieltag die Torjägerkanone.
Mit drei Toren Vorsprung auf Mario Gomez sicherte sich Klaas-Jan Huntelaar am letzten Bundesliga-Spieltag die Torjägerkanone.Foto: Bongarts/Getty Images

Kein Spieler hat in der laufenden Saison mehr Bundesligatore erzielt als Schalke-Angreifer Klaas-Jan Huntelaar. Für seine 29 Tore wurde er nach dem Spiel in Bremen gebührend gefeiert.

Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke und sehen Sie wie Klaas-Jan Huntelaar seinen Torjägertitel feierte.

DerWesten

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Pfeifkonzert nach S04-Heimsieg
Bildgalerie
Schalke
Schalke schlägt Paderborn
Bildgalerie
S04
Schalke verliert in Köln
Bildgalerie
Schalke
Knapper Sieg für Schalke
Bildgalerie
Schalke
Schalke im Trainingslager
Bildgalerie
Schalke
Populärste Fotostrecken
Tag 1 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Feuer frei für Venom
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Heiratsantrag hoch zu Ross
Bildgalerie
Feierabendmarkt
Sie singen im ESC-Finale
Bildgalerie
ESC 2015
Neueste Fotostrecken
Schwarze Heide
Bildgalerie
RuhrpottRodeo
Foyer LWL Henrichshütte Hattingen
Bildgalerie
Pino Bertelli
Arnsberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
Bürgerhaus - Sanierung
Bildgalerie
Kulturgut


Funktionen
Aus dem Ressort
Bei Schalke-Pleite in Hamburg wird es für Di Matteo eng
Kommentar
Es bestehen Zweifel, ob Schalke-Trainer Roberto Di Matteo ein erfolgreicher Neuaufbau zuzutrauen ist. Ein Kommentar vor dem letzten Saisonspiel.
Bitter für Schalke - Benedikt Höwedes erhält Gipsverband
Höwedes
Schalke 04 muss nicht nur im Spiel beim HSV auf Benedikt Höwedes verzichten - wegen einer Verletzung verpasst der Kapitän auch Teile der Vorbereitung.
Schalke kämpft in Hamburg um Platz fünf und den Ruf
Vorbericht
Schalke-Trainer Roberto Di Matteo will „auch in Zukunft mit der Mannschaft arbeiten“. Für den Gegner HSV geht es an diesem Samstag um die Existenz.
Schalke war für Gerald Asamoah Liebe auf den ersten Blick
Asamoah-Interview
Noch ein Spiel bei der U23, dann ist Schluss. Publikumsliebling Gerald Asamoah, quasi seit 16 Jahren ein Schalker, beendet am Samstag seine Karriere.
Schalke zahlte die zweithöchsten Gehälter der Bundesliga
Gehaltsstudie
Deutlich mehr verdienen als in Wolfsburg konnten Bundesliga-Stars vergangenes Jahr bei S04. Zu dem Ergebnis kommt eine internationale Gehaltsstudie.
Aus dem Ressort
Heldt schimpft über Schalke-Maulwurf: "Das ist scheiße"
Kabinengespräche
Außergewöhnlich scharf reagierte Schalke-Manager Horst Heldt auf die Veröffentlichung einer vermeintlichen Spielerdiskussion nach dem 0:2 in Köln.
Schalke-Ultras singen wieder - protestieren aber weiter
Fan-Proteste
Nach dem Boykott im Heimspiel gegen den SC Paderborn wollen die Ultras des FC Schalke 04 ihr Team im Auswärtsspiel beim HSV wieder unterstützen.
Wetklos Schalke-Zeit endet ohne Einsatz - Höwedes in München
Schalke-Splitter
Christian Wetklo bekommt zum Schalke-Abschied keinen Einsatz. In unseren Splittern geht es zudem um Höwedes, die U23 und die Saisonvorbereitung.
Schalke-Trainer Di Matteo baut eine Brücke für Höger
Höger
Marco Höger kehrt in Hamburg ins Schalke-Aufgebot zurück. „Ich glaube, die Mannschaft war froh, Marco wieder dabei zu haben“, sagte Trainer Di Matteo.
Klartext von Rost - „Das Besondere an Schalke sind die Fans"
Frank Rost
Wir haben mit Schalkes Ex-Torwart Frank Rost über die neue Distanz zwischen Spielern und Fans gesprochen. Und über seine Prognose für den HSV.
gallery
6624192
Huntelaar feiert Torjägerkanone
Huntelaar feiert Torjägerkanone
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/s04/huntelaar-feiert-torjaegerkanone-id6624192.html
2012-05-05 20:31
S04