Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Torschützenkönig

Huntelaar feiert Torjägerkanone

Zur Zoomansicht 05.05.2012 | 20:31 Uhr
Mit drei Toren Vorsprung auf Mario Gomez sicherte sich Klaas-Jan Huntelaar am letzten Bundesliga-Spieltag die Torjägerkanone.
Mit drei Toren Vorsprung auf Mario Gomez sicherte sich Klaas-Jan Huntelaar am letzten Bundesliga-Spieltag die Torjägerkanone.Foto: Bongarts/Getty Images

Kein Spieler hat in der laufenden Saison mehr Bundesligatore erzielt als Schalke-Angreifer Klaas-Jan Huntelaar. Für seine 29 Tore wurde er nach dem Spiel in Bremen gebührend gefeiert.

Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke und sehen Sie wie Klaas-Jan Huntelaar seinen Torjägertitel feierte.

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Erster Sieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Jens Kellers Karriere in Bildern
Bildgalerie
Fußball
Schalke verliert in Hoffenheim
Bildgalerie
Schalke
Populärste Fotostrecken
Probeleuchten für die Lichtwochen
Bildgalerie
Lichtwochen
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Vierte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Kerzenzauber
Bildgalerie
Langenberg
Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Aus dem Ressort
LIVE! S04 hofft bei Bayer auf dritten Sieg unter Di Matteo
Live-Ticker
Nach dem 4:3-Spektakel in der Champions League gegen Sporting Lissabon wartet nun Bayer Leverkusen im Bundesliga-Topspiel auf Schalke 04. Gelingt den "Knappen" ein Sieg, wäre es der dritte Dreier unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo binnen einer Woche. Zum Liveticker (Anstoß 18.30 Uhr)!
Wiedersehen mit "Papa" - Schalke fährt nach Leverkusen
Papadopoulos
Kyriakos Papadopoulos trifft am Samstag zum ersten Mal mit seinem neuen Verein Bayer Leverkusen auf den FC Schalke 04. Vor dem Spiel begründete "Papa" seinen Weggang und schoss gegen Ex-Trainer Jens Keller. Von 2010 bis zum Sommer verteidigte der Grieche für die Königsblauen.
Wiedersehen mit "Papa" - Schalke fährt nach Leverkusen
Papadopoulos
Kyriakos Papadopoulos trifft am Samstag zum ersten Mal mit seinem neuen Verein Bayer Leverkusen auf den FC Schalke 04. Vor dem Spiel begründete "Papa" seinen Weggang und schoss gegen Ex-Trainer Jens Keller. Von 2010 bis zum Sommer verteidigte der Grieche für die Königsblauen.
Bayer-Coach Schmidt hat Respekt vor Schalkes Konterqualität
Schalke-Gegner Leverkusen
Vor dem Spiel am Samstagabend gegen den FC Schalke 04 hat Leverkusens Trainer Roger Schmidt den FC Schalke 04 am Dienstag beim Spiel gegen Lissabon noch einmal persönlich beobachtet. Der 47-Jährige fordert, das eigene Spiel durchzubringen und auf die gefährlichen Konter der Schalker achtzugeben.
Schalke-Manager Heldt warnt Kyriakos Papadopoulos
Papadopoulos
Schalke-Manager Horst Heldt hat verstimmt auf einige Äußerungen des an den nächsten Gegner Bayer Leverkusen verliehenen Kyriakos Papadopoulos reagiert. Der Abwehrspieler hatte in einem Interview Schalkes Ex-Trainer Jens Keller kritisiert.