Das aktuelle Wetter NRW 15°C
RWO

RWO holt Talarski - Testspiel gegen Bochum am 7. Juli

08.06.2012 | 19:09 Uhr
RWO holt Talarski - Testspiel gegen Bochum am 7. Juli
Pascal Talarski (r.) kommt vom MSV Duisburg zu RWO.Foto: Christoph Reichwein / WAZ FotoPool

Oberhausen.  Und wieder ein Neuer: Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat Pascale Talarski aus der U19 des MSV Duisburg verpflichtet. Talarski soll über die U23 an die Regionalligamannschaft herangeführt werden. Der dritte RWO-Testspielgegner ist Zweitligist VfL Bochum.

Mit Pascale Talarski hat Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen den Kapitän der U 19 des MSV Duisburg verpflichtet. Talarski kam in der Junioren-Bundesliga in allen 26 Spielen zum Einsatz und erzielte als Mittelfeldspieler sieben Tore. „Wir sind froh, dass wir mit Pascale einen talentierten Nachwuchsspieler für RWO gewonnen haben, der als Leistungsträger seiner Mannschaft als als Kapitän  anführte. Er wird die Vorbereitung mit dem Regionalliga-Kader absolvieren und soll über die U 23 an die Erste herangeführt werden“, so der sportliche Leiter Frank Kontny.

*

Am 27. Juni startet RWO in die Vorbereitung - und inzwischen steht der dritte Testspielgegner fest. Nach den Spielen beim FC 96 Recklinghausen (30. Juni) und FC Sterkrade 72 (1. Juli) trifft die Elf von Trainer Mario Basler am 7. Juli um 14.30 Uhr im Stadion Niederrhein auf den Zweitligisten VfL Bochum .

we



Kommentare
Aus dem Ressort
Viele Baustellen für RWO-Trainer Andreas Zimmermann
Regionalliga
Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen empfängt Samstag das Schlusslicht FC Hennef, das zuletzt im eigenen Stadion 0:8 gegen den VfL Bochum II verloren hatte. Doch die Ausgangslage ist so klar nicht, RWO-Trainer Andreas Zimmemann plagen viele Personalsorgen gerade im defensiven Bereich.
RWO-Zugang Kreuels könnte Samstag in der Startelf stehen
Analyse
Rot-Weiß Oberhausen freute sich bei einem Treff im Metronom-Theater über den Pokalerfolg gegen Blau-Weiß Oberhausen, Neuzugang Philipp Kreuels und eine besondere Vorstellung des Muscials „Sister Act“ speziell für RWO und seine Fans.
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
Es wird eng für RWO im Niederrheinpokal gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Mittwoch wird es ganz eng rund um die Tulpenstraße. In der ersten Runde des Niederrheinpokals erwartet Bezirksligist Blau-Weiß Oberhausen den RWO. Die Tulpenstraße wird abgesperrt, Parkplätze sind Mangelware. Daher empfiehlt der Verein eine frühzeitige Anreise per Rad, zu Fuß oder mit dem Bus.
RWO-Joker Steinmetz rettet im Endspurt einen Punkt
3. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen bekleckerte sich bei der SG Wattenscheid 09 zwar nicht mit Ruhm, nahm beim 2:2 aber einen Punkt mit. Neuling Raphael Steinmetz traf fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum Ausgleich. Die Rot-Weißen taten sich gegen agile Gastgeber schwer.
Umfrage
0:3 gegen Verl - Ist RWO doch kein Kandidat für die vorderen Plätze?

0:3 gegen Verl - Ist RWO doch kein Kandidat für die vorderen Plätze?

 
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr