Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball

Miyama ist Asiens Fußballerin des Jahres

23.11.2011 | 21:35 Uhr

Kuala Lumpur (SID) - Die japanische Weltmeisterin Aya Miyama ist Asiens Fußballerin des Jahres. Die 26-Jährige ließ bei der Abstimmung überraschenderweise Topfavoritin Homare Sawa hinter sich, die als Spielführerin der japanischen Nationalmannschaft im Sommer bei der WM in Deutschland als beste Spielerin und Torschützenkönigin ausgezeichnet wurde. Miyama hatte Japan beim Finaltriumph über die USA in Frankfurt/Main mit ihrem Treffer zum 1:1 in der 81. Minute in die Verlängerung gerettet, später setzte sich die "Nadeshiko" im Elfmeterschießen mit 3:1 durch.

Bei den Männern bekam der Usbeke Serwer Djeparow bei der Gala in Kuala Lumpur, die FIFA-Präsident Sepp Blatter als Ehrengast verfolgte, zum zweiten Mal nach 2008 die Auszeichnung überreicht. Spieler wie Shinji Kagawa von Borussia Dortmund haben bei der Auszeichnung allerdings keine Chance, denn laut Reglement können nur Fußballer gewinnen, die bei der Veranstaltung anwesend sind. Kagawa spielte am Mittwoch mit Dortmund in der Champions League beim FC Arsenal.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Real patzt beim 1:1 gegen Villarreal - Barca holt auf
Fußball
Real Madrid hat in der spanischen Primera Division nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den FC Barcelona. Der Tabellenführer kam mit Weltmeister Toni...
Derby als Selbstfindungstrip - BVB spielt wieder wie der BVB
Derbysieg
Die Fans des BVB feierten den 3:0-Derbysieg gegen den FC Schalke 04. Die beste Erkennis für alle Borussen: Dortmund spielt wieder wie Dortmund.
DFL-Geschäftsführer: WM-Achtelfinale in Katar streichen
Fußball
In der Debatte um die Fußball-WM in Katar hat DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig eine Turnierreform vorgeschlagen.
VfL zeigt sehenswerten Fußball, holt aber zu wenige Punkte
Analyse
Gegen den FSV Frankfurt verspielt Zweitligist VfL Bochum schon wieder einen Zweitore-Vorsprung und steckt damit weiter in der Ergebniskrise.
Fortunas Aksoy hält offenbar nichts von Stammplatzgarantien
Trainerdebüt
Fortuna Düsseldorf dreht in Heidenheim einen frühen Rückstand noch in einen 2:1-Sieg. Trainer Aksoy ließ Kapitän Adam Bodzek zunächst auf der Bank.
Fotos und Videos
article
6101943
Miyama ist Asiens Fußballerin des Jahres
Miyama ist Asiens Fußballerin des Jahres
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/miyama-ist-asiens-fussballerin-des-jahres-id6101943.html
2011-11-23 21:35
Fußball