Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Khedira: EM-Titelhunger ist großer Vorteil

24.05.2012 | 10:24 Uhr

Fußball-Nationalspieler Sami Khedira sieht ausgerechnet die verpassten Titelchancen der deutschen Auswahl in den vergangenen Jahren als großen Vorteil im Kampf um den EM-Sieg.

Tourrettes (SID) - Fußball-Nationalspieler Sami Khedira sieht ausgerechnet die verpassten Titelchancen der deutschen Auswahl in den vergangenen Jahren als großen Vorteil im Kampf um den EM-Sieg. "Wir haben noch nichts erreicht, was für die Ewigkeit bleibt. Ich glaube, dass wir noch viel hungriger sind, weil wir diesen Titel unbedingt gewinnen wollen", sagte der Mittelfeldspieler des spanischen Meisters Real Madrid im kicker.

Die holprige Vorbereitung der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw, dessen Schützlinge nach und nach das Training aufgenommen haben oder es im Fall der Profis von Bayern München erst noch werden, kann nach Ansicht Khediras keine Ausrede für ein Versagen bei der Endrunde in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) sein. "Das wäre ein billiges Alibi", sagte der frühere Spieler des VfB Stuttgart: "Wir haben in den vergangenen zwei Jahren eine gute Grundlage gelegt. Wir sind auf einem anderen Level als vor der WM in Südfafrika. Wir sind viel weiter als 2010."

Die Entscheidung über einen guten EM-Verlauf fällt laut Khedira bereits im ersten Spiel am 9. Juni in Lwiw gegen Portugal. "Für uns ist es wichtig, dass sich jeder Einzelne auf dieses erste Spiel konzentriert und nicht schon irgendwie weiterdenkt Richtung Halbfinale oder Finale", sagte der Spanien-Legionär, der den Kampf um einen Stammplatz im Mittelfeld mit großem Selbstvertrauen angeht: "Ich bin gekommen, um zu spielen."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
Unentschieden im Derby
Bildgalerie
Lokalderby
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Aus dem Ressort
Serie A: Gomez und Florenz starten mit Pleite bei AS Rom
Fußball
Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez ist mit seinem Club AC Florenz mit einer Niederlage in die neue Saison der Serie A gestartet. Die Toskaner verloren vor 44 353 Zuschauern in Rom mit 0:2 (0:1) bei Vize-Meister AS Rom.
Paderborn und Ziegler bejubeln den ersten Bundesliga-Sieg
Ziegler
Die Ostwestfalen ließen sich von der Kulisse auswärts am 2. Spieltag in Hamburg nicht beeindrucken und feierten einen 3:0-Erfolg. Aus der Sicht von Paderborns Innenverteidiger Patrick Ziegler lief dabei alles perfekt: "Jetzt unterschätzt uns keiner mehr."
1:0 gegen Verona: Sieg für Juventus zum Serie-A-Auftakt
Fußball
Titelverteidiger Juventus Turin hat die 83. Saison der Serie A mit einem standesgemäßen 1:0 (1:0)-Sieg bei Chievo Verona eröffnet. Für Italiens Fußballmeister der vergangenen drei Jahre traf Rechtsverteidiger Martin Caceres nach Vorarbeit von Carlos Tevez bereits in der 6. Minute.
Bayern nur 1:1 auf Schalke - Aufsteiger siegen auswärts
Fußball
Die Aufsteiger SC Paderborn und 1. FC Köln haben am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit Auswärtssiegen für Furore gesorgt.
Bundesliga-Neuling Paderborn feiert perfekten Auswärtssieg
SCP - HSV
Der Aufsteiger aus Ostwestfalen gewinnt die ersten Bundesliga-Auswärtspartie beim Hamburger SV deutlich mit 3:0, weil er unbeeindruckt von der großen Kulisse aufspielte. Paderborns Coach Andre Breitenreiter war danach stolz über die "beeindruckende Leistung der Jungs".