Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Fußball-Idol Schewtschenko wechselt in die Politk

28.07.2012 | 17:20 Uhr

Das ukrainische Fußball-Idol Andrej Schewtschenko hat seine Karriere beendet und will sich fortan einer politischen Laufbahn widmen.

Kiew (SID) - Das ukrainische Fußball-Idol Andrej Schewtschenko hat seine Karriere beendet und will sich fortan einer politischen Laufbahn widmen. Das teilte der 35 Jahre alte Stürmer auf der Homepage seines Klubs Dynamo Kiew mit. "Ich möchte mich in der Politik selbst verwirklichen und meine Erfahrungen, die ich in Europa gesammelt habe, teilen, um etwas für mein Land zu tun", sagte Schewtschenko, der 2003 mit dem AC Mailand die Champions League gewonnen hatte.

Seine politische Zukunft sieht er in der Partei "Ukraine Vorwärts" von Natalia Korolewska. Die Oppositionsbewegung sei eine Partei der Zukunft, sagte Schewtschenko, der sich vor allem im Sport und im sozialen Sektor betätigen wolle.

Vor der Beendigung seiner Fußball-Karriere hatte Europas Fußballer des Jahres 2004 nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus der Ukraine bei der EM bereits seinen Rückzug aus der Nationalmannschaft verkündet. Mit 48 Toren in 111 Länderspielen ist Schewtschenko der Rekordschütze des Nationalteams.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gladbach macht München zum Meister: 1:0 gegen Wolfsburg
Fußball
Borussia Mönchengladbach hat dem FC Bayern München vorzeitig die 25. deutsche Fußball-Meisterschaft beschert. Die Gladbacher kamen am Sonntagabend...
FC Bayern München zum 25. Mal deutscher Fußball-Meister
Fußball
Ganz gemütlich auf der heimischen Couch konnten die Bayern mit einem Gläschen auf den ersten von drei geplanten Titeln anstoßen. Eine spontane...
0:0 bei Arsenal: Chelsea behauptet Vorsprung
Fußball
Der FC Chelsea hat seinen Vorspung an der Spitze der englischen Premier League verteidigt und steht vor dem Gewinn der Meisterschaft. Die Blues kamen...
Juve muss auf Meistertitel warten - Klose trifft für Lazio
Fußball
Juventus Turin hat bei der Jagd nach dem frühzeitigen Meistertitel in der italienischen Liga gepatzt.
Neururer wartet auf Jobs: "Hannover-Angebot war gut für mich"
Neururer
Nachdem Peter Neururer vergangene Woche fast Trainer von Hannover 96 geworden wäre, wartet der 60-Jährige auf die nächsten Angebote. Ein Interview.
6925630
Fußball-Idol Schewtschenko wechselt in die Politk
Fußball-Idol Schewtschenko wechselt in die Politk
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/fussball-idol-schewtschenko-wechselt-in-die-politk-id6925630.html
2012-07-28 17:20
Fußball