Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Nationalelf

Die Trikots der DFB-Elf seit 1954

Zur Zoomansicht 13.06.2012 | 15:48 Uhr
Genau 170 Trikots hat der Duisburger Thomas Richter in seiner großen Sammlung. Sein ganzer Stolz ist dieses Shirt, das Fritz Walter und Co. beim 6:1-Halbfinalsieg über Österreich bei der Weltmeisterschaft 1954 trugen. Es handelt sich um das Auswärts-Triktot der deutschen Mannschaft.
Genau 170 Trikots hat der Duisburger Thomas Richter in seiner großen Sammlung. Sein ganzer Stolz ist dieses Shirt, das Fritz Walter und Co. beim 6:1-Halbfinalsieg über Österreich bei der Weltmeisterschaft 1954 trugen. Es handelt sich um das Auswärts-Triktot der deutschen Mannschaft.Foto: WNM

Duisburg. Ein Trikot besteht nur aus etwa 500 Gramm Stoff. Für Thomas Richter ist es jedoch genug Stoff, um einen Fußballtraum wahr werden zu lassen. Jedes Trikot in seiner großen Sammlung erzählt ihm eine eigene Geschichte – Geschichten von Spielern und Toren, Freude und Trauer.

Im Laufe der Zeit haben sich die Trikots in Design und Schnitt sehr verändert. Nur eines ist geblieben: der Adler auf der Brust. Der Fußball-Fan aus Duisburg hat uns einen Blick in seinen Fundus erlaubt. Dabei handelt es sich aber nicht um die Original-Trikots, die einst verschwitzt an den Körpern der Nationalspieler klebten, sondern ausschließlich um so genannte "Replicas". Diese sind den Originalen in Schnitt, Design und Material aber im Maßstab 1:1 nachempfunden.

Marc Wolko

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale
Italiener feiern in Essen
Bildgalerie
EM 2012
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
2. Sparkassen-Firmenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Erinnerungen an den ersten Schultag
Bildgalerie
i-Dötzchen
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Bahnhöfe in NRW verwahrlosen
Bildgalerie
Bahnhöfe
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Baustellenbesichtigung HRW
Bildgalerie
HOCSCHULE
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
BSV Menden - SC Wiedenbrück 0:2
Bildgalerie
Fussball Wesfalenpokal
Facebook
Kommentare
14.06.2012
13:02
Die Trikots der DFB-Elf seit 1954
von Ueberruhri | #1

Bild 21: Das war nicht das Finale, sondern das Halbfinale. Könnt ihr ja mal korrigieren.

Fotos und Videos
Meschede feiert EM-Party
Bildgalerie
EM 2012
DFB-Team schlägt Griechen
Bildgalerie
EM 2012
Portugal im EM-Halbfinale
Bildgalerie
EM 2012
Frankreich unterliegt Schweden
Bildgalerie
EM 2012
Aus dem Ressort
Fußball-Weltmeister haben noch Quali-Termine im Ruhrgebiet
Nationalelf
Noch sechs Länderspiele bestreitet die deutsche Weltmeistermannschaft in diesem Jahr. Neben Testspielen gegen Argentinien und Spanien stehen vier Qualifikationsspiele zur Europameisterschaft an. In Dortmund spielt Deutschland gegen Schottland, in Gelsenkirchen trifft die DFB-Auswahl auf Irland.
Deutsche U17 erlebt ein EM-Debakel auf Malta
Wieder kein Titel
Heimflug statt Halbfinale und jede Menge Kritik vom Coach: Christian Wück war der Frust nach dem Debakel der deutschen Fußball-Junioren bei der U17-Europameisterschaft deutlich anzumerken. "Sie müssen lernen, auf den Punkt konzentriert zu sein", gab der Trainer dem Nachwuchs mit auf den Weg.
Borussia Dortmund schlägt Aktionären höhere Dividende vor
BVB
Der sportliche Erfolg von Borussia Dortmund schlägt sich auch in wirtschaftlichen Zahlen nieder. Deshalb will Deutschlands einziger börsennotierter Fussballverein seinen Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von zehn Cent je Aktie auszahlen. Im Vorjahr waren es nur sechs Cent.
Bierhoff verteidigt DFB-Team und Löw gegen Kritik nach EM
Nationalelf
DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht Bundestrainer Joachim Löw trotz der Niederlage im EM-Halbfinale gerüstet für die Zukunft. Für die Kritik nach dem 1:2 gegen Italien hat Bierhoff zwar Verständnis, doch halte er nichts davon, gleich das ganze System infrage zu stellen.
Xavi und Iniesta - Spaniens unnachahmliches Erfolgsduo
EM 2012
Sie sind die Schöpfer des schönen Spiels. Sie inspirieren sich in der spanischen Nationalmannschaft gegenseitig zu immer wunderbareren, schnelleren, überraschenderen Kombinationen. Xavi Hernandez und Andres Iniesta – Namen, die man auch in hunderten Jahren noch kennen wird.