Das aktuelle Wetter NRW 14°C
DFB-Team

Drei Tore von Derdiyok - Deutschland verliert 3:5 gegen Schweiz

26.05.2012 | 17:32 Uhr
Drei Tore von Derdiyok - Deutschland verliert 3:5 gegen Schweiz
Erzielte drei Tore: Eren Derdyiok.

Basel.  Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat auf dem Weg zur EM einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Elf von Trainer Joachim Löw unterlag im vorletzten Testspiel vor Turnierstart mit 3:5 (1:2) gegen die Schweiz. Einzig Marco Reus überzeugte auf ganzer Linie.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist noch auf der Suche nach ihrer EM-Form. Das Team von Trainer Joachim Löw unterlag im vorletzten Testspiel vor der Europameisterschaft gegen die Schweiz mit 3:5 (1:2). Vor allem in der ersten Halbzeit blieb die deutsche Auswahl deutlich hinter ihren Möglichkeiten zurück. Die Nationalspieler wirkten müde, die Laufbereitschaft fehlte über weite Strecken und die Automatismen waren praktisch nicht vorhanden.

Die Eidgenossen zeigte dagegen ein starkes Spiel und gingen schon nach 23 Minuten durch einen Doppelschlag des zukünftigen Hoffenheimers Eren Derdiykok mit 2:0 in Führung. Vor der Pause gelang lediglich noch Mats Hummels nach einem Freistoß von Mesut Özil der 1:2 Anschlusstreffer. Allen voran die deutsche Verteidigung präsentierte sich in einem desolaten Zustand.

Marco Reus brachte frischen Wind in die Partie

In Halbzeit zwei änderte sich daran nichts: Nur im Spiel nach vorne wirkte die DFB-Nationalelf dank dem eingewechselten Marco Reus wesentlich lebendiger. Die Schweizer leisteten sich vor heimischer Kulisse einen echten Schlagabtausch mit der deutschen Elf. Erst erhöhte erneut Derdiyok auf 3:1 (50.), dann erzielte Andre Schürrle das 2:3 (64.). Kurz darauf gingen die Eidgenossen durch Lichtsteiner erneut mit zwei Toren Vorsprung in Führung (67.), ehe der starke Reus die Löw-Elf wieder heranbrachte (72.). Doch damit nicht genug: Die Schweizer blieben weiter torhungrig und schraubten das Ergebnis durch Mehmedi zum 5:3-Endstand in die Höhe (76.).

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Schweiz - Deutschland 5:3

 

Die Mannschaftsaufstellungen:

Schweiz: 1 Benaglio/VfL Wolfsburg (28 Jahre/43 Länderspiele) - 2 Lichtsteiner/Juventus Turin (28/47), 4 Senderos/FC Fulham (27/46), 5 von Bergen/AC Cesena (28/26), 3 Ziegler/Fenerbahce Istanbul (26/29) - 8 Inler/SSC Neapel (27/56), 16 Fernandes/Udinese Calcio (25/38) - 7 Barnetta/Bayer Leverkusen (27/60), 10 Xhaka/FC Basel (19/8), 18 Mehmedi/Dynamo Kiew (21/9) - 9 Derdiyok/Bayer Leverkusen (23/38). - Trainer: Hitzfeld

Deutschland: 27 ter Stegen/Borussia Mönchengladbach (20/1) - 4 Höwedes/Schalke 04 (24/8), 17 Mertesacker/FC Arsenal (27/80), 5 Hummels/Borussia Dortmund (23/14), 3 Schmelzer/Borussia Dortmund (24/6) - 6 Khedira/Real Madrid (25/26) - 9 Schürrle/Bayer Leverkusen (21/13), 19 Götze/Borussia Dortmund (19/13), 8 Özil/Real Madrid (23/32), 10 Podolski/1. FC Köln (26/96) - 11 Klose/Lazio Rom (33/115). - Trainer: Löw

Schiedsrichter: Antony Gautier (Frankreich)

Zuschauer: 32.000

Kommentare
27.05.2012
14:23
Drei Tore von Derdiyok - Deutschland verliert 3:5 gegen Schweiz
von gimma | #15

mir muss mal einer erklären,warum schmelzer oder hummels in der nationalelf so total von der rolle sind.oder liegt es vielleicht daran,dass...
Weiterlesen

1 Antwort
Drei Tore von Derdiyok - Deutschland verliert 3:5 gegen Schweiz
von buntspecht2 | #15-1

#15Götze war auch nicht besser

Funktionen
Aus dem Ressort
FIFA entgeht Boykott: Blatter vor 5. Krönung
Fußball
Der weltweit kritisierte Joseph Blatter kann sich nach den turbulentesten Stunden seiner Dauer-Regentschaft auf eine fünfte Amtszeit als FIFA-Chef...
Trainer Frontzeck bleibt: Zweijahresvertrag in Hannover
Fußball
Der Fünf-Spiele-Trainer erhält einen 68-Spiele-Vertrag. Nach dem geglückten Klassenverbleib darf sich Michael Frontzeck über eine Verlängerung seiner...
Platini entwirft neues Drohszenario für Blatter-Sieg
Fußball
Kurz nach seiner deutlichen Rücktritts-Forderung an Joseph Blatter sah sich Michel Platini selbst in die Enge gedrängt.
FIFA-Kongress eröffnet - Blatter vor fünfter Amtszeit
Fußball
Ungeachtet weltweiter Kritik und Boykott-Drohungen hat FIFA-Präsident Joseph Blatter den 65. Kongress des Fußball-Weltverbandes eröffnet.
FC Schalke 04 darf nicht alles auf eine Karte setzen
Kommentar
Es wäre fahrlässig von den Schalker Verantwortlichen, sich bei der Trainersuche nur auf einen Kandidaten einzuschießen. Ein Kommentar.
article
6696493
Drei Tore von Derdiyok - Deutschland verliert 3:5 gegen Schweiz
Drei Tore von Derdiyok - Deutschland verliert 3:5 gegen Schweiz
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/drei-tore-von-derdiyok-deutschland-verliert-3-5-gegen-schweiz-id6696493.html
2012-05-26 17:32
Deutschland,Schweiz,DFB,Nationalmannschaft,Nationalelf,Europameisterschaft
Fußball