Das aktuelle Wetter NRW 1°C
BVB

Mario Götze beim BVB wieder im Training

26.03.2012 | 12:19 Uhr
Mario Götze beim BVB wieder im Training
Mario Götze trainierte beim BVB zum ersten Mal wieder. Foto:sid

Dortmund.  Mario Götze hat bei Borussia Dortmund zum ersten Mal das Training wieder aufgenommen. Der 19-Jährige Nationalspieler absolvierte ein individuelles Trainingsprogramm.

Mario Götze hat zum ersten Mal seit Wochen wieder trainiert. Mit Borussia Dortmunds Reha-Trainer Dr. Andreas Schlumberger absolvierte der Nationalspieler eine individuelle Trainingseinheit. Knapp eine Stunde lang trainierte der Mittelfeldstar auf dem Trainingsplatz.

Götze laborierte monatelang an einer Schambeinentzündung

Zuvor hatte der 19-Jährige wegen einer Schambeinentzündung monatelang pausieren müssen. Zur Genesung suchte Götze in Donausstauf Klaus Eder vom Stab der deutschen Nationalmannschaft in Donaustauf auf.

BVB-Trainer Jürgen Klopp hofft, dass Götze noch in dieser Saison ins Geschehen eingreift. Der 19-Jährige könnte in den letzten fünf bis sechs Ligaspielen zum Einsatz kommen. Sein Comeback könnte Götze im Heimspiel gegen den Rekordmeister Bayern München.

Torsten Schabelon



Kommentare
26.03.2012
18:42
Mario Götze beim BVB wieder im Training
von Tyler-Durden | #5

ach...der Neidhammel Rentner mal wieder... höhö

Erfolg erzeugt Neid und Neider ;-)
Und die Rentner-Großschnauze ist halt von Neid zerfressen ;-)
Von nix ne Ahnung...aber immer was "quaken" zu haben ;-)

Die Blauen und die Roten beissen doch vor Neid ins Tischbein ;-)

Ich sage für den BVB 78 Punkte voraus :-)

Und mit schönen VIP-Karten werde ich mir den Endspiel-Sieg in Berlin anschauen :-)

26.03.2012
15:54
Mario Götze beim BVB wieder im Training
von BVBJUNGE | #4

@Rentner4rr
Bitte nicht beleidigent werden.
Wir nennen eure Leute ja auch beim richtigen Namen, und Sie möchten es doch sicherlich auch , oder ??
Rivalität in aleen Ehren, aber fair.

2 Antworten
Mario Götze beim BVB wieder im Training
von Saubermann | #4-1

Lass mal den Rentner4rr. Der spielt in seiner ganz eigenen Liga. Genau genommen sogar in seiner ganz eigenen Welt ...

Mario Götze beim BVB wieder im Training
von Boone-Daniels | #4-2

...in seinem ganz eigenen Universum. Da trägt der Mann im Mond Lederhosen.

26.03.2012
15:39
Mario Götze beim BVB wieder im Training
von Rentner4rr | #3

hoffentlich ist Mario Möpse in 14 Tage einsatzbereit

1 Antwort
Deine Bayern...
von WestfalenBorusse | #3-1

lieber Rentner, die haben genau wie Du, die Hosen gestrichen voll...kann man bis in den Ruhrpott riechen :-) Jetzt bleiben nur Beleidigungen oder Attacken der billigen Sorte...

26.03.2012
13:30
Die unglaublichen Geschichten des BVB
von Boone-Daniels | #2

Man stelle sich nur vor, Mario gibt sein Comeback gegen den erklärten neuen Angstgegner unserer Lederhosenfetischisten, und eine Woche später gegen unsere Freunde aus der GE, und hinterher wissen alle, dass dieser Spieler den Unterschied macht. Reine Träumerei ist das nicht, konkretes Träumen nennt man das. Und die zweite Hälfte der Saison ist ja wohl bisher einziger Traum.

Die "Nadelstiche", die ********* Hoeneß setzen möchte, sind ja bislang die reinsten Luftblasen. Das, was früher manches Unbehagen verursacht hat, entpuppt sich nunmehr allerdings schon als Attacke, und zwar als Attacke auf unsere Lachmuskeln.

5 Antworten
Mario Götze beim BVB wieder im Training
von Boone-Daniels | #2-1

Ich möchte nur diskret darauf hinweisen, dass die Stenchen vor Hoeness keinerlei Beleidigung enthielten.

Sternchen
von WestfalenBorusse | #2-2

Dann kaufe ich mir am Glücksrad für die Sternchen folgende Buchstaben:
A R C H S O L C H...oder ROTER KOPF :-)
Unsere Wurstfabrikanten sind wir wirklich zum Schiessen, auch der Dingens gestern im Stammtisch des Sponsor-Kanals aus München und erst recht der andere aus Bayern...

Mario Götze beim BVB wieder im Training
von Boone-Daniels | #2-3

es war einfach das Wort GUTMENSCH

Tolle Idee mit den Sternchen Westfalenborusse
von falo123 | #2-4

Ich kaufe mir folgende Buchstaben
D E C K S A C K S
oder
B L O E M A N N D

Mario Götze beim BVB wieder im Training
von DerFritze | #2-5

" D E C K S A C K S "

Da haste was verwechselt:

derjenige, welcher bei den Bayern (vor allem in der Vorweihnachtszeit) mit dem Decken zu tun hat, ist der sog. " Kaiser ".

26.03.2012
13:20
Mario Götze beim BVB wieder im Training
von lightmyfire | #1

Ein Sprichwort lautet: Immer Ruhe mit den jungen Pferden.

Aus dem Ressort
Lob für die BVB-Fans - und Warnung vor Eintracht Frankfurt
Fans
Dass die Fans von Borussia Dortmund ihre Mannschaft auch bei Niederlagen euphorisch feiern, hat eine Diskussion ausgelöst, ob dies nicht kontraproduktiv ist. BVB-Trainer Klopp würde die Diskussion gerne mit einem Sieg über Eintracht Frankfurt beenden - warnt aber vor den Qualitäten der Hessen.
BVB-Trainer Klopp will gegen Frankfurt die Krise verdrängen
Vorschau
Trotz der Rückschläge in den vergangenen Partien präsentiert sich Jürgen Klopp, Trainer von Borussia Dortmund, vor dem Spiel bei Eintracht Frankfurt zuversichtlich. Dafür sorgt die mögliche Rückkehr von Kapitän Mats Hummels - und eine gehörige Portion Zweckoptimismus.
BVB hofft in Frankfurt auf Hummels - und bangt um Bender
Personalien
Vor dem Bundesligaspiel am Sonntag bei Eintracht Frankfurt konnte Mats Hummels erstmals schmerzfrei trainieren - ein Einsatz bei den Hessen ist zumindest möglich. Für Jakub Blaszczykowski käme dieser wohl noch zu früh - hinter einem weiteren Spieler steht noch ein Fragezeichen.
Frankfurt zählt für den BVB mehr als London
Kommentar
Der FC Arsenal ist im Fußball der größere Name, aber für Borussia Dortmund steht am Sonntag im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt weitaus mehr auf dem Spiel als in London in der Champions League. Ein Kommentar.
Beim BVB herrscht nach Pleite bei FC Arsenal Alarmstufe Gelb
Ausblick
Nach der 0:2-Niederlage beim FC Arsenal stellt sich bei Borussia Dortmund die Mentalitätsfrage: Kann der BVB nicht einmal mehr Zweikampf? Klopp: „Wir müssen nicht den perfekten Fußball spielen, sondern Ergebnisse erzielen.“
Umfrage
Der BVB muss die Hinrunde ohne Reus beenden - welches Ziel ist jetzt noch realistisch?

Der BVB muss die Hinrunde ohne Reus beenden - welches Ziel ist jetzt noch realistisch?