Das aktuelle Wetter NRW 12°C
BVB-Splitter

Autogramme von BVB-Trainer Klopp sind besonders begehrt

08.07.2012 | 17:50 Uhr
Autogramme von BVB-Trainer Klopp sind besonders begehrt
BVB-Trainer Jürgen Klopp im Trainingslager.Foto: dapd / Kerstin Joensson

Kirchberg.  Anstrengend ist das Trainingslager für die Profis von Borussia Dortmund auch nach den Einheiten: Die Dortmunder schreiben hunderte von Autogrammen. Besonders begehrt sind die Unterschriften von Trainer Jürgen Klopp und Kevin Großkreutz.

Nach jedem Training auf dem Fußballplatz von Brixen im Thale schreiben die Dortmunder für ihre Fans hunderte von Autogrammen. Ganz vorne in der Liste der begehrtesten wie fleißigsten Schreiber: Jürgen Klopp und Ur-Borusse Kevin Großkreutz.

*

Deutsche Fußball-Prominenz traf am Samstag deutsch-österreichische TV-Prominenz: Die Schauspieler Heinz Maracek und Kristina Sprenger von der ZDF-Sendung „Soko Kitzbühel“ besuchten den BVB. Mit Jürgen Klopp gab es Fotos. „Der ist ja irrsinnig sympathisch und total freundlich“, schwärmte anschließend Kristina Sprenger.

*

BVB
BVB-Profi Owomoyela macht in Österreich Fortschritte

In zwei bis drei Wochen könnte Patrick Owomoyela ins Mannschaftstraining von Borussia Dortmund zurückkehren. "Das Lauftraining läuft gut. Langsam kann ich auch mal ein vernünftiges Tempo gehen und vielleicht bald was Fußballspezifisches machen", sagte Owomoyela.

Das BVB-Merchandising-Mobil macht in Kirchberg und Brixen im Thale täglich richtig gute Umsätze. Am begehrtesten sind Trikots von zwei Spielern, die gar nicht in Österreich dabei sind: Mario Götze und Marco Reus.

*

Bei Julian Koch, den der BVB an den MSV Duisburg ausgeliehen hat, gibt es weiterhin keine endgültige Diagnose. Der Defensivspieler hatte nach einem Testspiel mit dem MSV über Beschwerden in seinem operierten rechten Knie geklagt. In dem hatte er sich Anfang 2011 eine schwere Verletzung zugezogen. In der neuen Woche wird sich Kochs Operateur das Knie anschauen. Dann hoffen der BVB und der MSV auf eine endgültige Diagnose.

*

Neues von den neuen BVB-Trikots: Jakub Blaszczykowski behält die 16, trägt aber künftig nicht mehr seinen Rufnamen Kuba, sondern Blaszczykowski auf dem Rücken.

Thorsten Schabelon



Kommentare
Aus dem Ressort
Weltmeister Erik Durm verlängert BVB-Vertrag bis 2019
Vertragsverlängerung
Nach der Verpflichtung von Shinji Kagawa kann Borussia Dortmund eine weitere Personalie verkünden: Weltmeister Erik Durm hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2019 verlängert. Durm war vor zwei Jahren aus Mainz gekommen und hatte als Vertreter des verletzten Marcel Schmelzer überzeugt.
Wie der BVB Kagawa von der Öffentlichkeit abschirmt
Kagawa
Es war einer der überraschenderen Transfers dieses Sommers: die Rückkehr von Shinji Kagawa zu Borussia Dortmund. Dementsprechend groß ist das öffentliche Interesse. Doch Borussia Dortmund schirmt den Japaner erst einmal ab - er soll Zeit zum Eingewöhnen bekommen.
BVB-Star Kagawa hat Haus am Phoenix-See gekauft
Promis
Seit Sonntag ist Shinji Kagawa wieder ein Borusse - und wird demnächst wohl ein Hörder. Bereits im Frühjahr hat sich der BVB-Star ein Haus am Phoenix-See gekauft. Mit seiner Vorliebe ist der Japaner nicht alleine. Gleich mehrere Kollegen wohnen bereits an Dortmunds gefragtestem See.
Hofmann verlässt BVB - Kagawa erhält die Nummer 7
Hofmann/Kagawa
Kommen und Gehen bei Borussia Dortmund: Einen Tag nach der Verpflichtung von Shinji Kagawa ließ der BVB Mittelfeld-Talent Jonas Hofmann erst einmal für ein Jahr zum FSV Mainz 05 ziehen. Kagawa erhält die durch Hofmanns Abgang freigewordene Rückennummer.
BVB freut sich über die lang ersehnte Rückkehr von Kagawa
Kagawa-Rückkehr
Lange hat man in Dortmund damit geliebäugelt, nun ist es offiziell: Borussia Dortmund holt Shinji Kagawa von manchester United zurück, der Japaner unterschreibt einen Vierjahres-Vertrag beim BVB. Der Japaner hat eine schwere Zeit hinter sich - ob er zu alter Stärke zurückfindet, ist offen.
Umfrage
0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

 
Fotos und Videos
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor
BVB ist Rekordsieger
Bildgalerie
Supercup