Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball

Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"

23.05.2012 | 17:30 Uhr

DFB-Trainer Rainer Adrion sieht seine U21 als wichtigen Faktor für den aktuellen Erfolg des deutschen A-Teams, wünscht sich aber weniger Fluktuation in seinem Kader.

Köln (SID) - DFB-Trainer Rainer Adrion sieht seine U21 als wichtigen Faktor für den aktuellen Erfolg des deutschen A-Teams, wünscht sich aber weniger Fluktuation in seinem Kader. "Das würde unsere Arbeit einfacher machen. Irgendwann ist der Sättigungsgrad an jungen Spieler im A-Team auch erreicht", sagte Adrion dem Fußball-Magazin 11Freunde. Zuletzt hatten Julian Draxler, Ilkay Gündogan und Marc-André ter Stegen den direkten Sprung von der U21 in den EM-Kader von Joachim Löw geschafft.

Es sei allerdings auch "unsere Aufgabe, möglichst viele Spieler an Joachim Löw abzugeben", sagte Adrion. Die derzeitige Talentfülle sieht der 58-Jährige, der im Herbst die Qualifikation für die EM 2013 schaffen "und diese auch gewinnen" will, als Glücksfall für den deutschen Fußball. "Der Konkurrenzkampf ist im Moment unter den Talenten wirklich hart", sagte Adrion. Auch auf Spieler der U17 und U19 habe er bereits eine Auge geworfen. "Eines ist sicher: Wir brauchen vor der Zukunft keine Angst mehr zu haben."

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Auch ohne Aufstiegschance will RWO-Coach Zimmermann gewinnen
Drittliga-Schock
RWO-Team und Trainer haben den Schock des nichtgestellten Drittliga-Antrages verdaut. Gegen den 1. FC Köln II wollen sie die sportliche Antwort geben.
Bei Gladbach gegen RWE trifft Torhunger einstige Torfabrik
Vorbericht
Rot-Weiss Essen spielt am Samstag im Borussia Park um die letzte Chance, die Saison noch einigermaßen spannend zu gestalten.
FC Ingolstadt wieder mit Sieg - Fortuna und FCN patzen
Fußball
Der FC Ingolstadt hat seine Mini-Krise überwunden und an der Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga nach drei Patzern wieder gejubelt. Die...
Bochums Doppelpacker Sestak nutzt seine Startelf-Chance
Einzelkritik
Mal wieder wusste der VfL Bochum beim 2:2 in Düsseldorf vor allem offensiv zu gefallen - mit einem überraschenden Protagonisten. Die Einzelkritk.
Warum S04-Ausbilder Elgert das Wort "Superstar" nicht mag
Leser fragen Schalker
Schalkes U19-Trainer hat die Fragen unserer Leser beantwortet. Er hat auch verraten, ob er Ambitionen hat, Trainer einer Profimannschaft zu werden.
6688185
Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"
Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/adrion-brauchen-keine-angst-mehr-zu-haben-id6688185.html
2012-05-23 17:30
Fußball