Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball

Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"

23.05.2012 | 17:30 Uhr

DFB-Trainer Rainer Adrion sieht seine U21 als wichtigen Faktor für den aktuellen Erfolg des deutschen A-Teams, wünscht sich aber weniger Fluktuation in seinem Kader.

Köln (SID) - DFB-Trainer Rainer Adrion sieht seine U21 als wichtigen Faktor für den aktuellen Erfolg des deutschen A-Teams, wünscht sich aber weniger Fluktuation in seinem Kader. "Das würde unsere Arbeit einfacher machen. Irgendwann ist der Sättigungsgrad an jungen Spieler im A-Team auch erreicht", sagte Adrion dem Fußball-Magazin 11Freunde. Zuletzt hatten Julian Draxler, Ilkay Gündogan und Marc-André ter Stegen den direkten Sprung von der U21 in den EM-Kader von Joachim Löw geschafft.

Es sei allerdings auch "unsere Aufgabe, möglichst viele Spieler an Joachim Löw abzugeben", sagte Adrion. Die derzeitige Talentfülle sieht der 58-Jährige, der im Herbst die Qualifikation für die EM 2013 schaffen "und diese auch gewinnen" will, als Glücksfall für den deutschen Fußball. "Der Konkurrenzkampf ist im Moment unter den Talenten wirklich hart", sagte Adrion. Auch auf Spieler der U17 und U19 habe er bereits eine Auge geworfen. "Eines ist sicher: Wir brauchen vor der Zukunft keine Angst mehr zu haben."

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Keine Vorentscheidung: Kiel gegen 1860 München torlos
Fußball
Der TSV 1860 München ist der Rettung in der 2. Fußball-Bundesliga einen Schritt näher gekommen. Im ersten Relegationsspiel erkämpfte sich 1860 beim...
„Viele haben nicht das große Ganze gesehen“
Interview
Im Interview sprach Fortunas Interimstrainer über Autoritätsprobleme, egoistische und lauffaule Spieler, sowie die Gründe für die schlechte Rückrunde.
Kevin Wolze bleibt bis 2017 beim MSV Duisburg
Wolze
Der Zweitliga-Aufsteiger einigt sich mit dem Linksverteidiger, er 2011 aus Wolfsburg kam. Noch keine Einigung mit Stürmer Kingsley Onuegbu.
Blatter weiter Regent des Weltfußballs
Fußball
Joseph Blatter bleibt der Herrscher der Fußball-Welt. Doch sein Thron hat kräftig gewackelt. Mit seinem untrüglichen Machtinstinkt hat der heftig...
Ohne Emotionalisierer Klopp ist der BVB ein normaler Klub
Kommentar
Vor dem Pokalfinale stemmt der Trainer sich gegen seine eigene Überhöhung – doch es gilt: Das ist echte, aber vergebliche Liebesmüh. Ein Kommentar.
6688185
Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"
Adrion: "Brauchen keine Angst mehr zu haben"
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/fussball/adrion-brauchen-keine-angst-mehr-zu-haben-id6688185.html
2012-05-23 17:30
Fußball