Das aktuelle Wetter NRW 10°C
1. Bundesliga

Sechs Tore bei Mainzer Testspiel gegen Sevilla

11.08.2012 | 19:25 Uhr

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat beim Test gegen den spanischen Spitzenklub FC Sevilla einen Sieg leichtfertig aus der Hand gegeben.

Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat beim Test gegen den spanischen Spitzenklub FC Sevilla einen Sieg leichtfertig aus der Hand gegeben. Knapp eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel der Saison reichte es für die Gastgeber trotz einer 3:1-Führung nach 70 Minuten nur zu einem 3:3 (0:0) gegen den Europa-League-Sieger von 2006 und 2007.

Nach einer torlosen ersten Hälfte nahm das Spiel in der zweiten Hälfte Fahrt auf. Nicolai Müller (53.) und Niko Bungert (57.) hatten die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel mit einem Doppelschlag in Führung gebracht. Nach dem Anschlusstreffer der Andalusier, bei denen die beiden ehemaligen Bundesligaprofis Piotr Trochowski und Ivan Rakitic in der Startelf standen, erhöhte Stürmer Eric Maxim Chupo-Moting (70.) die Führung noch einmal auf zwei Tore. Ein Doppelpack des spanischen Europameisters Alvaro Negredo (79./86.) verhinderte jedoch einen Mainzer Sieg.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Ende der Ära Dutt? Werder verliert 0:1 gegen Köln
Fußball
Resigniert saß Robin Dutt auf der Bank und registrierte mit verbitterter Miene den nächsten Tiefpunkt von Bundesliga-Schlusslicht Werder Bremen - und womöglich das Ende seiner Amtszeit. Eine bittere Heimpleite gegen Aufsteiger 1. FC Köln hat die Krise der Hanseaten weiter verschärft.
Gladbach träumt vorm Duell mit den Bayern von alten Zeiten
Gipfeltreffen
Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München beherrschten in den 1970ern die Bundesliga. Gemeinsam kamen sie auf acht Deutsche Meisterschaften. Das Spitzenspiel am Sonntag ist der 100. Vergleich der beiden Traditionsvereine. Favre: „Wir müssen keine Angst vor Bayern haben.“
BVB-Meistertrainer Ottmar Hitzfeld glaubt an das Klopp-Team
Hitzfeld
Als Rentner im Unruhe-Zustand hat der Fußball Ottmar Hitzfeld längst nicht losgelassen. Als TV-Experte teilt er sein Wissen mit der Fußballwelt. Der ehemalige Meistertrainer glaubt fest daran, dass für Borussia Dortmund der Erfolg in der Bundesliga zurückkehren wird.
Der 9. Spieltag im Telegramm
Fußball
Der 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitag mit der Partie Werder Bremen gegen den 1. FC Köln eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick:
Sakai und Pander fehlen Hannover in Dortmund
Fußball
Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag auf seine etatmäßigen Außenverteidiger verzichten.