Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Eishockey

DEL-Übertragungen: Sky droht ein neuer Konkurrent

12.06.2012 | 13:17 Uhr

Die Verhandlungen um den neuen Fernsehvertrag der DEL gehen in die Schlussphase, unterschiedlichen Medienberichten zufolge könnte Platzhirsch Sky seine Vormachtstellung verlieren.

Köln (SID) - Die Verhandlungen um den neuen Fernsehvertrag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gehen in die Schlussphase, unterschiedlichen Medienberichten zufolge könnte Platzhirsch Sky seine Vormachtstellung verlieren. Der österreichische Sender Servus TV soll sein Interesse bekundet haben und sogar kurz vor dem Zuschlag stehen. "Dies können wir weder dementieren noch bestätigen. Die Gespräche mit den Verhandlungspartnern laufen noch", teilte die DEL dem Sport-Informations-Dienst mit. Eine Entscheidung könnte in den kommenden zwei Wochen fallen.

Hinter Servus TV steht der Getränkehersteller Red Bull, der ab der kommenden Saison auch Namens- und Trikotsponsor des EHC München sein wird. Sollte sich die DEL nicht für einen Partner allein entscheiden, wäre ab September eine Kombination von Sky und Servus TV denkbar. Demnach würde Sky vor dem Wochenende ein Spiel zeigen und die Österreicher dann sonntags eine Begegnung ausstrahlen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tripcke-Vertrag als DEL-Chef bis 2018 verlängert
Eishockey
Gernot Tripcke bleibt weitere drei Jahre Geschäftsführer der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Wie der Verband mitteilte, verlängerte der...
Ex-NHL-Spieler Gervais vierter Neuzugang bei Eisbären
Eishockey
Die Eisbären Berlin haben den kanadischen Verteidiger Bruno Gervais als vierten Neuzugang für die Eishockey-Saison 2015/16 verpflichtet.
Niki Mondt bleibt bei der DEG - in einer Doppelfunktion
Mondt
Der 36-Jährige erhält einen Einjahresvertrag und wird künftig nicht nur als Spieler eingesetzt, sondern auch im organisatorischen Bereich tätig sein.
Die DEG startet schon wieder in Wolfsburg in die DEL-Saison
Spielplan
Düsseldorf startet wie 2014 in Wolfsburg. Ein gutes Omen? Von 26 Heimspielen steigen im Rather Dome allerdings nur sechs an einem Freitag.
Roosters starten in Straubing - DEG in Wolfsburg
Eishockey
Für Iserlohn geht die neue DEL-Saison am 11. September mit einem Auswärtsspiel los. Auch Düsseldorf muss zunächst in die Fremde reisen.
Fotos und Videos
6758654
DEL-Übertragungen: Sky droht ein neuer Konkurrent
DEL-Übertragungen: Sky droht ein neuer Konkurrent
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/eishockey/del-uebertragungen-sky-droht-ein-neuer-konkurrent-id6758654.html
2012-06-12 13:17
Eishockey