Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

DEL-Übertragungen: Sky droht ein neuer Konkurrent

12.06.2012 | 13:17 Uhr

Die Verhandlungen um den neuen Fernsehvertrag der DEL gehen in die Schlussphase, unterschiedlichen Medienberichten zufolge könnte Platzhirsch Sky seine Vormachtstellung verlieren.

Köln (SID) - Die Verhandlungen um den neuen Fernsehvertrag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gehen in die Schlussphase, unterschiedlichen Medienberichten zufolge könnte Platzhirsch Sky seine Vormachtstellung verlieren. Der österreichische Sender Servus TV soll sein Interesse bekundet haben und sogar kurz vor dem Zuschlag stehen. "Dies können wir weder dementieren noch bestätigen. Die Gespräche mit den Verhandlungspartnern laufen noch", teilte die DEL dem Sport-Informations-Dienst mit. Eine Entscheidung könnte in den kommenden zwei Wochen fallen.

Hinter Servus TV steht der Getränkehersteller Red Bull, der ab der kommenden Saison auch Namens- und Trikotsponsor des EHC München sein wird. Sollte sich die DEL nicht für einen Partner allein entscheiden, wäre ab September eine Kombination von Sky und Servus TV denkbar. Demnach würde Sky vor dem Wochenende ein Spiel zeigen und die Österreicher dann sonntags eine Begegnung ausstrahlen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mitglieder stimmen Reindls Reformen beim DEB zu
Eishockey
Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) richtet sich sportlich und wirtschaftlich neu aus. Die Mitglieder stimmten in Frankfurt/Main überraschend einstimmig...
Mannheims Mauer hofft auf Einsatz in 5. Playoffspiel
Eishockey
Nationalstürmer Frank Mauer von den Adler Mannheim kann auf einen Einsatz im fünften Playoff-Finalspiel um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gegen...
DEL-Finale: Momentum zurück bei meisterlichen Adlern
Eishockey
Erhobenen Hauptes schritt Mannheims Nationaltorhüter Dennis Endras nach dem Ausgleich in der DEL-Finalserie aus der Kabine. Diesmal verweigerte der...
Kreutzer liegt auf der Lauer - DEG-Kader nimmt Gestalt an
Personal
Die Düsseldorfer EG sucht noch einen zweikampfstarken Verteidiger. Vom EC RB Salzburg II kommt der 18-jährige Nachwuchsstürmer Max Kammerer.
Adler gleichen in DEL-Finale gegen Ingolstadt aus
Eishockey
Die Adler Mannheim haben sich eindrucksvoll zurückgemeldet und in der Finalserie der Deutschen Eishockey Liga den Ausgleich geschafft. Der sechsfache...
Fotos und Videos
6758654
DEL-Übertragungen: Sky droht ein neuer Konkurrent
DEL-Übertragungen: Sky droht ein neuer Konkurrent
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/eishockey/del-uebertragungen-sky-droht-ein-neuer-konkurrent-id6758654.html
2012-06-12 13:17
Eishockey