Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Unwetter

Hochwasser in Venedig

Zur Zoomansicht 13.11.2012 | 16:04 Uhr
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...Foto: REUTERS

Heftige Regenfälle und vom Wind aufgepeitschte Wellen haben Venedig am vergangenen Sonntag unter Wasser gesetzt. Die Tidenhochwasserhöhe erreichte mit 150 Zentimetern den sechsthöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen in der Lagunenstadt vor 150 Jahren, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete. 70 Prozent der Innenstadt waren überschwemmt. Die Regenfront richtete auch andernorts in Nord- und Mittelitalien Chaos an. In der Toskana mussten rund 200 Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht werden.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Soldatenfriedhöfe in Nordfrankreich
Bildgalerie
Fotostrecke
Wallfahrt nach El Rocío
Bildgalerie
Fotostrecke
Katowice im Wandel
Bildgalerie
Fotostrecke
Familie Bach in Thüringen
Bildgalerie
Fotostrecke
Mount Kenya
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Wasserturm am Steeler Berg
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Timberlake in Köln ganz nah
Bildgalerie
Konzert
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Paderborn 2:2 im Spitzenspiel
Bildgalerie
2. Bundesliga
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Spinnen- und Reptilien
Bildgalerie
Grosse Ausstellung
Feier am Feuer
Bildgalerie
Osterfeuer
Ostereiersuche
Bildgalerie
Fotostrecke
Leistungsgerechtes Unentschieden
Bildgalerie
Fussball Regionalliga
A 40 bleibt gesperrt
Bildgalerie
Bergbauschacht A 40
Facebook
Kommentare
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Kulturclash in Äthiopien
Bildgalerie
Fotostrecke
Unterwegs im Teide Nationalpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Museen in Bayern
Bildgalerie
Fotostrecke
Reise zu den 4000 Inseln in Südlaos
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
In den Ferien wird's eng - Mietwagen besser zeitig buchen
Urlaubsreise
Viele Bundesländer schicken ihre Schüler in diesem Jahr zur gleichen Zeit in die Sommerferien. Die Folge: In den Urlaubsregionen wird es enger. Wer einen Mietwagen braucht, sollte sich früh festlegen, raten die Anbieter.
Zwiebelwasser und Fabergé-Eier - Wie Russen Ostern feiern
Ostersonntag
Ostern ist in Russland nicht nur ein kirchliches Fest, sondern vor allem eine jahrhundertealte Tradition, die auch die Kommunisten in der Sowjetunion nicht unterdrücken konnten. Die Feierlichkeiten sind prunkvoller als an Weihnachten. Die Nacht zum Ostersonntag läutet das Ende der Fastenzeit ein.
Mittelalter und Märchentage - Reisen in die Vergangenheit
Urlaubstipps
Im Mai und Juni erwartet Touristen eine Reise in die Vergangenheit. Besucher des Oswald-von-Wolkenstein-Ritt erleben einen Ausflug ins Mittelalter. Märchenhaft wird dazu im Vitalpark im niedersächsischen Bad Sachsa. Und Blumenliebhaber sollten das Corpus Christi Fest auf Teneriffa nicht verpassen.
Perfekter Urlaub auf dem Land in Mecklenburg-Vorpommern
Ostseeküste
Der Lassaner Winkel liegt in Vorpommern direkt gegenüber der Urlaubs-Insel Usedom. Trotzdem erlebt der Besucher am Peenestrom keine großen Touristenströme, sondern nahezu unberührte Natur. Dabei fallen vor allem die "Himmelsaugen" auf, die leuchtenden Wasserlöcher auf den Wiesen und Feldern.
Auswahl von Online-Übernachtungsportalen ist oft begrenzt
Vergleich
Onlineportale auf denen private Unterkünfte vermittelt werden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nun hat die Zeitschrift "Reise & Preise" die fünf größten Anbieter verglichen. Mit dem Ergebnis, dass die Angebote häufig nicht sehr umfangreich sind oder hohe Stornierungsgebühren beinhalten.