Das aktuelle Wetter NRW 16°C

Ruhr-Uni Bochum

Wenn Sigmar Gabriel kommt, ist der Hörsaal voll

10.01.2012 | 19:39 Uhr

Der SPD-Parteichef Sigmar Gabriel sprach am Dienstag auf Einladung der Ruhr-Universität über Demokratie. Der Hörsaal war hoffnungslos überfüllt. Es gab nur einen einzigen Seitenhieb in Richtung des angeschlagenen Ministerpräsidenten.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Gas-Alarm in Kita in Wetter
Bildgalerie
Feuerwehr
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen
Aus dem Ressort
Freunde des mutmaßlichen Terroristen aus Ennepetal entsetzt
Selbstmordattentäter
Warum ist ein 21 Jahre alter Ennepetaler für die Terrororganisation „Islamischer Staat“ in den heiligen Krieg gezogen? Es herrscht Fassungslosigkeit bei Menschen in Ennepetal, die den jungen Mann gut kannten. Keiner kann sich so recht erklären, warum er sich zum militanten Islamisten entwickelte.
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Sanktionen gegen Russland zeigen Auswirkungen im Siegerland
Exportgeschäft
Im Siegerland macht das Russlandgeschäft einen Anteil von rund 5 Prozent am Umsatz im Export aus. Deutschlandweit liegt der Anteil bei nur 3,3 Prozent. Der Maschinenbau, ein Motor der Region, wird von den Sanktionen gegen Russland stärker betroffen sein als andere Branchen.
Mit neuer Turbine wird in Hagen aus Müll auch Strom gemacht
Müllverbrennungsanlage
Allmählich rechnet sich die Zehn-Millionen-Euro-Turbine der Müllverbrennungsanlage Hagen. Sie vernichtet Abfälle, versorgt Teile der Stadt mit Fernwärme und produziert inzwischen sogar noch 17 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr. Damit trägt der Entsorgungsbetrieb auch zum Ressourcenschutz bei.
Zwei junge Hunde in Menden vergiftet
Drama
In Menden sind zwei Hunde mutmaßlich vergiftet worden, einer ringt mit dem Tod. Der oder die Täter sind unbekannt, auch um welches Gift es sich handelte, ist nicht klar. Die Hunde gehören einer alleinerziehenden Mutter mit sieben Kindern.