Das aktuelle Wetter NRW 31°C
Opel

Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft

27.05.2012 | 17:00 Uhr
Ruhrbischof Overbeck greift die Opel-Spitze an.

Essen.  Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck hat den Umgang mit der Belegschaft des Bochumer Opel-Werkes ungewohnt scharf attackiert. Die schon lange andauernden Unsicherheiten seien nicht mehr hinnehmbar, sagte Overbeck am Sonntag in seiner Pfingstpredigt im Essener Dom.

In seiner Pfingstpredigt hat Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck die Unternehmensspitze von General Motors angegriffen. Er kritisierte ihren Umgang mit den Mitarbeitern des Bochumer Opel-Werks. "Wirtschaftliche und finanzielle Entwicklungen sind immer Entscheidungen, die das Wohl und Wehe vieler Menschen betreffen", sagte Overbeck und nannte explizit das Bochumer Opelwerk.

Dass die Mitarbeiter dort seit langer Zeit im Unklaren über ihre Zukunft sind, sei "für die Betroffenen schon ebenso lange nicht mehr hinnehmbar", so der Bischof.

Bei Opel, so Overbeck weiter, herrsche ein "Ungeist, der am Ende allen schadet, nicht nur den von Arbeitslosigkeit Betroffenen, den Zulieferfirmen und Verantwortungsträgern, sondern unserer ganzen Region". Entscheidungen und verantwortungsbewusstes Handeln bräuchten jetzt dringend einen "guten Geist, um den hohen Wert eines gesamtgesellschaftlichen Friedens zu fördern". (mit dapd)

Bischof Overbeck in Duisburg

 

Kommentare
22.07.2013
07:14
Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft
von JohnCusack | #29

Wenn sich schon die Kirche einschaltet, steht die letzte Ölung bevor ....

Und bitte nicht vergessen, das Bochumer Kloster (maximal 8 Arbeitsplätze)...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Diskussion über mehr Züge zum nächsten
Festival
Vollbesetzte Waggons sorgten bei der Anreise zu "Ruhr in Love" in Oberhausen für Stress. Veranstalter, Polizei und Bahn beraten über Sonderzüge.
Was die Trinkerszene in Essen über ihre Verlagerung denkt
Trinkerszene
Die Trinkerszene am Willy-Brandt-Platz in der Essener Innenstadt polarisiert. Was sagen überhaupt die Betroffenen selbst zu der geplanten Verdrängung?
Hochzeitsreisende stranden nach Herzinfarkt in Griechenland
Drama
Dramatisches Ende einer Hochzeitsreise: Nach einem Herzinfarkt musste der Flieger umdrehen. Das Duisburger Paar bangt in Athen um Gesundheit und Geld.
Lagerhalle abgebrannt: mehrere hunderttausend Euro Schaden
Feuer
Die Rauchsäule über Essen-Leithe war am Mittwochmorgen weithin sichtbar: Die Lagerhalle eines Dachdeckerbetriebes ist mitsamt Fahrzeugen abgebrannt.
Datenpanne bei Krankenkasse in Dortmund
Versicherung
Eine Dortmunderin kritisiert die Neugier einer großen Krankenkasse. Die Versicherung habe auf Formularen nach zu sensiblen Daten gefragt.
Fotos und Videos
Lagerhalle in Essen abgebrannt
Bildgalerie
Großbrand
50 Jahre Delfine im Duisburger Zoo
Bildgalerie
Zoo Duisburg
article
6698310
Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft
Ruhrbischof Overbeck rügt Umgang mit Opel-Belegschaft
$description$
http://www.derwesten.de/wr/region/ruhrbischof-overbeck-ruegt-umgang-mit-opel-belegschaft-id6698310.html
2012-05-27 17:00
Opel, Bochum Essen, Ruhrbischof, Overbeck
Region