Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Hells Angels

Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker

24.07.2012 | 14:32 Uhr
Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker
Die Polizei hat bei einer Razzia in Köln ein Mitglied des ehemaligen Hells-Angels-Chapters festgenommen.

Köln.  Vier Drogendealer sind am Dienstagmorgen in Köln bei einer Razzia festgenommen worden. Sie sollen Rauschgift nach Deutschland geschmuggelt und hier in der Rocker- und Türsteherszene verkauft haben. Einer von ihnen gehörte dem aufgelösten Hells-Angels-Chapter an.

Bei einer Großrazzia im Umkreis von Köln hat die Polizei am Dienstag einen Drogenring zerschlagen und vier mutmaßliche Dealer verhaftet. Die vier Verdächtigen im Alter von 28 bis 30 Jahren sollen Rauschgift nach Deutschland geschmuggelt und an Abnehmer aus der Rocker- und Türsteherszene verkauft haben, wie die Polizei in Köln mitteilte. Bei einem von ihnen handelt es sich um einen Mitgliedsanwärter des im April aufgelösten Hells Angels Charters Cologne. Zollfahnder beschlagnahmten bei der Aktion rund 20 Kilogramm Marihuana und die Kutte des Rockers. (dapd)



Kommentare
24.07.2012
15:51
Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker
von SarahOB | #1

Liebe Polizei: Weiter so, ich bin stolz auf Euch!

P.S.: Das meine ich ehrlich und ist nicht als Ironie gedacht!!!!

Aus dem Ressort
Straßenbahn in Düsseldorf umgekippt - mehrere Verletzte
Unfall
Im Düsseldorfer Stadtteil Wersten ist am Freitagvormittag eine Straßenbahn der Linie U79 umgekippt. Ob die Tram mit einer entgegenkommenden Straßenbahn kollidiert ist, ist bisher noch unklar. In der Bahn befanden sich mehrere Personen, die bei dem Unfall schwer verletzt wurden.
Nacktbilder dürfen nicht zurück ins Sterkrader Rathaus
Kunst
Trotz vieler Proteste von Bürgern in Oberhausen und darüber hinaus bleibt das Oberhausener Gebäudemanagement hart: Die Künstlerin Maria Mancini darf die vier Nackbilder, die sie nach Beschwerden im Technischen Rathaus Sterkrade abhängen musste, dort nicht wieder ausstellen.
Ermittlungen nach tödlichem Schlag gegen Rocker eingestellt
Notwehrsituation
Nach einer Auseinandersetzung mit tödlichen Folgen hat die Staatsanwaltschaft Bochum das Verfahren gegen zwei Männer eingestellt. Sie waren mit einem Mitglied der Freeway Rider’s aneinander geraten, nach einem Faustschlag stürzte der Rocker unglücklich. Die Ermittler gehen von Notwehr aus.
Extrem niedriger Wasserpegel im Staubecken in Hagen-Haspe
Talsperre
Der Pegel im Staubecken ist ungewöhnlich weit abgesunken. Statt bis zu zu zwei Millionen Kubikmeter Wasser sind aktuell lediglich 867.000 Kubikmeter vorhanden. Doch der Wirtschaftsbetrieb Hagen sowie der Wasserwerksbetreiber Enervie versprechen, dass bald der Normalzustand zurückkehren wird.
Baldeneysee abgesenkt – Angler retteten tausende Fische
Baldeneysee
Zwischen Montag und Donnerstagmorgen senkte der Ruhrverband den Wasserstand des Baldeneysees um 75 Zentimeter ab. Eine Folge: Im Naturschutzgebiet Heisinger Aue saßen tausende Fische auf engstem Raum fest, konnten nicht mehr zurück in die Ruhr schwimmen.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos