Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Hells Angels

Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker

24.07.2012 | 14:32 Uhr
Funktionen
Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker
Die Polizei hat bei einer Razzia in Köln ein Mitglied des ehemaligen Hells-Angels-Chapters festgenommen.

Köln.  Vier Drogendealer sind am Dienstagmorgen in Köln bei einer Razzia festgenommen worden. Sie sollen Rauschgift nach Deutschland geschmuggelt und hier in der Rocker- und Türsteherszene verkauft haben. Einer von ihnen gehörte dem aufgelösten Hells-Angels-Chapter an.

Bei einer Großrazzia im Umkreis von Köln hat die Polizei am Dienstag einen Drogenring zerschlagen und vier mutmaßliche Dealer verhaftet. Die vier Verdächtigen im Alter von 28 bis 30 Jahren sollen Rauschgift nach Deutschland geschmuggelt und an Abnehmer aus der Rocker- und Türsteherszene verkauft haben, wie die Polizei in Köln mitteilte. Bei einem von ihnen handelt es sich um einen Mitgliedsanwärter des im April aufgelösten Hells Angels Charters Cologne. Zollfahnder beschlagnahmten bei der Aktion rund 20 Kilogramm Marihuana und die Kutte des Rockers. (dapd)

Kommentare
24.07.2012
15:51
Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker
von SarahOB | #1

Liebe Polizei: Weiter so, ich bin stolz auf Euch!

P.S.: Das meine ich ehrlich und ist nicht als Ironie gedacht!!!!

Aus dem Ressort
Radler schlägt Autofahrer nach Beinahe-Unfall zusammen
Zeugensuche
Nachdem ein Auto ihm in Mülheim die Vorfahrt genommen, sah ein Radler rot. Er schlug den Touran-Fahrer zusammen. Die Polizei fahndet nach dem Radler.
Polizei ermittelt nach Steinwürfen gegen Gegendemonstranten
Demonstration
Ausschreitungen der linken Gegendemonstranten bei Kundgebung der Partei "Die Rechte" in Dortmund. Polizei und Antifa machen sich gegenseitig Vorwürfe.
Weihnachts-Einkäufer strömen in die Städte
Stau
Kurz vor Weihnachten fahren am Montag zahlreiche Kunden die Innenstädte. In Dortmund waren viele Parkhäuser belegt und zahlreiche Straßen verstopft.
Tim aus Herne bekommt keinen Integrationshelfer für OGS
Inklusion
Nach einer Operation an den Armen ist der kleinwüchsige Tim für Monate auf Hilfe angewiesen. Die hat ihm die Stadt nur für den Unterricht bewilligt.
Erneut wurden parkende Autos in Oberhausen ausgeschlachtet
Diebstahl-Serie
Eine Motorhaube, Scheinwerfer, Airbags, Autositze, Reifen: Eine ungewöhnliche Serie von Autoteile-Diebstählen beschäftigt die Oberhausener Polizei.
Fotos und Videos
Zimmerbrand in Oeventrop
Bildgalerie
Feuerwehr
20 Jahre Broilers
Bildgalerie
Konzert