Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kindernachrichten

Viele Menschen haben die Grippe

22.02.2013 | 15:51 Uhr
Foto: /dapd/Timm Schamberger

Hatschi! Zurzeit liegen viele Menschen flach. Sie haben die Grippe und fühlen sich elend. Fachleute sagen, in Mitteldeutschland ist es dieses Mal schlimmer als sonst.

Leipzig/Erfurt/Magdeburg (dapd-kid). Hatschi! Zurzeit liegen viele Menschen flach. Sie haben die Grippe und fühlen sich elend. Fachleute sagen, in Mitteldeutschland ist es dieses Mal schlimmer als sonst.

Untersuchen Ärzte die Menschen, dann unterscheiden sie zwischen einem grippalen Infekt und der echten Grippe. Die wird auch Influenza genannt. Die echte Grippe ist viel schlimmer als ein grippaler Infekt. Die Menschen haben dann nicht nur Husten, Schnupfen und Halsweh. Sie kriegen hohes Fieber. Außerdem frieren sie. Sie haben Schüttelfrost. Menschen, die die echte Grippe haben, fühlen sich richtig mies. Ein Virus sorgt dafür, dass die Menschen krank werden. Ein Virus ist ein Krankheitserreger. Er kann von einem Menschen zum nächsten hüpfen, zum Beispiel, wenn die Menschen husten oder niesen. Im Gegensatz zu einer Erkältung kommt die Grippe schlagartig. Von jetzt auf gleich sind die Menschen krank und müssen sich ins Bett legen.

Experten haben nun gesagt, dass es in Mitteldeutschland dieses Mal schlimmer ist als sonst. Sie haben Zahlen für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen genannt. Seit Oktober tritt die Grippe wieder auf. Seither hat es in Sachsen mehr als 4.900 Menschen erwischt. Das waren mehr als im Schnitt in den vergangenen Jahren. Auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es mehr Kranke.

Gegen die Grippe können sich Menschen impfen lassen. Sind Menschen gegen eine Krankheit geimpft, dann können die Viren ihnen in den meisten Fällen nichts mehr anhaben.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Malwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Klassenbesuch in Gladbeck
Bildgalerie
Schule
"Klasse! Wir singen"
Bildgalerie
Musik
Aus dem Ressort
Sute Emma Ina rutsche in den Graben und versank
Tiere
Unfall auf der Weide: Bis zum Hals versank das Tier im Schlamm. 15 Feuerwehrleute retteten das Pferd. Die Aktion dauerte zwei Stunden.
Eine Paradies für Spielefreunde
Spielemesse
Auf der Messe in der Stadt Essen sind Zehntausende von Spielen zu sehen. 850 Neuheiten werden gezeigt und viele davon kann man dort direkt ausprobieren.
Ein Interview mit den Vampirschwestern
Kino
„Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch“ startet am Donnerstag, 16. Oktober, in den deutschen Kinos. Im zweiten Teil der Romanverfilmung geht es um die erste große Liebe und die Gefahren, die sie mit sich bringt. Den Film konnte sich unsere Kinderreporter Hannah und Louisa schon vorher...
Eine Giraffe zieht um nach Serbien
Tiere
Von der „Zoom-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen reiste Kimary 20 Stunden über die Autobahn. Sein Lieblingsessen hatte er als Proviant dabei.
Ein Kinder-Buch für die kleine Leila
Kulturrucksack
Kannst du dir vorstellen, aus Deutschland wegzugehen? Und dabei Wohnung, Spielzeug, Freunde und Großeltern zurücklassen zu müssen? Nicht so einfach, oder? Die fünfjährige Leila musste vor einigen Monaten aus ihrer Heimat flüchten. Ihr Zuhause ist eigentlich in Syrien. Als es dort zu einem Krieg...