Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Politik

Von der Leyen warnt CDU vor zu großer Nähe zur FDP

26.01.2013 | 18:45 Uhr
Foto: /dapd/Clemens Bilan

Nach der Niederlage bei der niedersächsischen Landtagswahl fordert Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine klarere Abgrenzung ihrer Partei zur FDP. "Die Wahl in Niedersachsen hat gezeigt, dass das bürgerliche Lager wie kommunizierende Röhren funktioniert. Wir haben nur Stimmen ausgetauscht, das reicht nicht", sagte von der Leyen dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Hamburg (dapd). Nach der Niederlage bei der niedersächsischen Landtagswahl fordert Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine klarere Abgrenzung ihrer Partei zur FDP. "Die Wahl in Niedersachsen hat gezeigt, dass das bürgerliche Lager wie kommunizierende Röhren funktioniert. Wir haben nur Stimmen ausgetauscht, das reicht nicht", sagte von der Leyen dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Daher komme es darauf an, dass Union und FDP "jeder für sich" über das eigene Lager hinaus Wähler binde.

Von der Leyen, die auch stellvertretende CDU-Chefin ist, will den aufziehenden Gerechtigkeitswahlkampf der SPD mit eigenen Vorschlägen kontern. "Es ist doch mit den Händen zu greifen, dass es gerecht zugehen muss. Deshalb kann unsere Botschaft nicht allein ,Wachstum' lauten", sagte von der Leyen. Das hatte sich die FDP als Markenzeichen auf die Fahnen geschrieben.

Unterstützung erhielt von der Leyen von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU). "Wenn wir in der Union etwas richtig finden wie einen von den Tarifpartnern festgesetzten Mindestlohn, müssen wir das auch ohne Rücksicht auf die FDP durchsetzen", sagte Lieberknecht dem Magazin.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gewalt gegen Einsatzkräfte - NRW gegen härtere Strafen
Polizei
Wer Polizisten brutal attackiert, soll mit bis zu zehn Jahre Haft bestraft werden können. Die NRW-Polizeigewerkschaft ist für den Vorstoß.
FDP beschwört auf Landesparteitag Ende der Depression
FDP
FDP-Chef Lindner beschwört auf dem Landesparteitag alte Tugenden, um aus dem Tief zu kommen. Wer die Harmonie stört, dem wird das Mikro abgedreht.
Piraten fordern schnelles Internet in Bus und Bahn
Piraten
Bei der Landtagswahl in NRW 2017 wollen die Piraten sechs Prozent der Stimmen erreichen. Umfragen sehen die Partei derzeit bei nur zwei Prozent.
IS-Video zeigt Enthauptung äthiopischer Christen in Libyen
Terror
Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem die Terrormiliz IS angeblich 20 Christen ermordet. Die Opfer werden erschossen und enthauptet.
Projekte der GroKo: Wie die SPD die Union austricksen will
Große Koalition
Vorratsdatenspeicherung, Betreuungsgeld, Maut: In der Großen Koalition muss die SPD ungeliebte Projekte mittragen. Doch das Blatt könnte sich wenden.
7525256
Von der Leyen warnt CDU vor zu großer Nähe zur FDP
Von der Leyen warnt CDU vor zu großer Nähe zur FDP
$description$
http://www.derwesten.de/wr/politik/von-der-leyen-warnt-cdu-vor-zu-grosser-naehe-zur-fdp-id7525256.html
2013-01-26 18:45
Parteien,CDU,Leyen,
Politik