Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Traumberuf Polizistin?

Verantwortung übernehmen – Traumberuf Polizist

04.06.2012 | 18:50 Uhr

Für Corinna Feldhaus, Polizeianwärterin aus Dortmund, ist Polizistin ein Traumberuf: „Man ist nicht nur ein nutzloses Rad irgendwo in einer Firma, sondern kann Verantwortung übernehmen.“

Dafür nimmt sie auch das anstrengende Studium in Kauf: „Wer zweimal durch eine Prüfung fällt, kann nicht weitermachen. Da hilft nur lernen!“

Durch die Ausbildung wachse sie in den Beruf hinein: „Als ich mein erstes Auto anhalten sollte, war ich total aufgeregt. Nur der Fahrer war noch viel aufgeregter. Und mir wurde mir klar: Ich bin jetzt Polizistin.“

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bis zu 700 Flüchtlinge sterben bei Bootsunglück vor Italien
Flüchtlinge
Schiffsunglück vor der italienischen Insel Lampedusa: Berichten zufolge sind am Sonntag bis zu 700 Menschen ertrunken. 28 Flüchtlinge wurden gerettet.
168 Tote - Vor 20 Jahren erschütterte eine Bombe Oklahoma
Terror
Vor 20 Jahren erschütterte eine Bombe Oklahoma: Am 19. April 1995 sprengte der Rechtsextremist Timothy McVeigh ein Gebäude und tötete 168 Menschen.
Zehntausende gehen gegen Handelsabkommen TTIP auf die Straße
Demos
Bevor EU und USA weiter über TTIP verhandeln, haben die Gegner des Freihandelsabkommens protestiert. Zehntausende waren in Deutschland auf der Straße.
Lindner empfiehlt Europa, Griechen notfalls fallen zu lassen
FDP
Die FDP bemüht sich beim Landesparteitag in Siegburg um Aufbruchstimmung. Parteichef Lindner ließ in seiner Rede beim Thema Griechenland aufhorchen.
Muss Bundeswehr noch Jahre mit unpräzisem G36 schießen?
Sturmgewehr
Die Mängel des Standardgewehrs der Bundeswehr sind bekannt. Es schießt unpräzise. Doch es ist wohl trotzdem auf Jahre hinaus nicht zu ersetzten.
article
6732961
Verantwortung übernehmen – Traumberuf Polizist
Verantwortung übernehmen – Traumberuf Polizist
$description$
http://www.derwesten.de/wr/politik/verantwortung-uebernehmen-traumberuf-polizist-id6732961.html
2012-06-04 18:50
Politik