Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Politik

Lagarde mahnt in Davos anhaltenden Reformeifer an

26.01.2013 | 22:12 Uhr
Funktionen

Mit einem eindringlichen Aufruf zur weiteren Stabilisierung der globalen Konjunktur haben internationale Finanzexperten das Wirtschaftsforum in Davos ausklingen lassen. Trotz des stabilen Euro und des bislang glimpflich verlaufenen Haushaltsstreits in den USA dürften sich die Weltpolitiker "nicht entspannen", forderte IWF-Direktorin Christine Lagarde am Samstag im Schweizer Skiort.

Davos (dapd). Mit einem eindringlichen Aufruf zur weiteren Stabilisierung der globalen Konjunktur haben internationale Finanzexperten das Wirtschaftsforum in Davos ausklingen lassen. Trotz des stabilen Euro und des bislang glimpflich verlaufenen Haushaltsstreits in den USA dürften sich die Weltpolitiker "nicht entspannen", forderte IWF-Direktorin Christine Lagarde am Samstag im Schweizer Skiort. So müssten die 17 Euroländer mit konsequenten Maßnahmen verhindern, dass die Probleme im Bankensektor zu einer Last für Regierungen würden.

Zudem nahm Lagarde auch die US-Politik in die Pflicht: Die Regierungsvertreter in Washington müssten "sehr rasch aufzeigen", wie sie dem anhaltenden Haushaltsstreit zwischen Präsident Barack Obama und dem Kongress Herr werden wollten.

© 2013 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Peschmerga erobern Ölfeld von Terrormiliz IS
IS-Terror
Der IS hat im Irak zurzeit schlechte Karten: Erst scheitert ein Angriff auf Kirkuk und dann erobern Peschmerga ein Ölfeld der Extremisten. Einen...
Gauck: "Weizsäcker war ein Welt- und Staatsbürger"
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein - und wirkte durch seine Worte: Politiker würdigen den früheren Bundespräsidenten Richard von...
Mattarella ist Italiens neuer Staatspräsident
Italien
Italiens Regierungschef Renzi hat die Bewährungsprobe bestanden. Bei der Präsidentenwahl bringt er seinen Kandidaten Sergio Mattarella durch.
Müssen die Griechen nun 'raus aus dem Euro, Frau Kanzlerin?
Interview
Für die Bundesregierung startet 2015 kompliziert - die neue Konstellation in Athen entwickelt sich zur EU-Krise. Ein Interview mit Angela Merkel.
AfD-Chef Lucke beschimpft eigenen Vorstand als stümperhaft
AfD
AfD-Chef Lucke hat beim Bundesparteitag für eine professionellere Führung der Partei geworben. Bislang habe der Vorstand "stümperhaft" gearbeitet. 
Fotos und Videos
7525383
Lagarde mahnt in Davos anhaltenden Reformeifer an
Lagarde mahnt in Davos anhaltenden Reformeifer an
$description$
http://www.derwesten.de/wr/politik/lagarde-mahnt-in-davos-anhaltenden-reformeifer-an-id7525383.html
2013-01-26 22:12
Schweiz,Wirtschaft,Davos,
Politik