Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Politik

Lagarde mahnt in Davos anhaltenden Reformeifer an

26.01.2013 | 22:12 Uhr

Mit einem eindringlichen Aufruf zur weiteren Stabilisierung der globalen Konjunktur haben internationale Finanzexperten das Wirtschaftsforum in Davos ausklingen lassen. Trotz des stabilen Euro und des bislang glimpflich verlaufenen Haushaltsstreits in den USA dürften sich die Weltpolitiker "nicht entspannen", forderte IWF-Direktorin Christine Lagarde am Samstag im Schweizer Skiort.

Davos (dapd). Mit einem eindringlichen Aufruf zur weiteren Stabilisierung der globalen Konjunktur haben internationale Finanzexperten das Wirtschaftsforum in Davos ausklingen lassen. Trotz des stabilen Euro und des bislang glimpflich verlaufenen Haushaltsstreits in den USA dürften sich die Weltpolitiker "nicht entspannen", forderte IWF-Direktorin Christine Lagarde am Samstag im Schweizer Skiort. So müssten die 17 Euroländer mit konsequenten Maßnahmen verhindern, dass die Probleme im Bankensektor zu einer Last für Regierungen würden.

Zudem nahm Lagarde auch die US-Politik in die Pflicht: Die Regierungsvertreter in Washington müssten "sehr rasch aufzeigen", wie sie dem anhaltenden Haushaltsstreit zwischen Präsident Barack Obama und dem Kongress Herr werden wollten.

© 2013 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tröglitz sucht nach Bürgermeister-Rücktritt einen Nachfolger
Rechte Gewalt
Der Rücktritt des Bürgermeisters nach Anfeindungen von Asylgegnern brachte das kleine Tröglitz in die Schlagzeilen. Nun sucht der Ort nach Auswegen.
Mörder von Fotografin Niedringhaus entgeht der Todesstrafe
Afghanistan
Der Mörder der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus muss für 20 Jahre in Haft. Der Polizist hatte die Deutsche 2014 in Afghanistan erschossen.
Gespannte Lage nach Präsidentenwahl in Nigeria
Wahlen
Afrikas bevölkerungsreichstes Land hat gewählt: Bei der Präsidentenwahl liefern sich wohl der Christ Jonathan und der Muslim Buhari ein Duell.
Lehrer gehen bei Tarifeinigung leer aus – Streiks möglich
Tarifstreit
Überraschende Einigung am späten Samstagabend: Die Angestellten der Länder bekommen mehr Geld. Die angestellten Lehrer gehen allerdings leer aus.
Was sich durch den Maut-Beschluss für Autofahrer ändert
Maut
Der Bundestag hat das umstrittene Gesetz beschlossen, 2016 soll die Maut kommen. Hier steht, was sich für Autofahrer aus dem In- und Ausland ändert.
7525383
Lagarde mahnt in Davos anhaltenden Reformeifer an
Lagarde mahnt in Davos anhaltenden Reformeifer an
$description$
http://www.derwesten.de/wr/politik/lagarde-mahnt-in-davos-anhaltenden-reformeifer-an-id7525383.html
2013-01-26 22:12
Schweiz,Wirtschaft,Davos,
Politik