Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Politik

Kramp-Karrenbauer unterstützt Rot-Grün beim Mindestlohn

20.02.2013 | 07:48 Uhr
Foto: /dapd/Ronald Wittek

Das Saarland will die rot-grüne Bundesratsinitiative zu einem flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro unterstützen. "Das haben wir im Koalitionsvertrag festgelegt", sagte die Ministerpräsidentin des Saarlands, Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) der Zeitung "Die Welt".

Berlin (dapd). Das Saarland will die rot-grüne Bundesratsinitiative zu einem flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro unterstützen. "Das haben wir im Koalitionsvertrag festgelegt", sagte die Ministerpräsidentin des Saarlands, Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) der Zeitung "Die Welt". Die Politikerin führt im Saarland eine große Koalition mit der SPD. Mit ihrer Haltung stellt sie sich gegen die Position der schwarz-gelben Koalition im Bund.

Insbesondere die FDP hatte einen flächendeckenden Mindestlohn bislang kategorisch abgelehnt, aber jüngst Kompromissbereitschaft signalisiert.

Am Dienstag hatten die rot-grün beziehungsweise grün-rot regierten Bundesländer Baden-Württemberg, Bremen und Rheinland-Pfalz angekündigt, im Bundesrat eine Initiative zu starten. SPD und Grüne verfügen im Bundesrat über eine Mehrheit.

dapd

dapd

Kommentare
20.02.2013
09:15
Kramp-Karrenbauer unterstützt Rot-Grün beim Mindestlohn
von TVtotal | #1

Lach mich immer weg wenn ich das lese...Mindestlohn 8,50 €....sind bei 200 Std gerade 1700 € wer soll davon ne Familie ernähren und dazu noch die Unterkunftkosten tragen, bei den heutigen Lebenshaltungskosten?

Funktionen
Aus dem Ressort
100.000 Unterschriften gegen das „Turbo-Abitur“ in NRW
NRW-Volksinitiative
Das „Turbo-Abitur“ bleibt ein Dauerbrenner in NRW. Die Gegner sammelten jetzt 100.000 Unterschriften und drohen mit einem Bürgerbegehren.
Ex-Minister Steinbrück vermisst „klassische liberale Partei“
SPD-Politiker
Peer Steinbrück stellt auf einer Autorenreise in Menden sein neues Buch vor. Der Ex-Finanzminister hat an seiner Direktheit nichts verloren.
Flüchtlingsschiff zerschellt an Fels vor Strand von Rhodos
Flüchtlingsdrama
Nach dem jüngsten Flüchtlingsdrama im Mittelmeer bitten weitere Schiffe mit Notrufen um Hilfe. Eines ist vor einem Strand der Insel Rhodos zerschellt.
CSU hinterfragt Rechtmäßigkeit staatlicher Kita-Förderung
Kitas
Sollte das Betreuungsgeld kippen, wäre das ein Schlag für die CSU. Trotzig meldet die Partei Zweifel an anderen Hilfen des Bundes an.
Krafts China-Reise beginnt mit Eklat - Hafenchef kehrt um
Dienstreise
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft reist durch China. Ein Mitglied ihrer Delegation musste schon wieder umkehren - Duisburgs Hafenchef, ausgerechnet.
7639091
Kramp-Karrenbauer unterstützt Rot-Grün beim Mindestlohn
Kramp-Karrenbauer unterstützt Rot-Grün beim Mindestlohn
$description$
http://www.derwesten.de/wr/politik/kramp-karrenbauer-unterstuetzt-rot-gruen-beim-mindestlohn-id7639091.html
2013-02-20 07:48
Arbeit,Mindestlohn,CDU,Saaland,Kramp-Karrenbauer,
Politik