Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Rechtsterror

BKA-Chef rechnet mit weiteren Anklagen gegen NSU-Unterstützer

26.01.2013 | 15:06 Uhr
BKA-Chef Jörg Ziercke rechnet mit weiteren Anklagen gegen NSU-UnterstützerFoto: dapd

Berlin.  Die Gruppe der Unterstützer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) ist womöglich größer als bislang angenommen. Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, rechnet mit weiteren Anklageerhebungen. Bis zu zwölf Personen könnten nach aktuellem Stand vor Gericht stehen.

Der Chef des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, rechnet mit weiteren Anklagen gegen Rechtsextreme aus dem Umfeld der Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU). "Letztlich könnten nach derzeitigem Stand bis zu zwölf weitere Menschen als mutmaßliche Helfer und Unterstützer vor Gericht stehen", sagte Ziercke der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag.

Er äußerte sich zugleich überzeugt, dass es zu einer Verurteilung des NSU-Mitglieds Beate Zschäpe kommen werde. "Ich halte die Beweislage für ausreichend", sagte der BKA-Chef.

Zschäpe muss sich unter anderem wegen Beihilfe zu zehn Morden verantworten, die der NSU zur Last gelegt werden. Zudem sind bisher vier mutmaßliche Helfer der Terrorgruppe angeklagt.

Rechtsextremer Terror

Der Prozess gegen Zschäpe soll vor dem Oberlandesgericht München stattfinden. OLG-Präsident Karl Huber kündigte dafür im Magazin "Focus" strenge Sicherheitsvorkehrungen an, die derzeit vorbereitet würden. Der Prozess soll im Frühjahr beginnen. (afp/rtr)

Kommentare
28.01.2013
05:48
BKA-Chef rechnet mit weiteren Anklagen gegen NSU-Unterstützer
von spruehsahne | #6

Immer wieder die alten Bilder von bereits verstorbenen und einer Frau die eingelocht im Justizkessel sitzt ohne dass ihr der Prozess gemacht...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
AfD-Landeschefs warnen vor Rechtsruck nach Henkel-Rücktritt
Parteien
Nach dem Rücktritt von Parteivize Hans-Olaf Henkel ist der Druck von Rechtsaußen bei der AfD offenbar immens. Nun melden sich die "Realos" zu Wort.
Laut Gerüchten soll Finanzminister Varoufakis gehen
Finanzen
Opfert Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras seinen Finanzminister? Laut Gerüchten steht Gianis Varoufakis kurz vor der Entlassung.
EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen
EU
Die EU drängt auf mehr Transparenz bei Steuerabsprachen einzelner Länder. Damit sollen Steuerschlupflöcher für Unternehmen geschlossen werden.
Ukraine bittet Europa um Geld für Tschernobyl-Sarkophag
Atomkraft
615 Millionen Euro fehlen noch für den Beton-Sarkophag über den Katastrophen-Meiler in Tschernobyl. Bis 2017 soll die Schutzhülle fertig sein.
Türkei rügt Gaucks Völkermord-Aussage als unverzeihlich
Armenier-Massaker
Es knirscht zwischen der Türkei und Deutschland, weil der Bundespräsident die Massaker an Armeniern vor 100 Jahren als Völkermord bezeichnet.
article
7524952
BKA-Chef rechnet mit weiteren Anklagen gegen NSU-Unterstützer
BKA-Chef rechnet mit weiteren Anklagen gegen NSU-Unterstützer
$description$
http://www.derwesten.de/wr/politik/bka-chef-rechnet-mit-weiteren-anklagen-gegen-nsu-unterstuetzer-id7524952.html
2013-01-26 15:06
NSU, BKA, Beate Zschäpe,Jörg Ziercke, Terrorismus
Politik