Das aktuelle Wetter NRW 27°C
Schnaps-Tote

Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps

21.09.2012 | 08:22 Uhr
Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps
Auch die traditionsreiche Marke Becherovka ist vom Verkaufs- und Exportstopp betroffen.Foto: rtr

Prag.  23 Menschen sind in Tschechien in den vergangenen Tagen durch gepanschte Spirituosen gestorben. Nachdem die tschechische Regierung schon ein landesweites Verkaufsverbot für hochprozentige Alkoholika verhängt hatte, kommt nun ein Exportverbot dazu.

Nach dem Tod von 23 Menschen durch gepanschten Alkohol hat Tschechien einen sofortigen Ausfuhrstopp für alle hochprozentigen Spirituosen verhängt. Es gehe um Produkte, in denen mehr als 20 Prozent Alkohol enthalten sei, sagte Regierungschef Petr Necas am Donnerstag. Die tschechischen Marken-Biere seien nicht betroffen. Tschechien hatte bereits am vergangenen Freitag ein Verkaufsverbot für Hochprozentiges in allen Geschäften und Kneipen des Landes verhängt.

23 Menschen sind in den vergangenen Tagen an den Folgen einer Methanol-Vergiftung gestorben. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um gepanschten Alkohol handelt, der illegal hergestellt und dann unter Verwendung gefälschter Etiketten verkauft wurde, etwa als Rum oder Wodka. Konkrete Hinweise auf die Hintermänner haben die Behörden nach eigenen Angaben noch nicht.

Das Verbraucherschutzministerium in Berlin hat ebenfalls vor den gepanschten Spirituosen gewarnt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bahn baut trotz Verletzungsgefahr immer schrägere Bahnsteige
Bahn
Züge, die an geneigten Bahnsteigen plötzlich losrollen, haben schon mehrere Menschen verletzt. Das wurde jetzt bekannt. Doch es ändert sich - nichts.
Sami Khedira und Lena Gercke gehen getrennte Wege
Promi-Paar
Sami Khedira und Lena Gercke haben sich getrennt. Die Entscheidung des seit 2012 verlobten Paares wurde bereits vor einigen Wochen getroffen.
Wasserretter warnen vor Leichtsinn beim Baden im See
Unfälle
Die jüngsten Unglücksfälle sind laut DLRG Folge geringer Vorsicht. Der vielerorts ausfallende Schwimmunterricht erhöhe die Gefahr von Unfällen.
Kleidungsregeln an Schule lösen Sexismusdebatte im Netz aus
Hotpants
Wie kurz dürfen Hosen sein? Eine Realschule im Schwarzwald löst mit Kleidungs-Vorschriften eine Debatte darum aus - und am Ende geht es um Sexismus.
Wieder zwei Verletzte bei umstrittener Stierhatz in Pamplona
Stierrennen
Beim jährlichen Stierrennen von Pamplona sind gleich zu Beginn der umstrittenen Veranstaltung zwei Teilnehmer durch Hornstöße schwer verletzt worden.
article
7118958
Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps
Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps
$description$
http://www.derwesten.de/wr/panorama/tschechien-verhaengt-ausfuhrstopp-fuer-schnaps-id7118958.html
2012-09-21 08:22
Schnaps,Wodka,Rum,Tschechien,Tschechische Republik,Ausfuhrstopp,Exportverbot,Bier
Panorama