Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Ex-Realitystar

Osbourne-Sohn Jack leidet an Multipler Sklerose

18.06.2012 | 12:13 Uhr
Osbourne-Sohn Jack leidet an Multipler Sklerose
Realitystar Jack Osbourne leidet an Multipler Sklerose. Foto: ap

New York.  Der Sohn des Rocksängers Ozzy Osbourne ist an Muliple Sklerose erkrankt. Der 26-jährige Jack sorgt sich vor allem um seine Familie. Erst im April ist er Vater geworden. Jack Osbourne wurde durch die Realityshow „The Osbournes“ bekannt.

Der ehemalige Realitystar Jack Osbourne ist an multipler Sklerose erkrankt. Der 26-jährige Sohn des britischen Rocksängers Ozzy Osbourne sagte in einem am Sonntag (Ortszeit) veröffentlichten Interview der US-Zeitschrift „People“, er sei verärgert und frustriert gewesen, als er von seiner Erkrankung erfahren habe. Die Krankheit Multiple Sklerose greift das Gehirn und das Rückenmark an und kann in schweren Fällen zu einer Lähmung führen. Er sei auch um seine Familie besorgt, sagte Osbourne weiter. Der Brite und seine Verlobte, die Schauspielerin Lisa Stelly, sind seit April Eltern eines Mädchens.

Osbourne wurde als Teenager in der Realityshow „The Osbournes“ des Fernsehsenders MTV bekannt. Darin war er gemeinsam mit seinen Eltern und seiner Schwester Kelly zu sehen. (dapd)



Kommentare
18.06.2012
16:07
Osbourne-Sohn Jack leidet an Multipler Sklerose
von melba | #1

Millionen Menschen weltweit leiden an MS.

Diese Krankheit kann im Verlauf schlimm sein, muss sie aber nicht - das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Das jetzt irgendein dahergelaufener F-Promi mit dieser Erkrankung an die Öffentlichkeit wendet, um sich mal wieder ins Gespräch zu bringen ist abartig.

Soll er doch ruhig sein und die Krankheit wie die vielen anderen Betroffenen ertragen.

Aus dem Ressort
Rauch an Bord - ICE der Bahn in Montabaur geräumt
Bahn
Die Bahn und ihre Klimaanlagen in den Zügen - eine unendliche Geschichte. Am Donnerstag kam es auf der ICE-Strecke zwischen Köln und Frankfurt zu erheblichen Störungen. Ein ICE musste geräumt werden. Weil es plötzlich stark qualmte.
Japanerinnen werden weltweit am ältesten
Lebenserwartung
Japaner haben laut Statistik die weltweit höchste Lebenserwartung. Das zeigen Zahlen des japanischen Gesundheitsministerium, aber auch der Weltgesundheitsorganisation - zumindest bei Frauen. Männer liegen in punkto Lebenserwartung um sechs Jahre zurück. Die Ältesten finden sich ebenfalls in Asien.
Drei Lottospieler tippen sechs Richtige mit Fünfer-Reihe
Lotto
Das hat es erst zum zweiten Mal gegeben: Die Lotto-Ziehung am Mittwoch brachte einen kuriosen Zahlenmix - eine Fünfer-Zahlenreihe. Zum ganz großen Gewinn fehlte den drei Tippern allerdings die richtige Superzahl.
Verdächtiger nach Anwaltskanzleien-Amoklauf vor Gericht
Amoklauf
Fünf Monate nach einem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland beginnt am heutigen Donnerstag der Prozess gegen den Angeklagten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48-jährigen Familienvater dreifachen Mord sowie drei Mordversuche vor.
Wenn Männer wegen Currywürsten weinen - Mutproben in Berlin
Currywurst
Frank Spieß serviert Schmerzen auf weißen Papptellern. In seiner Imbissbude im Berliner Stadtteil Wedding bringt er höllisch scharfe Currywürste an den Mann. Rund um die dunkelroten Soßen entstehen Mutproben und Wettkämpfe. Die Würste sind so scharf, dass ein Krankenwagen bereitsteht.
Umfrage
Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?