Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Bücher

Heide Simonis schreibt jetzt Krimis

28.06.2012 | 17:34 Uhr
Heide Simonis schreibt jetzt Krimis
In dem Krimi von Heide Simonis soll eine Frau die Täterin sein und einen „fürchterlich gemeinen“ Mann töten.Foto: dapd

Lübeck.   Die frühere schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD) geht unter die Autoren. Sie arbeitet an einem Kriminalroman rund um den Kieler Landtag. Sie will sich „etwas von der Seele" schreiben. Zum Beispiel, wie schrecklich Männer sein können.

Die frühere schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD) schreibt an einem Kriminalroman rund um den Kieler Landtag. „Ich will niemanden in Bedrängnis bringen“, sagte Simonis den „Lübecker Nachrichten“. Allerdings wolle sich aber „etwas von der Seele schreiben. Zum Beispiel, wie schrecklich Männer sein können“, sagte die 68-Jährige. Wann der Krimi erscheint, ist offen.

„Der Täter wird eine Frau. Mir fehlt nur noch die Leiche“, sagte Simonis. Fest stehe, dass der Gemeuchelte ein Mann sein wird, „weil die Romanfigur fürchterlich gemein ist“. Simonis war 2005 bei ihrer geplanten Wiederwahl zur Ministerpräsidentin in Schleswig-Holstein in vier Wahlgängen gescheitert, weil ihr eine Stimme fehlte. Bis heute ist unklar, wer der „Heide-Mörder“ war.

Anschließend war Simonis von 2005 bis 2008 Vorsitzende von UNICEF Deutschland. 2006 nahm sie am Fernseh-Tanzturnier „Let’s Dance“ von RTL teil. Damit wurde sie zur Zielscheibe von Spott, die Bild-Zeitung gab ihr den Spitznamen „Hoppel-Heide“. Simonis stieg später aus der Tanzsendung und führte dafür gesundheitliche Gründe an.

2010 kehrte sie auf die Fernseh-Mattscheibe zurück und machte bei der Sendung „Die Promi-Pauker“ bei ZDFneo mit. Dort musste sie als Lehrerin eine sechste Klasse unterrichten. Im vergangenen Dezember war sie in der VOX-Kochsendung „Wer isst besser?“ zu sehen. csh/dapd

Kommentare
28.06.2012
18:15
Heide Simonis schreibt jetzt Krimis
von oracle | #1

Wird bestimmt ein Bestseller, genug Erfahrung in ihrer politischen Laufbahn mit Gangstern hat sie ja sammeln können.

Funktionen
Aus dem Ressort
Er war "Mr. Spock" - Leonard Nimoy ist gestorben
Todesfall
Der Schauspieler Leonard Nimoy ist tot. Der Mann der "Mr. Spock" in "Star Trek" spielte, starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles.
Sieben Tote bei Amoklauf im US-Bundesstaat Missouri
Amoklauf
Ein 36-Jähriger soll im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen haben. Der mutmaßliche Täter tötete sich später selbst.
Warum die Farbe eines Kleides für Mega-Streit  im Netz sorgt
Netz
Weiß-gold oder blau-schwarz? Im Internet wird heftig über ein Kleid gestritten - auch Prominente dabei. Wer aber liegt falsch? Die Auflösung:
Babys in Berlin zu Hause lassen - Ärzte-Warnung wegen Masern
Masern
Die Masern-Welle in Berlin ebbt nicht ab. Kinderärzte schlagen nun Alarm: Sie raten Eltern von Säuglingen, ihre Kinder nur zu Hause zu betreuen.
Warum die Farbe eines Kleides für Mega-Streit  im Netz sorgt
Internet
Weiß-gold oder blau-schwarz? Im Internet wird heftig über ein Kleid gestritten - auch Prominente dabei. Wer aber liegt falsch? Die Auflösung:
Fotos und Videos
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
Naturschauspiel - Niagarafälle vereist
Bildgalerie
Niagara-Wasserfälle
article
6819825
Heide Simonis schreibt jetzt Krimis
Heide Simonis schreibt jetzt Krimis
$description$
http://www.derwesten.de/wr/panorama/heide-simonis-schreibt-jetzt-krimis-id6819825.html
2012-06-28 17:34
Panorama