Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Ausbruch

Drei Straftäter über Balkon aus Psychiatrie geflüchtet

11.08.2012 | 14:09 Uhr
Drei Straftäter über Balkon aus Psychiatrie geflüchtet
Die Polizei fahndet nach diesen drei ausgebrochenen Straftätern.Foto: dapd

Hadamar.  Die Polizei fahndet nach drei Männern, die am Samstagmorgen aus einer psychiatrischen Klinik ausgebrochen sind. Die Männer, die wegen ihrer Drogensucht in der Klinik im hessischen Hademar untergebracht waren, flohen über einen Notbalkon. Wegen Raubdelikten sind sie zu Haftstrafen verurteilt worden.

Drei Straftäter sind aus der psychiatrischen Klinik im hessischen Hadamar ausgebrochen. Das Trio im Alter zwischen 23 und 30 Jahren flüchtete am Samstagmorgen über einen Notbalkon aus dem dritten Stock der Einrichtung, wie die Polizei mitteilte. Eine sofort eingeleitete Fahndung war bisher ohne Erfolg.

Den Angaben zufolge waren die Männer unter anderem wegen Raubdelikten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Wegen ihrer Drogensucht wurden sie in der Klinik untergebracht. Sie hatten die Flucht offenbar gemeinsam geplant. Sofort nach der automatischen Alarmauslösung wurde die Polizei vom Sicherheitspersonal der Klinik alarmiert. Dieses konnte die flüchtigen Männer in der Dunkelheit nicht mehr aufhalten.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die drei Straftäter die Region rund um Hadamar mittlerweile verlassen und sich ihre Wege getrennt haben könnten. Den Angaben der Klinik zufolge gelingt normalerweise von 1.000 Patienten einem die Flucht. (dapd)

Kommentare
12.08.2012
12:00
Drei Straftäter über Balkon aus Psychiatrie geflüchtet
von trickflyer | #10

ist ja nicht das erste mal das in hadamar ein gewisse fluktuation statt findet.bis die polzei aus limburg da aufschlägt,hat sich so ziemlich jeder...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Hitzerekord nicht geknackt - Sonntag Warnung vor Gewittern
Hitze
Der Deutsche Wetterdienst hat für Nordrhein-Westfalen eine Warnung vor schweren Gewittern herausgegeben. Sie gilt bis Sonntagnacht.
Trotz Protesten geht die Stierhatz in Pamplona weiter
Pamplona
Im Juli werden in Pamplona zu Ehren des Stadtheiligen San Fermin wieder wutschnaubende Kampfstiere durch die Gassen gejagt. Doch die Proteste wachsen.
Immer parallel zum Ufer: DLRG rät, wie man bei Hitze badet
Hitze
In der gegenwärtigen Hitzewelle sind in NRW schon sechs Schwimmer ums Leben gekommen. Die DLRG sagt, worauf man beim Baden unbedingt achten sollte.
Klinikleitung gerät im Hygieneskandal ins Schleudern
Hygieneskandal
Im Skandal um verschmutzte OP-Bestecke in der Uniklinik Mannheim gaben sich Verantwortliche unwissend. Dabei waren sie über Hygienemängel im Bilde.
Die Royals suchen Untermieter – Wohnen wie die Queen
Monarchie
Weil der britische Hof sparen muss, vermietet er nun seine Paläste. Die neuen Nachbarn müssen gut betucht sein – und sich zu benehmen wissen.
article
6971602
Drei Straftäter über Balkon aus Psychiatrie geflüchtet
Drei Straftäter über Balkon aus Psychiatrie geflüchtet
$description$
http://www.derwesten.de/wr/panorama/drei-straftaeter-ueber-balkon-aus-psychiatrie-gefluechtet-id6971602.html
2012-08-11 14:09
Gefängnis,Psychiatrie,Ausbruch,Strafvollzug,Flucht,Polizei
Panorama