Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Rettungsaktion

Deutsche Bergsteiger im Monte-Rosa-Massiv gerettet

04.01.2013 | 07:07 Uhr
Deutsche Bergsteiger im Monte-Rosa-Massiv gerettet
Die drei seit im Monte-Rosa-Massiv vermissten Bergsteiger sind in Sicherheit.

Aosta.  Drei im Monte-Rosa-Alpenmassiv vermisste deutsche Bergsteiger sind von einem Schweizer Rettungsdienst sicher ins Tal gebracht worden. Ihr Befinden sei nicht besorgniserregend, teilte die italienische Bergwacht am Donnerstag mit. Das habe die Schweizer Seite den Kollegen in Italien berichtet.

Die drei seit Mittwochabend im Monte-Rosa-Massiv vermissten deutschen Bergsteiger sind in Sicherheit. Wie italienische Medien am Donnerstagabend berichteten, wurden die Alpinisten von dem Schweizer Rettungstrupp Air-Zermatt noch am späten Mittwochabend gerettet.

Die deutschen Bergsteiger hatten zuvor aus dem Biwak "Rossi e Volante" in 3.750 Meter Höhe die Polizei in Aosta alarmiert. Einer von ihnen habe körperliche Probleme, war ihr letztes Lebenszeichen per Handy gewesen. Seitdem hatte die italienische Polizei sie telefonisch nicht mehr erreicht.

Ein Sprecher der Bergwacht Aosta hatte zuvor der Nachrichtenagentur dapd gesagt, man hoffe, dass die vermissten Deutschen sich an einen sichereren Ort haben bringen können. Am Donnerstag hatten italienische Bergretter mit einem Helikopter stundenlang die gesamte Umgebung des Biwaks überflogen, um die vermissten Deutschen zu finden. (dapd/dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schiffsunglück in China - Erst 14 Menschen gerettet
Schiffsunglück
In China schwindet die Hoffnung, nach der Schiffskatastrophe auf dem Jangtse noch Überlebende zu finden. Zum Unfallhergang häufen sich die Fragen.
Autofahrerin verursacht aus Angst vor Spinne schweren Unfall
Unfall
Eine Spinne im Auto hat in Hessen einen Unfall verursacht. Die Fahrerin erschrak sich so sehr vor dem Tier, dass ihr Wagen in den Gegenverkehr geriet.
Helmut Kohl liegt nach Operation auf der Intensivstation
Helmut Kohl
Helmut Kohl liegt nach einer OP auf der Intensivstation der Uniklinik Heidelberg. Laut seines Büros geht es ihm aber "den Umständen entsprechend gut".
"Timm Thaler" machte ihn berühmt - Thomas Ohrner wird 50
Kinderstar
Der Junge, der sein Lachen verkaufte, machte Thomas Ohrner 1979 berühmt. Auch heute noch - mit jetzt 50 Jahren - ist diese Rolle seine bekannteste.
Suzi Quatro wird 65 - Immer noch ganz in Leder
Sängerin
Suzie Quatro wird 65 – und denkt auch als Großmutter nicht ans Aufhören. Eigentlich sind nur ihre Lederoutfits etwas weniger freizügig.
Fotos und Videos
article
7445812
Deutsche Bergsteiger im Monte-Rosa-Massiv gerettet
Deutsche Bergsteiger im Monte-Rosa-Massiv gerettet
$description$
http://www.derwesten.de/wr/panorama/deutsche-bergsteiger-im-monte-rosa-massiv-gerettet-id7445812.html
2013-01-04 07:07
Bergsteiger, Schweiz, Alpen, Bergwacht, Rettungsaktion
Panorama