Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Hitler-Aquarell erzielt bei Versteigerung 130.000 Euro
Hitler-Aquarell
Hitler-Aquarell erzielt bei Versteigerung 130.000 Euro
Nürnberg.  Für 130.000 Euro ist ein von Adolf Hitler gemaltes Aquarell am Samstag in Nürnberg von einem anonymen Käufer ersteigert worden. Das Bild gehe vermutlich in den Nahen Osten, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses. Insgesamt zwölf Interessenten hätten bei der Versteigerung mit geboten.
Verband plant wegen E-Zigaretten-Warnung Millionenklage
Klage
Verband plant wegen E-Zigaretten-Warnung Millionenklage
Düsseldorf.  Weil das NRW-Gesundheitsministerium vor E-Zigaretten gewarnt hatte, will der Verband des E-Zigarettenhandels die Landesregierung auf 90 Millionen Euro Schadenersatz verklagen. Das Bundesverwaltungsgericht hatte entschieden, dass die Flüssigkeiten für E-Zigaretten weiter frei verkauft werden dürfen.
Partygast schießt und verletzt 11 Menschen in Athener Lokal
Schießerei
Partygast schießt und verletzt 11 Menschen in Athener Lokal
Athen.  Ein Mann hat in einem Nachtlokal in der griechischen Hafenstadt Piräus um sich geschossen und elf Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei wurden drei der Opfer schwer verletzt. Das Motiv für die Schüsse war zunächst völlig unklar. Der mutmaßliche Täter ist laut Medienberichten polizeibekannt.
UN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola
Panorama
UN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola
Düsseldorf/Genf/Washington.  Ban Ki Moon sieht einen Hoffnungsschimmer - wenn die internationale Gemeinschaft den Kampf gegen Ebola verstärkt. Dann könnte die Krankheit möglicherweise bis Mitte kommenden Jahres eingedämmt zu werden. Die WHO warnt vor einer weiter großen Ansteckungsgefahr auch für Hilfskräfte.
Christmas-Song von „Band Aid 30“ - wohltätiges Fremdschämen
Ebola-Hilfe
Essen. 30 Jahre nach Erscheinen von „Do They Know It's Christmas“ hat Bob Geldof eine Neuaufnahme des Songs in Auftrag gegeben, um Spenden im Kampf gegen Ebola zu sammeln. Campino (Toten Hosen) trommelte nationale Künstler für eine deutsche Version des Titels zusammen. Über den Text lässt sich streiten.
Tübinger Mädchengang verprügelt 13-Jährige und filmt Tat
Prügelvideo
Tübingen. Ein bei Facebook kursierenden Prügelvideo sorgt für Ärger. Es zeigt, wie ein junges Mädchen von einer Mädchen-Gang verprügelt wird. Die mutmaßlichen Täterinnen sind der Polizei bekannt. Trotzdem sind die Beamten besorgt. Denn in Sozialen Netzwerken wurde zu Selbstjustiz aufgerufen.
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Fotos und Videos
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Weitere Nachrichten
Von Fan beleidigt - Morrissey bricht Konzert in Polen ab
Morrissey
Warschau. Trotz seiner Krebserkrankung tourt der britische Künstler Morrissey weiter durch Europa. Ein Konzert in Polen brach der einstige "The Smiths"-Sänger in dieser Woche ab, nachdem er von Fans wohl beleidigt wurde. Am Montag spielt Morrissey ein Konzert in Essen.
Menschen in Buffalo kämpfen mit fast zwei Meter Schnee
Schneemassen
New York. Harte Winter sind die Bewohner von Buffalo gewohnt, aber bis zu zwei Meter Schnee sind selten. Langsam reicht es den Menschen, die ihre Haustüren nicht mehr öffnen können. Und am Wochenende drohen wärmere Temperaturen und Regen - keine gute Nachricht.
Tödliche Spritzen aus Langeweile? Pfleger tötete Patienten
Gericht
Oldenburg/Delmenhorst. Ein Krankenpfleger tötet über Jahre Patienten. Gerade steht er zum zweiten Mal vor Gericht. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Die Ermittler untersuchen zurzeit mehr als 100 Todesfälle. Wieso erst jetzt? Die Angehörigen der Opfer wollen Antworten.
"Wer wird Millionär"-Joker Hartmann versagt bei Märchenfrage
Quiz-Show
Essen. Fast eine halbe Million Euro erspielten die Kandidaten beim „Wer wird Millionär?“-Promispezial. Seinen zweiten Auftritt als Telefonjoker hatte Waldemar Hartmann. Doch er patzte erneut. Sandra Maischberger scheiterte am BVB. Futter für einen Shitstorm bot erst eine Frage der RTL-Redaktion.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Weitere Nachrichten
Das sind die beliebtesten Kantinengerichte der Deutschen
Mittagspause
Frankfurt/Main. Mittagszeit ist für viele Deutsche Kantinenzeit. Die meisten hungrigen Arbeitnehmer machen in ihrer Mittagspause keine Experimente. Die Deutschen greifen am liebsten zum Schnitzel, auf Platz zwei landet mit der Currywurst ein weiterer Klassiker. Auf Platz drei landete ein italienischer Klassiker.
Christoph Waltz bekommt einen Stern auf dem "Walk of Fame"
Hollywood
Los Angeles. Große Ehre für Christoph Waltz: Der gebürtige Österreicher wird mit einem Stern auf dem "Walf of Fame" in Hollywood geehrt. Am 1. Dezember soll der 58-Jährige die Plakette selbst enthüllen. Die feierliche Ansprache wird ein amerikanischer Starregisseur halten.
Guru weist Mord-Vorwürfe zurück
Sekten
Bangkok. Ein wegen Mordes angeklagter spiritueller Anführer in Indien hat die Vorwürfe gegen ihn zurückgewiesen. „Ich bin unschuldig. Alle Anschuldigungen gegen mich sind haltlos“, sagte der Guru Baba Rampal zu Reportern, wie die indische Agentur IANS am Donnerstag berichtete. Laut Polizei soll er im Jahr...
Warum wir die Zukunft heute düsterer sehen als früher
Utopien
Essen/Münster. Das 21. Jahrhundert kennt keine hoffnungsvollen Zukunftsentwürfe mehr. Wissenschaftler ergründen, warum die Zukunft heute so düster gesehen wird. Heute müssen realistische, erreichbare Ziele die allumfassende Utopie ersetzen.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Panorama
Spezial
EDM - Elektronische Dance Musik
EDM

Zehntausende Menschen pilgern zu Festivals wie Nature One, Ruhr in Love oder Mayday. Daft Punk und Avicii schießen auf Platz 1 der Single-Charts. Die Elektronische Dance Musik ist auf dem Vormarsch. Deutsche Produzenten wie Zedd, ATB, Moguai, Thomas Gold und Cosmic Gate sorgen weltweit für Furore.

Tomorrowland - eine magische Welt aus Musik und Natur
Tomorrowland

Das Festival Tomorrowland feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit einer Doppelausgabe. An zwei Wochenenden pilgern 360.000 Fans aus über 200 Ländern nach Boom. Infos und Storys zu Tomorrowland lesen Sie hier. Das Event gilt als "bestes europäisches Festival". Über 300 DJs spielen auf 15 Bühnen.

So lacht das Revier – Kabarettisten-Wettstreit mit Hot Rods
Comedy-Serie
Essen. Der Pianist Timm Beckmann und der Gitarrist Tobias Janssen sind Pro:c-dur. Auf der Bühne lassen die Kabarettisten Klassik gegen Rock antreten. Nun brachten sie den Musik-Wettstreit auch auf die Straße: Das Duo fuhr mit Mini-Hot-Rods am Essener Baldeneysee um die Wette. Wer gewinnt?
25 Jahre Mauerfall
Berlin. Vor mehr als 20 Jahren musste der Fahnder Uwe Schmidt, in Berlin der „Kugelblitz“ genannt, ermitteln, wer das gerade vereinigte Deutschland betrog. Die Gelder sind teils bis heute nicht gefunden. Was der pensionierte Chefermittler zu erzählen hat, erinnert an einen Kriminalroman.
Psychologie
Essen. Das „Nein“ kann man lernen. Doch es auch wirklich auszusprechen, fällt oft schwer. Weil man nicht unfreundlich sein will, sich einfach nicht richtig traut oder gar Ablehnung befürchtet. Doch wer immer nur „Ja“ sagt, der sagt auf Dauer „Nein“ zu sich selbst.
Warum Brieftaubenzüchter für ihr Hobby viel Zeit brauchen
Hobby
Sie können gewaltige Distanzen zurücklegen und fliegen 80 bis 100 Kilometer pro Stunde: Brieftauben haben die Menschen von jeher fasziniert. Hobbyzüchter schicken die Tiere auf Flüge von vielen hundert Kilometern. Tierschützer sehen das kritisch.
Känguru
Düsseldorf. Es war der zweifelhafte "Höhepunkt" einer großangelegten Betriebsfeier der Rheinbahn: ein Känguru, das sich mit willigen Mitarbeitern boxen sollte. Für die Dompteurin hat der Abend ein Nachspiel. Sie muss 100 Strafe zahlen, weil der Känguru-Auftritt nicht angemeldet worden war.
Tiere
Gelsenkirchen/Kempen. Ein Ehepaar aus Gelsenkirchen glaubte offenbar, dass der Hund herrenlos herum läuft und nahm ihn mit. Das Frauchen aus Kempen sucht mit Hilfe der Redaktion nun die vermeintlichen „Retter“. Es gehe ihr nicht um Strafverfolgung. Sie will nur ihren „heiß und innig geliebten" Hund wieder zurück.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Der Enkeltrick – Gerichtsverhandlung macht Struktur deutlich
Prozess
Essen. Niederträchtig, gemein: Der Enkeltrick, dem hoch betagte Senioren zum Opfer fallen, empört immer wieder die Menschen. Am Freitag begann vor dem Landgericht Essen ein Prozess gegen drei Angeklagte, die an den Betrügereien mitgewirkt haben. Freundlich geben sie sich.
Datenschützer warnen vor Fitness-Apps von Versicherungen
Fitness-Apps
Köln. Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert und sehen enorme Überwachungsgefahr. Mit einer Einführung ist in den kommenden 12 bis 18 Monaten zu rechnen.
Videos
Licht-Test entlarvt Blender - Mängel an jedem dritten Auto
Auto
Bonn. Jedes dritte Auto im diesjährigen Licht-Test wies Mängel an Scheinwerfern oder Rücklichtern auf. 32,9 Prozent der Lichtanlagen funktionierten nicht einwandfrei oder waren falsch eingestellt.
Versicherer Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln
Gesundheit
Köln. Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert.
Österreichs Skigebiete reagieren auf Klimaveränderungen
Wintersport
Essen. Wegen den warmen Temperaturen im Jahr 2014 stehen viele Skigebiete vor Problemen. Mit teuren Investitionen sollen weiterhin Urlauber angelockt werden. So entsteht zwischen Tirol und Salzburg eines der größten Skigebiete Österreichs. Allerdings sind viele Gebiete auf Kunstschnee angewiesen.
Gebissreiniger löst Großeinsatz an Moerser Gesamtschule aus
Großeinsatz
Moers. Eine Fünftklässlerin der Moerser Geschwister-Scholl-Gesamtschule wollte ihren Mitschülern eine Freude machen und brachte ihnen Brausetabletten mit. Aus Versehen hatte das Mädchen am Morgen die falsche Dose eingepackt. Da mehreren Kindern übel wurde, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an.
Preis für Alterswissenschaftlerin Staudinger
Wissenschaft
Braunschweig. Die Alterswissenschaftlerin Ursula Staudinger hat den Braunschweiger Forschungspreis 2014 erhalten.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
7°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-