Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Vor Weihnachten nicht die große Axt
Karstadt-Sanierung
Ein Kommentar von Stefan Schulte
Wer bei Karstadt welche Fehler gemacht und wie sehr Strahlemann Berggruen die Mitarbeiter im Stich gelassen hat, spielt keine Rolle mehr. Sondern allein, ob der Traditionskonzern aus dem Schlamassel wieder rausfindet, in den er von viel zu vielen Chefs mit viel zu vielen Kurswechseln getrieben...
Politik
Ein Kommentar von Torsten Droop zum Gifttier-Verbot
Giftige und gefährliche Tiere kennen die meisten aus dem Zoo. All die Schlangen, Spinnen, Frösche, Großkatzen und wer weiß, was noch alles, faszinieren den Betrachter. Auch wegen des gruseligen Nervenkitzels, den die Tiere auslösen: Gar nicht auszudenken, wenn dir so etwas in die Quere kommt – oder,...
Politik
Ein Kommentar von Malte Hinz zumUrteil Urlaubstage
Wenn ein Arbeitgeber 58-jährigen Beschäftigten mehr Jahresurlaub gewährt, dient dies deren gesundheitlichem Schutz und ist keine Diskriminierung jüngerer Mitarbeiter. Darauf hat sich das Bundesarbeitsgericht in einer Einzelfallentscheidung festgelegt. Und das ist gut so! Denn zugleich wehrte es...
Gönnen wir ihnen mehr Urlaub!
Ältere Arbeitnehmer
Ein Kommentar von Matthias Korfmann
„Ungerecht“ fanden es die sieben Kläger, dass ältere Kollegen in der Schuhfabrik zwei Tage mehr Urlaub bekommen. Zwei Tage mehr aus Altersgründen – ja, das ist ein Privileg. Natürlich wollten die jüngeren Kläger nicht, dass die älteren auf zwei Tage Urlaub verzichten. Nein, sie wollten selbst zwei...
Schäuble und die "schwarze Null"
Konjunktur-Debatte
Ein Kommentar von Miguel Sanches
Wird Deutschland die Finanzkrise weiter durchstehen? Der raue Ton in der Großen Koalition, härtere Konflikte zwischen Bund und Ländern und die vage Position des Finanzministers lassen Ungutes ahnen. Wenn es richtig ist, was kolportiert wird, betrachtet Schäuble die schwarze Null als unhaltbar.
Politik
Ein Kommentar von Torsten Droop zurFlüchtlingsstudie
Keine Frage, der Druck auf die Politik ist erheblich und er wird noch anwachsen: Die bisherigen Konzepte für den Umgang mit dem Flüchtlingsansturm auf Europa und Deutschland taugen nicht mehr für die Realität. Doch Politik ist ein zähes Geschäft, und das erst recht, wenn darum gerungen wird, ob...
Integration als Großprojekt
Flüchtlingspolitik
Ein Kommentar von Lutz Heuken
Dass Zehntausende Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden, ist eine Tatsache. Umso drängender ist die Frage, wie die Aufnahme vernünftig gelingen kann. Viele der Gestrandeten sind jung und kommen aus gebildeten Schichten. Sie sind eine Chance fürs Land.
Ebola-Gefahr: Der Afrika-Cup sollte abgesagt werden
Ebola
Ein Kommentar von Frank Lamers
Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp sorgt sich wegen der Ebola-Gefahr. Damit liegt er richtig. Ein Fußballgroßereignis zieht Menschenmassen an – und Menschenmassen sind nicht zu kontrollieren. Ein Kommentar.
Lokführer treiben es auf die Spitze
Politik
Ein Kommentar von Stefan Schulte
Nun spricht Lokführer-Chef Weselsky von Erzwingungsstreik. Ein solcher wäre weder ungewöhnlich noch anrüchig, wenn es wirklich „nur“ um Löhne ginge. Es geht ihm aber um den Machtausbau seiner Spartengewerkschaft. Damit missbraucht Weselsky das Streikrecht, das in Deutschland zurecht den Schutz des...
Anzeige
Recht ohne Gerechtigkeit
Praktikantenurteil
Ein Kommentar von Frank Preuß
Es gibt diese Urteile, bei denen man das Gefühl bekommt, Recht und Gerechtigkeit lägen weit auseinander. Umso mehr, wenn Gerichte nach gründlicher Würdigung der Fakten in unterschiedlichen Instanzen zu genau gegensätzlichen Ergebnissen kommen.
Eine Niederlage – und doch ein Sieg
Praktikanten-Urteil
Ein Kommentar von Torsten Droop
1728 Stunden in einem Supermarkt gearbeitet und doch keinen Anspruch auf Lohn, weil es ein Praktikum war und keine reguläre Arbeitsstelle: Das Landesarbeitsgericht hat letztinstanzlich die Hoffnung einer jungen Frau auf 17 281,50 Euro Lohnzahlung zunichte gemacht – und gezeigt, dass schlechte Chefs...
Besondere Art der Diplomatie
Ukraine-Konflikt
Ein Kommentar von Malte Hinz
Wer sicherstellen will, dass ein Dialog zu keinem Ergebnis führt, verhält sich am besten so, wie Putin, Merkel und Obama kurz vor Beginn der Gespräche über die Ukraine-Krise in Mailand. Da ätzt der US-Präsident über den großen Teich, die russische Aggression sei eine Bedrohung des Weltfriedens. Da...
Privatleben auf Eis gelegt
Idee von Apple und...
Ein Kommentar von Torsten Droop zuFacebook/Apple
Dieser Streik ist völlig überflüssig
Lokführer-Streik
Ein Kommentar von Dietmar Seher
Türkei riskiert die Isolation
PKK
Ein Kommentar von Malte Hinz
Wertarbeit ohne Wertschätzung
Auszubildende
Ein Kommentar von Stefan Schulte
Weder abgedreht noch zu blöd
Azubis
Ein Kommentar von Malte Hinz
Eine Stimme der Wirtschaft
Merz-Comeback
Ein Kommentar von Wilfried Goebels
Der Herr der Pfeile, Phil Taylor, kommt nach Mülheim
Darts
Krombach. Keiner trifft so oft wie er ins Schwarze. Der erfolgreiche Dartspieler wird in England gefeiert wie ein Pop-Star. In Krombach gastierte er bei einem Show-Turnier. Und jetzt tritt „The Power“ bei der Dart-Europameisterschaft in Mülheim an.
Terrormiliz IS verdient mit Öl täglich eine Million Dollar
IS-Terror
Washington. Erpressung, Plünderung und Handel auf dem Öl-Schwarzmarkt: Auf illegalen Wegen verdient der Islamische Staat Millionen und kann so seinen Krieg finanzieren. Das jedenfalls behaupten die USA. Die USA wollen den Islamisten nun die Geldhähne zudrehen.
Dem Amateur-Fußball im Revier gehen die Schiedsrichter aus
Schiedsrichter
Schon längst können nicht mehr alle Amateur-Spiel mit einem offiziellen Referee besetzt werden.
Sky Go verärgert Fußball-Fans an Champions-League-Abend
Fernsehen
Sendeaussetzer bei Pay-TV-Sender verärgert Fußball-Fans. Es war nicht der erste Blackout.
Giftschlange, Hyäne und Bär sollen in NRW verboten werden
Tiere
Private Haltung hochgefährlicher und vor allem giftiger Tiere soll grundsätzlich verboten werden.
Newsticker
Fotos und Videos
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror