Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Leichtathletik-Funktionäre haben gepennt
Leichtathletik
Ein Kommentar von Thomas Lelgemann
Markus Rehm gewinnt den Weitsprung-Titel. Jetzt muss geklärt werden, ob ihm seine Prothese einen Vorteil verschafft. Der Deutsche Leichtathletik-Verband hätte die Frage früher klären können und müssen. Ein Kommentar
Springen mit Prothese – eine Frage der Fairness
Rehm
Ein Kommentar von Klaus Wille
Der Wattenscheider Julian Reus ist am Wochenende die 100 Meter in 10,05 Sekunden gesprintet – so schnell wie noch kein Deutscher vor ihm. Doch die Menschen sprechen mehr über den Unterschenkel-amputierten Weitspringer Markus Rehm, der mit 8,24 Metern Deutscher Meister wurde.
Fernbusse kommen in der Realität an
Preiserhöhungen
Ein Kommentar von Frank Meßing
Bislang ködern Fernbus-Anbieter ihre Kunden mit Kampfpreisen. Langfristig können sie so jedoch kein Geld verdienen. Der Verbandspräsident bereitet die Kunden auf Preiserhöhungen vor. Die Fernbusse kommen in der marktwirtschaftlichen Realität an.
Die 3. Liga hat auch eine Schattenseite
Einwurf
Ein Kommentar von Klaus Wille
Der DFB preist sein Produkt auch im siebsten Jahr des Bestehens. Aber für viele Vereine, so wie für den MSV Duisburg, bietet die Drittklassigkeit wirtschaftlich keine Perspektive.
Putin sollte genau zuhören
Wirtschaft
Ein Kommentar von Michael Kohlstadt
Die größte Drohkulisse aus Sicht des russischen Präsidenten dürfte die Tatsache sein, dass nun wirklich alle 28 EU-Mitgliedsstaaten an einem Strang ziehen. Eine EU, die mit einer Stimme spricht, wann hätte es das je gegeben?
Der Polizeiwagen vor der Synagoge
Antisemitismus
Ein Kommentar von Walter Bau
Die antisemitischen Hetzer, aus welcher ideologischen Ecke sie auch kommen, treten wieder ungenierter auf. Für sie ist der Krieg in Gaza nur ein Vorwand. Wenn israelische Fußballer mit "Juden raus"-Rufen beschimpft werden, muss das ein Weckruf sein. Antisemitismus darf keinen Millimeter Platz haben.
Unwürdige Hinrichtungen
Kommentar
Ein Kommentar von Dirk Hautkapp
Mit Logik und Vernunft betrachtet, müsste die Hinrichtung von Joseph Rudolph Wood der Sargnagel für die Todesstrafe in Amerika sein. Zum wiederholten Mal haben dubiose Mischungen in der eingesetzten Giftspritze für das gesorgt, was die hoch und heilig gehaltene US-Verfassung untersagt: Grausamkeit...
Die Angst der Steuerbetrüger
Steuer-Studie
Ein Kommentar von Tobias Blasius
Die gestiegene Steuerehrlichkeit wird nur nachhaltig sein, wenn sich zur Entdeckungsangst größeres Vertrauen in das Abgabensystem gesellt. Widersprüchlichkeiten wie die "kalte Progression" und die krass ungleich verteilten "Steuergestaltungsmöglichkeiten" nähren weiter Zweifel an der Gerechtigkeit.
Online-Hetze
Ein Kommentar von Matthias Korfmann
Es bringt ja nichts, das Internet als üble Erfindung zu verteufeln. Das Netz ist nicht gut und nicht böse, sondern bloß ein nützliches Werkzeug. Für die Wissensdurstigen und die Kreativen, aber leider auch für jene, denen es gefällt, andere an den Pranger zu stellen. Davon scheint es unerhört viele...
Anzeige
Bundestrainer Joachim Löw macht weiter – gut so
Bundestrainer
Ein Kommentar von Klaus Wille
Bundestrainer Joachim Löw hält nach dem WM-Erfolg weiter alle Fäden in der Hand. Er bleibt bis zur Europameisterschaft 2016. Das ist eine gute Nachricht, denn Löw hat so viel für den deutschen Fußball getan wie kein Bundestrainer seit Sepp Herberger. Ein Kommentar.
Russland die WM entziehen? Das ist Geplapper im Sommerloch
Weltmeisterschaft
Ein Kommentar von Klaus Wille
Deustche Politiker reden darüber, die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 nicht in Russland stattfinden zu lassen. Das ist allerdings nichts anderes als Geplapper im Sommerloch und wird der Problematik nicht gerecht. Ein Kommentar.
Eurozone
Ein Kommentar von Frank Meßing
Die Schuldenkrise Europas ist aus den Schlagzeilen verschwunden. Sie bleibt aber brandgefährlich. Mit über neun Billionen Euro stecken die Euroländer in den roten Zahlen. Rechnet man die übrigen EU-Länder hinzu, sind es 11,5 Billionen Euro.
Rote Karte für Bremens Senat
Polizeieinsätze
Ein Kommentar von Dietmar Seher
Verteidigung
Ein Kommentar von Walter Bau
Ein Signal zum Innehalten
Flugzeugabschuss
Ein Kommentar von Walter Bau
Der Konflikt in der Ost-Ukraine ist außer Kontrolle geraten
Flugzeugabsturz
Ein Kommentar von Walter Bau
Der Präzedenzfall von Leverkusen
Brückenschäden
Ein Kommentar von Dietmar Seher
Kroos verlässt die Bayern, Ginter zum BVB - 1:0 für Dortmund
Bundesliga
Ein Kommentar von Klaus Wille
Künstlerkollektiv besetzt Thyssen-Krupp-Brache in Essen
Haus-Besetzer
Essen-West. Ein Künstlerkollektiv, das mehr Freiraum fordert, hält seit Montagmorgen eine Industriebrache von Thyssen Krupp an der Frohnhauser Straße 95 besetzt. Die Polizei ist mit einer Hunderschaft angerückt – laut einem Sprecher sind die Beamten mit Urin bespritzt worden, was die Besetzer aber dementieren.
UN-Sicherheitsrat fordert bedingungslose Waffenruhe in Gaza
Nahost-Konflikt
New York/Tel Aviv. Die Opferzahlen im Gazakonflikt steigen — die Zerstörungen sind immens. Alle Bemühungen für eine dauerhafte Waffenruhe sind bislang gescheitert. Jetzt hat der UN-Sicherheitsrat bei einer mitternächtlichen Sitzung eine "sofortige und bedingungslose Waffenruhe" gefordert.
Viele bildungsferne Familien nehmen lieber Betreuungsgeld
Herdprämie
Die Zahlungen halten offenbar bildungsferne Eltern davon ab, ihre Kinder in die Kita zu schicken.
Klopp begeistert von der BVB-Doppelspitze "Ciromeyang"
Ciromeyang
Gegen RWE ließ Klopp mit zwei BVB-Stürmern spielen. "Ciromeyang" harmonierten bereits gut.
Schweinsteiger entschuldigt sich für BVB-Beleidigung
Handyvideo
Der Bayern-Star hat sich nach seinem Anti-BVB-Gesang via Facebook an die BVB-Fans gewandt.
Video des Tages
Festival
Die Stimmung auf dem Juicy Beats im weitläufigen Dortmunder Westfalenpark ist chillig und entspannt. 30000 Besucher genossen bei bestem Wetter die Acts auf den im Park verteilten Bühnen.
Fotos und Videos
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Ruhr Reggae Summer 2014
Bildgalerie
Festival
Holi-Farbrausch am Kanal
Bildgalerie
Amphitheater