Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Wetter in Essen
Freitag, 04.09.2015
Morgens Mittags Abends
heiter wolkig heiter
10°C 17°C 14°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 60% Geschwindigk.: 34 km/h
Samstag, 05.09.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig Regen stark bewölkt
11°C 15°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 30% Richtung: nordwest
Luftfeuchtigkeit: 84% Geschwindigk.: 32 km/h
Sonntag, 06.09.2015
Morgens Mittags Abends
heiter bedeckt wolkig
10°C 14°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: nordwest
Luftfeuchtigkeit: 67% Geschwindigk.: 32 km/h
Wetternews:
5 Tropenstürme zeitgleich!
In den tropischen Gewässern ist zurzeit einiges los: Zwei Hurrikane, ein Taifun und zwei tropische Stürme sind gleichzeitig im Atlantik und Pazifik unterwegs!
Rund um den Äquator tummeln sich zurzeit insgesamt 5 tropische Tiefdrucksysteme in unterschiedlichen Stärken. Als erstes wäre da der Tropensturm Fred, welcher die Kapverdischen Inseln bereits überquert hat. Hier brachte er viel Regen, sorgte aber glücklicherweise für nur geringe Schäden. Er ist nun auf dem offenen Atlantik unterwegs und schwächt sich immer weiter ab.

Im Pazifik sind gleich vier Tropenstürme vorzufinden.Tropensturm Kevin ist vor der Küste Mexiko zu finden und insgesamt der elfte benannte tropische Sturm in dieser Saison. Er soll sich zwar geringfügig verstärken, soll laut jetzigen Prognosen aber aufs offene Meer abdrehen. Die Hurrikane Jimena und Ignacio sind rund um die Inselkette Hawaiis unterwegs. Beide waren vor einigen Tagen in Stärke 4 der Hurrikan-Skala eingeordnet, haben sich nun aber deutlich abgeschwächt. Auf ihrem Weg übers Meer stellen sie keine Gefahr für Hawaii dar.

Der letzte im Bunde ist Taifun Kilo. Dieser Tropensturm war zuvor ein Hurrikan und wurde nun nach seiner Überquerung der Datumsgrenze im Pazifik umbenannt. Kilo ist schon seit nunmehr zwei Wochen unterwegs und einer der langlebigsten Stürme seit langer Zeit. Hurrikan/Taifun John verweilte 1994 sogar 30 Tage über dem Pazifik.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die Witterung bringt vermehrt rheumatische und asthmatische Beschwerden und damit verbundene Gelenk-, Muskel-, Narben- und Gliederschmerzen. Das allgemeine Wohlbefinden kann durch Kopfweh und Migräne beeinträchtigt sein. Dafür ist die Wahrscheinlichkeit für gesunden und erholsamen Tiefschlaf jedoch höher als sonst üblich.
Pollenflug
Derzeit fliegen Pollen von Gänsefuß, Brennnesseln, Spitzwegerich, Gräsern und Ambrosia in schwacher bis mäßiger Konzentration. Zudem ist mit einigen Beifußpollen zu rechnen.
Ozon
< 150 µg Ozon / m³
Flüchtiger Amateurboxer soll auf Charr geschossen haben
Anschlag
Die Mordkommission sucht einen Amateurboxer aus Essen. Er soll im Imbiss auf Charr geschossen haben.
Evag-Fahrer reanimiert Kleinkind in der Straßenbahn
Lebensretter
Jörg Benner holte Sophie (2) im U-Bahnhof zurück ins Leben. Nicht seine erste Heldentat.
Injektionsnadel unter Servietten in McDonald’s-Filiale
Polizei
Kundin entdeckte Spritzennadel in Filiale im Essener Hauptbahnhof. Videoaufnahmen werden analysiert.
Newsticker
Fotostrecken
Flüchtlinge harren in Budapest aus
Bildgalerie
Flüchtlinge
Das ist Manuel Charr
Bildgalerie
Box-Prominenz
Boxer Charr niedergeschossen
Bildgalerie
Essen-Altendorf
50 Jahre S-Bahn Rhein-Ruhr
Bildgalerie
Alte Züge