Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Wetter in Essen
Sonntag, 24.05.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig wolkig wolkig
9°C 17°C 17°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: west
Luftfeuchtigkeit: 58% Geschwindigk.: 9 km/h
Montag, 25.05.2015
Morgens Mittags Abends
Regen bedeckt wolkig
11°C 14°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: nordwest
Luftfeuchtigkeit: 61% Geschwindigk.: 18 km/h
Dienstag, 26.05.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig heiter wolkig
9°C 14°C 13°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordwest
Luftfeuchtigkeit: 57% Geschwindigk.: 27 km/h
Wetternews:
Wetter bleibt auf Schaukelkurs
Der Mai verlief bisher größtenteils wechselhaft, stabiles Hochdruckwetter hat sich nicht eingestellt. Auch bis Monatsende wird sich daran nichts ändern. Immer wieder wandern einzelne Tiefausläufer vorüber, die örtliche Schauer bringen.
Zwar ist das Azorenhoch nicht gerade schwach, doch über dem Norden Europas ziehen ständig neue Tiefdruckgebiete durch, die letztlich bei uns das Wetter steuern. Untypisch ist solch eine Entwicklung nicht, denn die über den Winter in den nördlichen Breiten angesammelte kalte Luft baut sich im Frühjahr immer weiter ab. Das geht nur, wenn sie in Form von sogenannten Kaltlufttrögen nach Süden hin abfließt. Und genau das erleben wir im Prinzip seit Tagen in Mitteleuropa und damit auch bei uns. Wechselhaftes und nur mäßig warmes Schauerwetter zieht durch, danach wird es kurzzeitig freundlich, bevor wieder neue Schauer aufkommen, so wetter.net.

Der heutige Pfingstsonntag wird ebenfalls gebietsweise leicht unbeständig. Während der Norden und Osten von trockenem und freundlichem Hochdruckwetter profitieren, sind im Westen und Süden vereinzelt kurze Schauer unterwegs. Die Temperaturen können sich dabei sehen lassen, im Binnenland werden 15 bis 23 Grad erreicht. Am Pfingstmontag müssen wir wettertechnisch schon wieder Abstriche machen. Vermehrt breiten sich Wolken aus, die einzelne Schauer, im Süden und Osten auch Gewitter bringen. Dabei ist die Temperaturspanne ziemlich groß und reicht von 12 Grad auf den Nordseeinseln bis 25 Grad in der Lausitz.

Ab Dienstag wird es deutlich kühler. Bei 11 bis 18 Grad ist es häufig wechselnd bis stark bewölkt, im Norden und in der Mitte gibt es örtlich leichten Regen. Auch der Mittwoch wird in der Nord- und Osthälfte wolkenreich, vereinzelt sind Schauer unterwegs. Im Südwesten kommt dagegen öfter die Sonne hervor. 13 12 bis 15 Grad unter Wolken stehen 20 Grad am Oberrhein gegenüber. Am Donnerstag breitet sich im Norden, später auch zwischen Niederrhein und Oder Regen aus, teilweise sind Gewitter dabei. Der Süden kann sich derweil auf sonnige Stunden freuen. Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 13 und 23 Grad. Auch der Freitag und das letzte Mai-Wochenende bringen einen Mix aus Sonne, Wolken und vereinzelten Schauern sowie Gewittern. Allerdings könnten die Temperaturen den Mai hochsommerlich beenden. Die Wettermodelle deuten Werte bis knapp 30 Grad am Wochenende an. Aber auf den Knall folgt bekanntlich ja der Fall... Die Entwicklung ist also wieder einmal nur von kurzer Dauer, ergeben die Prognosen von wetter.net.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die Wetterlage ruft Blutdruckschwankungen und Kopfschmerzen hervor. Dadurch fühlen sich einige Menschen unwohl und haben wenig Elan. Ihre Leistungsfähigkeit ist unterdurchschnittlich. Arbeiten fallen ihnen schwerer als gewöhnlich. Muskelverspannungen stehen mit der Witterung in Zusammenhang.
Pollenflug
Die Konzentration von Kiefern-, Sauerampfer- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Ferner ist mit schwachem bis mäßigem Flug von Linden-, Eichen-, Brennnessel- und Gräserpollen zu rechnen. Dazu fliegen örtlich Pollen von Roggen.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Polizei sucht weiter nach geflohenem Psychiatrie-Patienten
Fahndung
Auch zwei Tage nach der gewaltsamen Befreiung eines Psychiatrie-Patienten in Kleve fehlt von ihm und...
Keine Spur von Flüchtigem aus Goch und seiner Komplizin
Großfahndung
Eine bewaffnete Frau hat in Kleve einen Mann befreit, der aus der forensischen Klinik zum Arzt...
Grenze erreicht: Wie Familien unter dem Kita-Streik leiden
Kita-Streik
Bei allem Verständnis für die Erzieherinnen geraten Eltern langsam an die Grenze ihrer...
Fotostrecken
Schweden gewinnt ESC 2015
Bildgalerie
ESC
Kreator lassen es krachen
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Tag 2 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Bayern feiert das "Single"
Bildgalerie
Bierdusche