Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Musik

Depeche Mode verschenken Tickets für Konzert in Wien

22.02.2013 | 16:31 Uhr
Foto: Anton Corbijn

Dortmund.  Depeche Mode planen ein Gratis-Konzert in Wien. Zwei Tage nach der Veröffentlichung des neuen Albums "Delta Machine" geben die Briten am 24. März ein exklusives Konzert für Fans. Die Tickets werden im Internet verlost.

Video
Paris, 26.10.12: Nach rund drei Jahren Abstinenz sind Depeche Mode wieder zurück. Die britische Popband geht im kommenden Frühjahr mit ihrem neuen Album auf Welttournee. In Paris stellten Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher ihre Pläne vor.

Zwei Tage nach der Veröffentlichung ihres 13. Studioalbums „Delta Machine“ am 22. März 2013 stellen Depeche Mode ihren neuen Longplayer mit einem exklusiven Event vor. Noch vor dem Start ihrer Sommertour durch Europa präsentiert die Band ihren Fans erstmals Material des neuen Albums live. Schauplatz des Gratis-Konzerts ist das historische Wiener MuseumsQuartier, eines der größten Kulturzentren der Welt.

Tickets können Fans unter anderem bei Sony Music und auf www.electronicbeats.net und zahlreichen Radio-Stationen in Europa gewinnen. Einen Verkauf von Eintrittskarten wird es nicht geben. „Das Interesse an dem neuen Album ist so groß, dass es uns eine gute Möglichkeit erschien, einige der neuen Stücke live zu präsentieren und online zu streamen, damit sich Menschen auf der ganzen Welt einen Eindruck davon machen können", so Sänger Dave Gahan.

Die aktuelle Single "Heaven" schoss gleich nach ihrer Veröffentlichung auf Platz Zwei der deutschen Charts. Depeche Mode gehen in diesem Jahr auf Welttournee und kommen auch nach Deutschland. Auftakt der Deutschland-Tour ist am 1. Juni München, gefolgt von den Stationen Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hamburg und Düsseldorf. In der Rheinstadt wird die Band am 5. Juli ein Zusatzkonzert geben. Insgesamt sind mehr als 30 Auftritte in 25 europäischen Ländern geplant, das letzte davon am 29. Juli im weißrussischen Minsk. Dann bricht die Band, die seit 31 Jahren zusammen Musik macht, nach Nordamerika auf.

str



Kommentare
Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Samu Haber lässt die Muskeln spielen
The Voice of Germany
In der siebten Blind Audition von "The Voice of Germany" hinterließ ausgerechnet ein Kandidat einen bleibenden Eindruck, der nicht weitergekommen ist. Beim Anblick des muskulösen Körpers von Kevin Andre Crenshaw geriet Stefanie Kloß ins Stammeln. Dann sprang Samu Haber als Retter ein.
Warum U2 beim Geheimkonzert in Oberhausen im Treppenhaus war
Musik
Am Freitag spielte die Star-Band U2 im Sendezentrum von Radio NRW. Das Geheimkonzert der irischen Weltstars vor nur 200 Fans in Oberhausen hat viele überrascht. Den Treppenhaus-Auftritt hatten sich Bono & Co. selbst ausgesucht. Nun steht bereits das nächste Geheimkonzert an, diesmal mit Billy Idol.
Taylor Swift wird mit ihrem fünften Album "1989" erwachsen
Country-Star
Die große Liebe und Herzschmerz standen im Mittelpunkt von Taylor Swifts ersten vier Alben. Jetzt zeigt sich die Sängerin von einer neuen Seite - musikalisch und persönlich. Mit "1989" präsentiert der Country-Star ihr erstes offizielles Pop-Album. 13 Stücke die mal baladig, mal tanzbar sind.
Billy Idol stellt sich in den Memoiren seinen Dämonen
Billy Idol
Jahrelang hat der Pop-Star Drogen eingeworfen. Das ist jetzt vorbei: Der Punk-Rebell Billy Idol trinkt höchstens mal ein Glas Wein zum Abendessen. In seinen Memoiren erzählt er davon, wie er sein Leben neu ausrichtet. Doch eins ist klar: Er sieht noch genauso punkig aus wie einst.
Rock'n'Roll und Pogo mit Kraftklub bei der Visions-Party
Konzert
Rock'n'Roll, Pogo und Stagediving: Die Party zum 25-jährigen Bestehen des Magazins "Visions" hatte alles zu bieten, was ein Konzert braucht. Besonders Kraftklub und die Schweden-Rocker von Royal Republic brachten die Westfalenhalle eins zum Kochen. Rückblick auf einen grandiosen Konzertabend.
Umfrage
Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos