Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Szene@Siegerland

Sattelfest im Kutscherhaus

29.12.2009 | 17:30 Uhr
Sattelfest im Kutscherhaus

Kreuztal. Eine gastronomische Adresse ist das Kutscherhaus in Dreslers Park schon seit 15 Jahren.

Seit zwei Jahren sind Jan Klappert und sein Team die Gastgeber. Mit einem breit gefächerten kulinarischen Angebot und bisweilen ausgefallenen Ideen bewirtschaften sie das ehemalige Kutschenhaus der Fabrikantenfamilie Dresler.

Der Backsteinbau ist architektonisch an den florentinischen Renaissancestil der Gelben Villa angelehnt. Von der einstigen Funktion des Gebäudes zeugt heute nur noch Pferdegeschirr als Dekoration im Gastraum. Der ist ansonsten in einem niveauvoll-mediterranen Stil gestaltet. Entsprechend präsentiert sich auch die Speisekarte: Die italienisch-deutsche Küche bietet Klassiker wie Pizza und Pasta, Schnitzel und Steaks sowie eine umfangreiche Getränkeauswahl.

Jan Klappert, der auch das Bim Käs in Geisweid betreibt, entstammt einer Gastwirtfamilie: „Mein Vater war bereits Gastronom.” Diese Tradition setzt er nun fort. Er ist überzeugt, dass sich das auf Arbeitsmoral und -kultur in seinem Restaurant positiv auswirkt: „Die Arbeitsatmosphäre ist familiär – und das merken die Gäste auch.”

Dabei beschränkt er sich bewusst auf keine festgeschriebene Zielgruppe: „Wir sind für jede Altersklasse offen.” Folgerichtig setzt das Programm auf Abwechslung: Außer Konzerten – zuletzt mit dem Ringlets-Trio – gibt es die House-Party „Devils Kitchen”. Am Donnerstag steigt eine Silvesterparty, zur Fußball-WM im Sommer kündigt Klappert Public Viewing in seinem großen Biergarten an.

Regelmäßig empfängt das Kutscherhaus Hochzeitsgesellschaften oder bietet Raum für Weihnachtsfeiern. Dann organisiert das Team auch schon mal etwas ungewöhnlichere Aktionen, etwa eine überraschende Winterwanderung durch den Park mit anschließendem Glühweintrinken vor dem Pavillon im schneebedeckten Garten.

„Sonderwünsche werden erfüllt, Träume dauern etwas länger”, beschreibt Jan Klappert die Philosophie seines Hauses. Gastronomie mit Herz.

Florian Dürr

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
Fotos und Videos
Mecklenburgische Seenplatte
Bildgalerie
Fotostrecke
Ostfriesische Orgellandschaft
Bildgalerie
Fotos
200 Jahre Otto von Bismarck
Bildgalerie
Fotogalerie
Impressionen der Ausstellung zur Kunstbewegung "ZERO"
Bildgalerie
Fotostrecke
article
2320219
Sattelfest im Kutscherhaus
Sattelfest im Kutscherhaus
$description$
http://www.derwesten.de/wr/incoming/sattelfest-im-kutscherhaus-id2320219.html
2009-12-29 17:30
Meldungen