Das aktuelle Wetter NRW 32°C
Meldungen

Neuer "Stadtpark" mit attraktiver Bühne

21.08.2007 | 07:03 Uhr

Hilchenbach. (rog) Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde die Inbetriebnahme der neuen Bühnenüberdachung auf der Gerichtswiese gefeiert.

Viele Besucher hatten sich schon am frühen Morgen eingefunden, um an diesem "Open-Air"-Gottesdienst teilzunehmen. Als erstes traten die Posaunenchöre und der erst jüngst gegründete Jugendchor CHORious des Hilchenbacher Liederkranzes mit Gospels und Spirituals auf. Nach der Mittagspause gab das Stadtorchester den Ton für das Nachmittagsprogramm an. Es folgte der Auftritt der Hilchenbacher Chöre, und danach rockten die Sharks, eine Rock'n-Roll-Gruppe aus Hilchenbach, die Bühne, bevor es am Abend richtig heiß herging. Die lokale Rockband "Hörgerät" legte, trotz einiger Regentropfen, eine ansehnliche Vorstellung hin, die auch bei älteren Generationen Anklang fand.

Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Eröffnungsfeier, denn erst der Bau der Überdachung hatte Aufführungen und musikalische Auftritte in derart großem Rahmen auf der Gerichtswiese möglich gemacht. Der Stadt Hilchenbach war es ein Anliegen, die Gerichtswiese - aktuell durch Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab zum "Stadtpark Wilhelmsburg" umgewidmet - kulturell neu zu beleben. Viele Veranstaltungen konnten vormals nicht stattfinden, da sich Bands und Chöre um ihre musikalische Ausrüstung sorgten, die auf der offenen Bühne keinen Witterungsschutz hatte.

Eine Überdachung der neuen Bühne war folglich die optimale Lösung. Der schon im Jahr 2004 geplante Bau wurde jedoch erst mit den Spenden der Stadtsparkasse und des Tourismus- und Kneippvereins möglich und konnte im Juni mit einem "Blitzbau" in nur drei Wochen Bauzeit realisiert werden. Das neue, 35 000 Euro teure Aushängeschild des "Stadtparks" vor der Wilhelmsburg wird jedoch auf Grund der ausgesprochen unsicheren Witterung in den Wintermonaten nur zwischen Frühjahr und Herbst genutzt. In dieser "Bühnensaison" werden noch am Sonntag, 26. August, 16 Uhr die Erzebach Oldies ihr Debüt unter dem "Weißen Segel" geben. Das Wiesenfest des Hilchenbacher Stadtorchesters ist für den 9. September ebenfalls schon terminiert.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schiedsrichter Kinhöfer pfeift sein letztes Bundesliga-Spiel
Kinhöfer-Abschied
Thorsten Kinhöfer gibt die Pfeife ab. Am Samstag leitet er in München sein letztes Bundesligaspiel. Uns hat er einiges über seine Laufbahn verraten.
„Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“
Abenteuerfilm
In dem Film „Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“ möchte der elfjährige Pinky auf einem Piratenschiff anheuern, um Abenteuer zu erleben.
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Fotos und Videos
Zermatt feiert Matterhorn-Jubiläum
Bildgalerie
Fotostrecke
Hello-Kitty-Park in China
Bildgalerie
Fotostrecke
Urlaub auf dem Baumhaus
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1962195
Neuer "Stadtpark" mit attraktiver Bühne
Neuer "Stadtpark" mit attraktiver Bühne
$description$
http://www.derwesten.de/wr/incoming/neuer-stadtpark-mit-attraktiver-buehne-id1962195.html
2007-08-21 07:03
Meldungen