Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fotostrecke

Gesundheitsirrtümer

02.09.2010 | 09:14 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
<b>Training lässt Muskelkater wieder verschwinden. </b> 
<br />
Sportmedizinern zufolge sollte man bei Muskelkater keinesfalls weiter trainieren. Der Schmerz sei ein Warnhinweis. Jetzt ist Ruhe für die Muskeln angesagt.
<b>Training lässt Muskelkater wieder verschwinden. </b> <br /> Sportmedizinern zufolge sollte man bei Muskelkater keinesfalls weiter trainieren. Der Schmerz sei ein Warnhinweis. Jetzt ist Ruhe für die Muskeln angesagt.

Karotten sind gesund für Augen und enge Hosen machen impotent? Was ist dran an Gesundheitsmythen?

Nirgendwo anders gibt es so viele Mythen wie im Gesundheitsbereich. Vor allem Mütter und Omas warten gern damit auf: Wer unter der Bettdecke liest, verdirbt sich die Augen, viel Schlafen ist gesund und die Haare wachsen besser, wenn man sie schneidet. Bewiesen sind die meisten jedoch nicht. 

Carolin Voss

Kommentare
23.02.2011
14:42
Gesundheitsirrtümer
von Lebenskraft | #1

Ein Mythos geben auch viel Ärzte ab. ZB: damit müssen Sie leben oder da kann man nichts machen oder daran können Sie sterben...
Wer das glaubt, dem...
Weiterlesen

Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Schützenfest Eslohe
Bildgalerie
Schützenfest
Friedensfest: Bunt wie gehabt
Bildgalerie
Fotostrecke
Public Viewing
Bildgalerie
Diaschau
Schnadegänger unterwegs
Bildgalerie
Schnade
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
In Schmallenberg regiert Konstantin Sopora
Bildgalerie
Schützenfest
Balves Saurier-Friedhof
Bildgalerie
Wissenschaft
Schützenfest Andreasberg
Bildgalerie
Schützenfest


Funktionen
Fotos und Videos
Blutspenden
Video
Video
Diabetes
Video
Video
Einnässen
Video
Video
Schlupflider
Video
Video
gallery
3639155
Gesundheitsirrtümer
Gesundheitsirrtümer
$description$
http://www.derwesten.de/wr/gesundheit/gesundheitsirrtuemer-id3639155.html
2010-09-02 09:14
Gesundheit