Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Attest

Arbeitgeber können Attest schon am ersten Krankheitstag verlangen

14.11.2012 | 12:36 Uhr
Arbeitgeber können Attest schon am ersten Krankheitstag verlangen
Wer krank ist, muss künftig schon am ersten Tag zum Arzt - zumindest wenn der Arbeitgeber darauf besteht.Foto: dapd

Berlin.  Es ist eine Entscheidung, die Millionen Arbeitnehmer betrifft: Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Arbeitnehmer schon am ersten Krankheitstag ein Attest vorlegen müssen, wenn der Arbeitgeber das verlangt. Einen Grund muss der Arbeitgeber dafür nicht nennen.

Arbeitgeber können von ihren Mitarbeitern schon am ersten Krankheitstag ein ärztliches Attest verlangen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht am Mittwoch. Demnach sind die Arbeitgeber nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz berechtigt, "von dem Arbeitnehmer die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer schon von dem ersten Tag der Erkrankung an zu verlangen". Bislang galt als Faustregel, dass die Krankschreibung erst nach dem dritten Tag vorgelegt werden muss.

2011 waren die Arbeitnehmer nach Angaben des Statistischen Bundesamtes durchschnittlich 9,5 Arbeitstage krankgemeldet. Seit 2008 nimmt die Zahl der Krankheitstage wieder leicht zu, nachdem 2007 mit 7,9 Tagen der niedrigste Wert seit der Wiedervereinigung erreicht wurde. (rtr)   

Kommentare
16.11.2012
08:16
Arbeitgeber können Attest schon am ersten Krankheitstag verlangen
von Ergonomy | #23

Firmen mit einer Mitarbeiterzahl unter 18, bekommen durch einen Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung, 50-60% der Lohnfortzahlung ersetzt.
Dies muß...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Schmerzender Nacken - Wenn der Kopf über dem Display baumelt
Handynacken
Überall das gleiche Bild: Gesenkte Köpfe, die konzentriert auf Displays starren. Wird der hängende Kopf zum Dauerzustand, bekommt man Nackenschmerzen.
Zukunft der kinderärztlichen Ambulanz in Oberhausen ungewiss
Notdienststandorte
Die Kassenärztliche Vereinigung ist bei der Reform der Notdienststandorte teilweise zurückgerudert. Eine Garantie für die Praxis im EKO gibt es nicht.
Kind nach Hundebiss zum Arzt bringen
Gesundheit
Kommt ein Patient mit einem Hundebiss zum Arzt, ist folgende Frage ganz wichtig: Ist der Gebissene gegen Tetanus geimpft? Der Hundehalter sollte über...
Warum die Zapfsäule derzeit zur Konjunkturspritze wird
Spritpreise
Nach Berechnungen der Mineralölwirtschaft haben die niedrigen Spritkosten die Verbraucher schon um insgesamt fünf Milliarden Euro entlastet.
Feuerwehr Mülheim rät: Bei Hitze viel und richtig trinken
Hitzetipps
Unter großer Wärme leiden vor allem Kleinkinder und ältere Menschen. Die Mülheimer Feuerwehr gibt Tipps, wie man am Besten die Sonnentage übersteht.
article
7291705
Arbeitgeber können Attest schon am ersten Krankheitstag verlangen
Arbeitgeber können Attest schon am ersten Krankheitstag verlangen
$description$
http://www.derwesten.de/wr/gesundheit/arbeitgeber-koennen-attest-schon-am-ersten-krankheitstag-verlangen-id7291705.html
2012-11-14 12:36
Attest,Krankheit,Gelber Schein,Arbeitgeber,Arbeitnehmer,krank
Gesundheit