Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Verkehrsunfälle

Veraltete Landstraßen gefährden Autofahrer in Deutschland

25.05.2012 | 11:45 Uhr
Veraltete Landstraßen gefährden Autofahrer in Deutschland
Landstraßen als Unfall-Schwerpunkt: Etwa 60 Prozent der tödlich verunglückten Verkehrsteilnehmer kommen auf den vermeintlich ruhigen Landstraßen um.Foto: Getty

München.   Nicht Autobahnen, sondern Landstraßen sind in Deutschland ein Unfallschwerpunkt: Etwa 60 Prozent der tödlich verunglückten Verkehrsteilnehmer kommen auf Landstraßen um. Der Grund: Viele Strecken entsprechen heutigen Sicherheitsanforderungen nicht mehr. Jetzt sind die Bundesländer gefragt.

Rund 60 Prozent der in Deutschland tödlich verunglückten Verkehrsteilnehmer kommen auf Landstraßen ums Leben. Der ADAC führt diese hohe Zahl darauf zurück, dass viele Strecken nicht mehr dem Stand der Sicherheitstechnik entsprechen. Um eine Verbesserung zu erreichen, sollten die Bundesländer endlich in Angriff nehmen, wozu sie laut EU-Richtlinie verpflichtet sind, nämlich das Sicherheitsniveau der Bundes- und Landstraßen in ihrem Zuständigkeitsbereich zu überprüfen und Schwachstellen im Straßennetz gezielt beseitigen.

Dazu gehöre, den passiven Schutz der Verkehrsteilnehmer unter anderem durch zusätzliche Schutzplanken, Anpralldämpfer vor Hindernissen und eine hindernisfreie Gestaltung des Seitenraumes zu verbessern oder Kreuzungen umzubauen, um die Unfallfolgen zu verringern. Auf den Autobahnen führt die Bundesanstalt für das Straßenwesen (BASt) bereits systematische Sicherheitsanalysen durch.

Landstraßen entsprechen aktuellen Sicherheitsanforderungen nicht

Dass viele, besonders ältere Bundesstraßen nicht den heutigen Sicherheitsanforderungen genügen, geht aus einer ADAC-Untersuchung im Rahmen von EuroRAP, dem europäischen Straßentestprogramm, hervor. (mid)



Kommentare
25.05.2012
14:46
Veraltete Landstraßen gefährden Autofahrer in Deutschland...
von Kravattenmuffel | #2

... deshalb hilft auch die Verkehrsberuhigung auf den Autobahnen...

@ truckerchen: wohl denn, zurück zum Feldweg?

1 Antwort
Veraltete Landstraßen gefährden Autofahrer in Deutschland
von truckerchen | #2-1

Nicht unbedingt. Aber weg von den Rennpisten!

25.05.2012
12:49
Veraltete Landstraßen gefährden Autofahrer in Deutschland
von truckerchen | #1

"Veraltete Landstraßen gefährden Autofahrer in Deutschland"

Interessante These. Könnte es nicht auch anders herum sein? Und ist bei diesen Unfällen auf Landstraßen nicht auch überwiegend überhöhte Geschwindigkeit im Spiel?

Fragen über Fragen ...

Aus dem Ressort
Fiat nimmt letzte Hürde für Fusion mit Chrysler
Autoindustrie
Es ist der letzte Schritt auf dem Weg zur italienisch-amerikanischen Auto-Ehe: Die Fiat-Aktionäre haben dem Zusammenschluss mit Chrysler zugestimmt. Es war gleichzeitig ihre letzte Sitzung in Turin.
Zeitschrift: VW E-Golf schlägt BMW i3
Verkehr
E-Golf gegen i3: Diesen Vergleichstest hat eine Autozeitschrift angestellt. Dabei erwies sich der VW als praxistauglicher als der BMW - auch, weil sich Fahrer im E-Golf aus Sicht der Tester weniger umstellen müssen.
Anderes Fahrverhalten: An neues Pedelec erstmal gewöhnen
Verkehr
Das gibt Schub: Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor (Pedelecs) entwickeln ungeahnte Kräfte. Deshalb sollte man sich mit dem neuen Fahrverhalten erstmal vertraut machen.
Schneller oder stressfreier? - Tipps fürs Stauwochenende
Verkehr
Am Wochenende wird es voll auf den Autobahnen: Die letzten Bundesländer starten in die Sommerferien. Um Staus zu entgehen, stehen Urlauber besser früh auf - oder bleiben länger liegen als die anderen.
Die mächtigsten Lichter der Welt: Die Ampel wird 100
Verkehr
Alle Räder stehen still, wenn ihr rotes Licht es will. Die Ampel regelt die Wege von Milliarden Menschen. Jetzt wird sie 100 - aber wird es sie auch noch in Zukunft geben?
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?