Winter in Schwerte - Schicken Sie uns Ihre Fotos

Die einen johlten über die erste Schlittenpartie. Die anderen fluchten über Autos, die nicht anspringen wollten. Der Wintereinbruch spaltet die Gemüter in Schwerte. Gehören Sie zu denen, die Spaß haben am Schnee? Dann schicken Sie uns Ihre Bilder!

Schwerte.. Auf der Westhofener Amtswiese konnten es die Kinder kaum erwarten, den Rodelhügel herunterzurutschen - auch wenn die Piste mehr aus Grashalmen denn aus Schneeflocken zu bestehen schien. Frühaufsteher waren klar im Vorteil, weil die weiße Pracht im Laufe des Tages zusehends noch dünner wurde.

Streudienst rückte schon um 4.30 Uhr aus

Schon aus beruflichen Gründen den Wecker ganz früh gestellt hatte sich der Bereitschaftsleiter beim städtischen Bauhof. Bereits um 3 Uhr - so Bauhofleiter Gerhard Krawczyk - schaue der Kollege oft aus dem Fenster, um die Wetterlage zu erkunden. Weil es über Nacht geschneit hatte, alarmierte er per Handy seine Kollegen, die gegen 4.30 Uhr losfuhren.

Mit drei Streufahrzeugen und zwei zu Schneeschiebern umgerüsteten Rasentraktoren wurden die wichtigen Straßen nach Streuplan geräumt. Gegen 6 Uhr rückten zur Unterstützung drei Handstreutrupps aus, die sich um Fußgänger-Überwege, Buskaps und Gehsteige kümmerten, wo keine Anlieger wohnen. "Es gab keine besonderen Vorkommnisse", bilanzierte Krawczyk. Außer dass ein Rasentrecker in der Messingstraße in den Graben rutschte.

Polizei meldete keinen einzigen Glätteunfall

Keinen einzigen Glätteunfall meldete am Mittag Polizeisprecherin Vera Howanietz. Ein Radfahrer, der gegen 11.30 Uhr auf der Hagener Straße stürzte, hatte vermutlich gesundheitliche Probleme. Ähnlich ruhig ging es bei der Feuerwehr zu. Die eigenen Fahrzeuge laufen zur Sicherheit stets mit Ganzjahresreifen, für alle Fälle lagen Schneeketten bereit.

Auch die Busse der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) hatten im Vergleich zu den Vorjahren wenig Probleme. Lediglich die Tour um 5.26 Uhr ab Villigst sei wegen unbefahrbarer Straßen ausgefallen, sagte Tarek Boudlal aus der Leitstelle.

Wir suchen Ihre schönsten Winter-Motive

Unser Fotograf hat sich bereits umgesehen in der Schwerter Winterlandschaft. Jetzt suchen wir Ihre Winterbilder. Am einfachsten ist es, Sie laden die Fotos über unser Formular hoch.