Viele Einsätze - aber ohne besondere Vorkommnisse

Die Rettungsdienste hatten viel zu tun, besondere Vorkommnisse meldeten Polizei und Feuerwehr jedoch nicht. "Der ganz normale Wahnsinn", fasste ein Feuerwehrmann die Geschehnisse in der Silvesternacht in Schwerte zusammen.

Schwerte.. Am Hermannsbrunnen in Geisecke brannte gegen 23 Uhr eine Papiertonne. Am Mittwochnachmittag hatte es einen Alarm auf dem Gelände der Nickelwerke gegeben. Den in Brand geratenen Hydraulikschlauch hatten Mitarbeiter bereits gelöscht, als die Feuerwehr eintraf.

Bereits kurz vor Weihnachten hatte es einen Feuerwehreinsatz auf dem Gelände der Nickelwerke am Rosenweg gegeben. Wegen eines technischen Defekts hatte eine Werkshalle gebrannt.