Verwirrung um Rettungseinsätze in Ergste

Fahrradunfall oder ein normaler Notarzteinsatz? Hubschrauber oder Zinksarg? Ergste oder Wandhofen? Sonntag sorgten Rettungseinsätze für Verwirrung, insbesondere auf Facebook. Plötzlich sollten auch Menschen gestorben sein - was nicht der Fall war. Ein weiterer Baustein dieses sogenannten Hoax ist nun bekannt geworden.

Ergste/wandhofen.. Die Spekulationen am Sonntag insbesondere in dem sozialen Netzwerk Facebook überschlugen sich. Ein Rettungshubschrauber war in Ergste gelandet, ein weiterer Schwerter will eine Massen-Karambolage mit zahlreichen Fahrrädern gesehen haben. Ein Zinksarg, mit denen Rettungskräfte Tote bergen, soll sogar gesehen worden sein.

Was war passiert?

Für den Einsatz des Rettungshubschraubers hatte unsere Redaktion schnell Bestätigung gefunden. In Ergste musste ein Mann von einem Notarzt behandelt werden. Dieser ist eingeflogen worden. Informationen zu einem Unfall mit einem oder sogar mehreren Fahrradfahrern gab es am Montag hingegen nicht.

Doch am Dienstag kam ein weiterer Baustein hinzu: Ein Leser machte unsere Redaktion darauf aufmerksam, dass es sehr wohl einen Radunfall gegeben habe, relativ zeitgleich zu dem Hubschraubereinsatz in Ergste. Ein Radfahrer war am Ruhrtalradweg auf Höhe der Brücke zwischen Wandhofen und Ergste gestürzt.

Verwechslung möglich

"Da wir nicht direkt bis zum Unfallort fahren konnten, haben wir eine Trage mitgenommen", sagt Feuerwehrchef Friedrich Müller. Da auch ein Notarzt und ein Rettungswagen im Einsatz waren, handelte es sich schon um einen gut sichtbaren Einsatz, erklärt der Feuerwehrchef.

Er hält es für möglich, dass eine Trage irrtümlich für besagten Zinksarg gehalten worden ist. Doch die Trage sei lediglich nötig gewesen, weil die Rettungskräfte nicht mit dem Fahrzeug bis zur Unfallstelle fahren konnte.

Was ist eigentlich ein Hoax?
So genannte unechte Status-Nachrichten, die von vielen für wahr gehalten und deshalb an Freunde weitergeleitet werden, werden in Internet-Kreisen "Hoax" (engl. Jux, Scherz, aber auch Schwindel) genannt.